mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freehand Dokument hmtl Export mit anderen Einstellungen? vom 14.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Freehand Dokument hmtl Export mit anderen Einstellungen?
Autor Nachricht
Horst Horstenhorst
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Hamburg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.01.2007 13:55
Titel

Freehand Dokument hmtl Export mit anderen Einstellungen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt die Option in Freehand Daten als html Seite abzuspeichern, einmal als Tabellen und einmal mit css Definitionen und Ebenen ... die allerdings implementiert sind. Kann man die Styles auch mit einem externen css template versehen, damit man die Freehand Daten der Homepage besser anpassen kann?

Ich hab um die 80 Seiten in Freehand, die zweimal im Jahr auch im Internet veröffentlicht werden sollen und das nervt ungemein die von Hand aufzubauen. Die Daten kommen als Freehand und es ist nicht möglich sie in Indesign oder anderen Programmen zu bekommen ...

Oder hat jmd noch ne andere Idee?
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.01.2007 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adobe Freehand ist kein Web-Programm. VIelleicht solltest Du den Weg über Adobe Dreamweaver gehen.

Sonst wäre noch zu sagen, dass dieser Post eher in den Webbereich und nicht zu Print gehört.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Horst Horstenhorst
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Hamburg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.01.2007 17:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du bist sehr schlau und ich möchte nicht auch angeben, aber das weiß ich selbst.

Es gibt eine Broschüre mit 80 Artikeln in Freehand ... einem Programm für Printprodukte, weil daraus eine Printprodukt gemacht werden soll. Danach soll der komplette Inhalt aber auch in eine Webseite eingepflegt werden. Und damit dieses einfach durch einen Export aus Freehand erleichtert werden könnte, habe ich nachgefragt. So muss man alles per Hand nochmal machen und das scheint mir sehr arbeitsaufwendig und überflüssig falls es einen anderen Weg geben sollte. Ich hoffe, du verstehst mich.


In welche Kategorie das hier gehört, das ist für mich nur sekundär wichtig und es darf gerne ein Moderator entscheiden, wenn es stören sollte, dass eine Frage für ein Print-gebräuchliches Programm im Printforum steht Grins


Zuletzt bearbeitet von Horst Horstenhorst am So 14.01.2007 17:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.01.2007 17:36
Titel

Re: Freehand Dokument hmtl Export mit anderen Einstellungen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Horst Horstenhorst hat geschrieben:
Kann man die Styles auch mit einem externen css template versehen, damit man die Freehand Daten der Homepage besser anpassen kann?


Was meinst du damit? Ob die CSS-Angaben nun mit im Quelltext stehen oder in einer externen CSS-Datei ist völlig egal. Extern wäre natürlich die elegantere Lösung, zwecks Übersichtlichkeit und Handling.

Wie „sauber“ Freehand da arbeitet, kann ich dir nicht sagen, aber ich vermute mal einen ähnlichen „Murks“ wie bei ImageReady, Fireworks etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Horst Horstenhorst
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Hamburg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.01.2007 17:50
Titel

Re: Freehand Dokument hmtl Export mit anderen Einstellungen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seal hat geschrieben:
Horst Horstenhorst hat geschrieben:
Kann man die Styles auch mit einem externen css template versehen, damit man die Freehand Daten der Homepage besser anpassen kann?


Was meinst du damit? Ob die CSS-Angaben nun mit im Quelltext stehen oder in einer externen CSS-Datei ist völlig egal. Extern wäre natürlich die elegantere Lösung, zwecks Übersichtlichkeit und Handling.

Wie „sauber“ Freehand da arbeitet, kann ich dir nicht sagen, aber ich vermute mal einen ähnlichen „Murks“ wie bei ImageReady, Fireworks etc.



Freehand haut eigene CSS Angaben in die Datei für jeden Container rein ... so lassen sich meine eigenen css Vorstellungen auch wieder nur manuell lösen. Also der Stand auf der Homepage soll ein anderer sein als in der Broschüre, weil ja quasi auch ein anderes Format vorherscht und noch zwei drei Links dazukommen. So muss ich im Quelltext von jeder Seite die "falschen" Definitionen löschen.


Ich gebe zu mein Problem ist etwas schwer zu erklären ...


Zuletzt bearbeitet von Horst Horstenhorst am So 14.01.2007 17:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF-Export - Einstellungen
Einstellungen bei EPS export aus InDesign
einstellungen beim export in pdf ?
Einstellungen Indesign XML Export
Affinity Designer Export Einstellungen
Problem: Freehand 10-Dokument mit Freehand MX öffnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.