mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freehand MX -> PDF vom 04.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Freehand MX -> PDF
Autor Nachricht
duckonline.be
Threadersteller

Dabei seit: 12.11.2003
Ort: Belgien
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 08:42
Titel

Freehand MX -> PDF

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute !

Ich muss aus Freehand MX ne 20 Seitige - Datei Druckfertig machen. Dh. ne Druckbare PDF

Wie mach ich das am besten ?
exportieren ?
... ?

danke
  View user's profile Private Nachricht senden
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ps schreiben und dieses distillen!
was sonst?

° m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. forensuche benutzen. Das Thema gab es schon diverse Male.
2. Oder hier downloaden. http://www.toennes-online.de/service/download/Toennes_PS-Erstellung.pdf
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
loesches

Dabei seit: 13.09.2003
Ort: Regensburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo duckonline.be,

natürlich können auch in FreeHand MX Dokumente direkt als PDF-Datei exportiert werden.

Von der Verwendung dieser Option muss aber nachdrücklich abgeraten werden, da FreeHand-PDF-Dateien im Großen und Ganzen auf PDF 1.1 basieren (das Format von Acrobat 2.0). Dadurch gehen beispielsweise Sonderfarben oder Überdruckinformationen beim Export verloren.
Der PDF-Export von FreeHand versteht sich seit der 10er-Version immerhin auf die Kodierung von Farbverläufen als Smooth Shades. Dies ist wiederum beim EPS-Export und beim Drucken als PostScript-Datei nicht implementiert, da hier PostScript 3 nicht unterstützt wird.

Trotzdem ist der PDF-Export von FreeHand zu meiden, die Gefahr von Informationsverlusten ist einfach zu groß.
Dokumente müssen daher auf jeden Fall als PostScript-Datei exportiert und anschließend im Distiller in ein PDF umgewandelt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Freehand -> eps -> pdf = pdf nicht durchsuchbar
Freehand und PDF
PDF und Freehand 10 Problem
Freehand - PDF Farbproblem
Freehand - Pantone - PDF
PDF/X-3-Erstellung aus FreeHand MX
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.