mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 18:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freehand MX: Farbverläufe - im pdf kantig - ist das normal? vom 06.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Freehand MX: Farbverläufe - im pdf kantig - ist das normal?
Autor Nachricht
baghira
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: -
Verfasst So 06.11.2005 12:23
Titel

Freehand MX: Farbverläufe - im pdf kantig - ist das normal?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mahlzeit! Ich hoffe, es kann mir schnell jemand helfen... sonst is noch der ganze Sonntag daneben...
Also, ich habe in 2c (hks 44 + schwarz) eine Verpackung in Freehand mx erstellt. Das Layout enthält Formen
in Wellen, in diesen Wellen sind Farbverläufe angelegt. Alles super - bis dahin..jetzt schreibe ich die Datei als
ps / pdf und....

Ergebniss die Farbverläufe wirken kantig - auf dem Monitor ein wenig - beim ausdrucken TOTAL!
* Ich geb auf... * HILFE!

Ist das normal - geht das beim Drucken in der Druckerei gut.... ich werd Wahnsinnig - kann mir jemand was aus seiner eigenen Erfahrung dazu was sagen...?????

Über Eure Tipps & Tricks wäre ich sehr dankbar. ....


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am So 06.11.2005 12:41, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 06.11.2005 12:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst du das PDF hier mal reinstellen?
Ohne was vor Augen zu haben ist so eine
Ferndiagnose leider nicht immer hilfreich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 06.11.2005 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitte benutzt das richtige Unterforum für eure Themen.
> Thema verschoben nach „Software – Print“.


---

Wie erzeugst du die PDF-Datei?

In deinen Joboptions (Distiller) sollte unter „Erweitert“
„Farbverläufe in Smooth Shades konvertieren“ aktiviert sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
baghira
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: -
Verfasst So 06.11.2005 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!
Super schnelle Hilfe - Danke - aber das Farberläufe in Smooth Shades war angeklickt!

Hier der Link zum PDF - Achtung ist nicht klein - ich habe die qualitativ hochwertige Datei hochgeldaden um Fehler auszuschließen!

pdf


Zuletzt bearbeitet von baghira am So 06.11.2005 13:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 06.11.2005 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist mal wieder ein Freehand-Fehler...

Du musst den „Creo Distiller Assistant“ installieren,
dann funktionieren auch Smooth Shades einwandfrei.
http://www.prepress.ch/d/pdf/web/favoriten.html
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Freehand und Farbverläufe - große Dokumente
Farbverläufe fehlen bei pdf aus Illustrator
"Small Fonts" wird nicht in PDF eingebettet - normal?
Farbverläufe werden nicht ausbelichtet
Farbverläufe in CorelDraw
Farbverläufe auf Werbeartikeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.