mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 06:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freehand MX Umlaute ausgeben ??? vom 01.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Freehand MX Umlaute ausgeben ???
Autor Nachricht
commodore77
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 01.11.2005 16:19
Titel

Freehand MX Umlaute ausgeben ???

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute, ich habe, unter undefinierbaren Umständen, manchmal ja, manchmal nicht, das Freehand MX Umlaute nicht mit ausgibt. Ich schreibe Postscript Dateien und distille die, oder auch auf Ausdrucken fehlen, nach Belieben, manchmal Umlaute und andere Sonderzeichen.

Freehand MX, OS X Tiger.

Dankbar für jegliche Tipps! Es ist nicht nur auf meinem Rechner, sondern noch auf ca. 10 anderen in unserem Laden hier.

Danke und Grüße

Alex


Zuletzt bearbeitet von am Di 01.11.2005 16:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Alex,

von solchen Problemen liest man immer wieder
in verschiedenen Foren.

Unter anderem wurde das Mal bei MacUser.de
besprochen.

http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=71210&highlight=Umlaute+FreeHand


Macromedia zu den Problemen:
http://www.macromedia.com/cfusion/knowledgebase/index.cfm?id=tn_18893



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
commodore77
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 01.11.2005 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke ck, habe mittlerweile schon einiges im Netz gelesen und ich muss sagen: Das ist ja zum Haare ausreissen!!!! Wann gibt es eine Sammelklage gegen Macromedia? Ich wäre dabei, ist ja wohl eine Frechheit, ein DEFINITV VERBUGTES PROGRAMM zu verkaufen.... Gute Güte *hu hu huu*


*heul*
Alex
 
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schon ne Frechheit von MM gegenüber
seiner treuen Userschaft. Leider glaub
ich nicht wirlich, dass MM noch was
großartiges verbessern wird, wenn
die demnächst mit Adobe zusammen
arbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
commodore77
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 01.11.2005 18:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist echt heftig, wir sitzen hier auf tausenden Freehand Dateien, und haben nun kein funktionierendes Freehand mehr. Können zwar anfangen, in Indesign (bzw. Verpackungen vielleicht in Illustrator) aufzubauen, aber das bedeutet erstmal ein ganz schönes Gerödel über Monate, und dann rufen zwischendurch Hersteller an, die mit Indesign oder Illu-Dateien nix anfangen können und ... Oh Graus ... EUR 55.000 sind hier gerade investiert worden, und nun dürfen wir unseren Chefs verkaufen, dass es sich gelohnt hat, obwohl gerade garnix mehr geht .... * Ich geb auf... *
 
 
Ähnliche Themen bei pdf aus freehand mx fehlen umlaute
[Freehand] Sonderfarben plus Transparenzen ausgeben?
[CD-Label] Umlaute fehlen
Umlaute: Schrift gesucht
PDF ohne Umlaute
font unicode umlaute
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.