mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 02:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freehand 9 - Windows 2000 - PDF Erstellung - EPS Exportieren vom 18.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Freehand 9 - Windows 2000 - PDF Erstellung - EPS Exportieren
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
jelo
Threadersteller

Dabei seit: 18.11.2005
Ort: Selm
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.11.2005 18:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es betrifft alle Dokumente, ob nur ein Logo, eine Buchstabe, eine Grafik oder mehrere Sachen zusammen...
  View user's profile Private Nachricht senden
out

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.11.2005 18:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

brauchbare alternative: distiller kicken und stattdessen den kostenlosen "freepdf" in verbindung mit "ghostscript" installieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.11.2005 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jelo hat geschrieben:
Es betrifft alle Dokumente, ob nur ein Logo, eine Buchstabe, eine Grafik oder mehrere Sachen zusammen...


Dann liegt es an der Konfiguration des
Druckers bzw. des PostScript-Treibers.

Poste mal deine Einstellungen wie z.B.
Binär oder ASCII, PostScript-Level etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jamesblond321

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: Hannover
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.11.2005 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Check mal die Einstellung bei "Fonts" -> "When Embedding fails" und stell ihn auf "warn and continue"
  View user's profile Private Nachricht senden
jelo
Threadersteller

Dabei seit: 18.11.2005
Ort: Selm
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.11.2005 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alles schon ausprobiert. vers. ppd's & Levels & ist schon auf "warn and continue" eingestellt. Was ich noch nicht ausprobiert habe ist freepdf mit ghostscript, denn ich muss das Postscript-Treiber Problem lösen, um .eps' auch noch exportieren zu können.

Wenn jemand einen PS-Treiber kennt (ich glaube, wir müssen einen anderen ausprobieren), der für HP 5500, Freehand, Windows 2000 & Acrobat kompatibel ist, sag bitte Bescheid.

Danke für Euren hilfreichen Tipps!
  View user's profile Private Nachricht senden
MADworks

Dabei seit: 13.06.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.11.2005 21:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich arbeite mit FH 10.1, denke aber die problematik ist die gleiche: bei mir fing das so an.. nachdem ich mal das adobe CS paket testete kamen genau diese fehlermeldungen bei mir auch und ich schob das auf die adobe software, denn seitdem kann ich in freehand gar keine ai dateien mehr öffnen - erscheinen nur noch als kreuz (aber das ist ein anderes thema) , eps ausgabe ging synchron dazu auch nicht. einzig folgendes half meist, nicht immer: in die einstellungen gehen, die preferenzdatei von freehand auf default setzen daten neu laden und ok. dumm nur, dass ich auf all die schönen selbstgemachten einstellungen verzichten muss, denn nachdem nun fast alle druckereien und kunden pdf´s wollen, vollziehe ich diese prozedur ca. 2x die woche. den fehler kenne ich immernoch nicht, aber es geht. ich denke es hängt mit der speicherverwaltung von freehand zusammen, das prog. schmiert ja auch bei manchen grossen projekten trotz 2,5 GB RAM gern mal ab. also prefz zurücksetzen + neustart half bis jetzt immer.
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.11.2005 22:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jelo hat geschrieben:

Der Distiller geht nicht. ppd & Druckereinstellung sind auch anscheint richtig. Diese "Der lese- oder Schreibzugriff" Fehlermeldung kommt und wenn ich die .ps-Datei distille, wird keine .pdf erzeugt, sonder nur diese Log-Datei:
"%%[ ProductName: Distiller ]%%
%%[ Error: syntaxerror; OffendingCommand: --nostringval-- ]%%
Stack:
/fhcbj
%%[ Flushing: rest of job (to end-of-file) will be ignored ]%%
%%[ Warning: PostScript error. No PDF file produced. ] %%"


Die PostScript & PDF-Bibel sagt leider überhaupt nichts zu "nostringval".
Zu "syntaxerror" findet man folgendes:

Zitat:
syntaxerror. Ein Syntax-Fehler tritt auf, wenn die PostScript-Daten schon
äußerlich den Programmiervorschriften widersprechen. Eine mögliche Ursache
ist die »Verstümmelung« der Datei durch verschiedene Konvertierungsvorgänge,
etwa 7-Bit-Übertragung von Binärdaten oder fehlerhafte
Umwandlung von Zeilenendezeichen. syntaxerror in << tritt bei PostScript-
Programmen auf, die für einen Level-2-Interpreter erzeugt wurden, bei
Ausgabe auf einer Level-1-Maschine aber den Sprachlevel des Interpreters
nicht abprüfen. In diesem Fall hilft nur die Ausgabe auf einem Gerät mit
höherem Sprachlevel.


Vielleicht hilft dir das ja weiter....

Gruß,
modo

edit:
Googlesuche ergibt folgendes:
- Speicherplatz
- Fonts oder Bilder


Zuletzt bearbeitet von modo am Mo 21.11.2005 22:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fragen zu Exportieren von Freehand-EPS
[Quark 6.5] Absturz bei der PDF-/EPS-Erstellung
PDF/X-3-Erstellung aus FreeHand MX
PDF X3 aus Freehand exportieren
[Freehand 10] Probleme bei der PDF-Erstellung
[FreeHand MX] Farbenproblem bei der PDF-Erstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.