mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freehand gegen Illustrator vom 25.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Freehand gegen Illustrator
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Freehand oder Illustrator
Freehand
15%
 15%  [ 3 ]
Illustaror
84%
 84%  [ 16 ]
Stimmen insgesamt : 19

skate-rock

Dabei seit: 29.08.2003
Ort: Osnabrück
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2006 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hexa hat geschrieben:
mein gott. frehand ist tot. es wird nicht mehr weiterentwickelt. wie schade es auch ist.

natürlich lernst du illustrator, denn mit freehand wirst du spätestens nach deinem studium nichts mehr anfangen können.

da bleibt nicht viel hinzuzufügen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2006 18:53
Titel

Hallo...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.... ich denke auch das du beide Testversionen ausprobieren solltest und dann selber für dich zu entscheiden!
Ich persönlich habe mit illu angefangen, auf der Arbeit muss ich mit freehand arbeiten. Ich muss sagen ich komme besser mit Illu zurecht, andererseits hat Freehand auch seine Vorteile. Also kurzum musst du selber entscheiden was du nimmst!
Wenn ich mich entscheiden würde/müsste, würd ich Illu nehmen.

Gruß Thomas
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2006 19:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hexa hat geschrieben:
mein gott. frehand ist tot. es wird nicht mehr weiterentwickelt. wie schade es auch ist.

natürlich lernst du illustrator, denn mit freehand wirst du spätestens nach deinem studium nichts mehr anfangen können.


quelle?!? Hmm...?!
Klick
ich würde das thema noch nicht unbedingt ad acta legen...zumindest mittelfristig.


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Mi 27.09.2006 19:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
neographics

Dabei seit: 16.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.09.2006 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marcelsalland hat geschrieben:
naja halt um illustrationen zu erstellen , ich muss langsam anfangen ne mappe fürs studium zu erstellen und da ich grafikdesign studieren will, muss ich halt mit dem vektorprogramm umgehen können, am besten wäre ja beide, weil die ganzen chefs unterschiedliche progs haben


mal nebenbei bemerkt:
wenn du grade erst mit digitalen illus anfangen willst, mein tipp, tue sie nicht in die mappe. es gibt genügend leute, die das auch machen und wesentlich besser können, weil sie es eben schon länger machen. lieber ein wenig mehr von dem, was dir liegt.

ansonsten schließ ich mich schweigend hexa an *pah* Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2006 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Freehand ist feiner zum Vektorisieren, von der Handhabung her.
Illustrator hat bessere Funktionen und mehr Möglichkeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.09.2006 20:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich frage mich welche Strategie Adobe mit dem Einstellungs-Dementi bzgl Freehand verfolgt.
Ich denke mal sie trimmen es für die weniger kostenintensive Anwendungssparte.

@Threadersteller: Ich würde dir einfach raten von beiden Anwendungen ne
Trial auszutesten. Das ganze FH vs. Illu Gehabe ist in vielen Fällen nur eine
Symphatiesache. Check sie einfach ab.

Abgesehen davon bekommste die 10er Freehandversion mittlerweile
fürn Klicker und nen Knopp bei Ebay. Und die taugt meiner Meinung nach
für die von dir geplante Verwendung uneingeschränkt. Selbst einfachere
Layout-Geschichten sind damit machbar. Ein weiterer Pluspunkt ist die kompaktere
Programmarchitektur und die intuitivere Nutzung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Marcus M.

Dabei seit: 15.09.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.09.2006 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hexa hat geschrieben:
mein gott. frehand ist tot. es wird nicht mehr weiterentwickelt. wie schade es auch ist.

natürlich lernst du illustrator, denn mit freehand wirst du spätestens nach deinem studium nichts mehr anfangen können.


JEP!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Von Illustrator nach Freehand
Illustrator - Freehand
Freehand vs. Illustrator
Illustrator oder FreeHand
Illustrator->Freehand
Freehand <--> Illustrator
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.