mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Freehand] Objekt klonen und dann punktgenau verschieben? vom 06.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Freehand] Objekt klonen und dann punktgenau verschieben?
Autor Nachricht
Melacindrella
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Stuggitown
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.01.2004 21:49
Titel

[Freehand] Objekt klonen und dann punktgenau verschieben?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

möchte ein objekt für eine art tapetenmuster in einer reihe immer in 13 mm abständen positionieren.
wo kann ich diese 13 mm eingeben, gehe ja über klonen, duplizieren, aber wo kann ich den genauen abstand, der ja kein ungefährer wie beim verschieben mit der maus ist, eingeben?


2. klonen-frage:

will ein Oval immer an seinem unteren ende im kreis drehen, duplizieren, usw,
so daß nachher 6 ovale genau im kreis angeordnet sind.
normal nimmt ja freehand die mitte des objekts, aber ich will es vom untern rand aus gedreht haben.
wie kann ich den drehpunkt punktgenau bestimmen???

danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.01.2004 22:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Objekt markieren > Bearbeiten ... > Klonen > Fenster ... Bedienfelder ... Umwandeln > x-Wert bzw. y-Wert ändern > dann mit Apfel (Strg) + D immer ein weiteres um diesen Wert klonen und verschieben

2. Doppelklick auf das Objekt > Drehachsenpunkt lässt sich verschieben
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Melacindrella
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Stuggitown
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.01.2004 22:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. danke, ich bin ja blind ... Lächel

2. ist das die einzige möglichkeit, kann ich da nicht auch irgendwo
was eingeben, koordinaten? denn mit dem mauszeiger is etwas ungenau ..
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.01.2004 22:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, naja ist denn entscheidend, ob man ein Oval in der Mitte dreht (natürlich nach Winkelangaben) oder an einer anderen Drehachse? Ich glaub Du machst Dir das zu schwierig.

Mal mein Vorschlag:

- Oval zeichnen (hochkant)
- Oval klonen und mit dem Wert des Radius (der beabsichtigten Figur) nach unten verschieben
- beide Gruppieren
- wieder klonen
- um 60° drehen
- Strg + D (also nocheins dran und gedreht)

fertig!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.01.2004 23:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wechsel zu Illustrator.
Mit gedrückter ALT Taste auf Objekt klicken
Den erzeugten Klon mittels Transformieren Fenster exakt 13 mm entfernt positionieren.
Ganz toll genau geht es so:
Bevor du mühsam dir ausrechnest wo 13 mm entfernt überhaupt sind markierst du dir den alten Wert und kopierst in in den x Wert des Klones ein. Jetzt gibts du dahinter -- + 13 -- ein und automatisch wandert das Objekt 13 mm nach rechts.
Der Y Wert mus natürlich immer gleich bleiben. Also beim verschieben schön SHIFT drücken.


Zuletzt bearbeitet von gleis24 am Di 06.01.2004 23:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Melacindrella
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Stuggitown
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.01.2004 12:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

merci für eure antworten Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Freehand: seltsamer Versatz beim Klonen und drehen
Wie Objekt im gleichen Abstand nebeneinander "klonen"?
Objekte ausrichten - Nur 1 Objekt verschieben (Indesign)
Illustrator CS4 Text+Objekt automatisch verschieben?
Objekte verschieben in Freehand - Größenänderung?
In Freehand: Eckpunkte nach außen verschieben – Wie geht's?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.