mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freehand 11-Dateien in Indesign CS2? vom 21.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Freehand 11-Dateien in Indesign CS2?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
avarua
Threadersteller

Dabei seit: 24.08.2005
Ort: jenseits von gut und böse
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 12:00
Titel

Freehand 11-Dateien in Indesign CS2?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Haloa gemeinde,

habe hier für ein projekt ein paar fh11-files geliefert bekommen, die ich mehr oder weniger unverändert in id cs2 platzieren muss. und es werden wohl noch einige kommen.
das problem, ich habe bisher weder freehand noch den leisesten schimmer von diesem programm.

in illustrator cs2 kann ich ja nur dateien bis fh8 öffnen.
hab mir gedacht demnächst die trial von macromedia zu saugen und damit zu arbeiten. allerdings kann ich das jetzt noch nicht installieren, da ich die 30 tage noch nicht anfangen möchte. nicht das ich zum ende des projektes ohne freehand dastehe *Schnief* .

wie kann ich aus freehand dateien so exportieren, das ich sie ohne verlust in indesign platzieren kann? von mir aus auch über den umweg illustrator.

bin für jeden tipp dankbar!!!!

kia manuia
  View user's profile Private Nachricht senden
estay

Dabei seit: 07.12.2004
Ort: Magdeburg, Leipzig
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

entweder du exportierst das ganze aus freehand als .eps oder du holst dir die grafik per kopieren>spezial>illu eps in den illustrator rüber. wirst aber nicht um die freehand trial rumkommen, da du ja deine fh dateien als eps speichern usst. und bei dem nächsten datenempfang einfach um eps datei bitten, dann hast du auch nach 30 tagen keine probleme *zwinker* grüsse, ron
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
avarua
Threadersteller

Dabei seit: 24.08.2005
Ort: jenseits von gut und böse
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe ja um eps oder pdf gebeten, aber angeblich war das nicht machbar.
und da ich selbst von freehand keinen schimmer hab, konnte ich da wenig entgegensetzen Meine Güte! .

nun hoffe ich, das ich mit der trial zurechtkomme.

Aber danke für den tipp! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.02.2006 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

estay hat geschrieben:
entweder du exportierst das ganze aus freehand als .eps oder du holst dir die grafik per kopieren>spezial>illu eps


Der beste Weg geht so: Exportieren als FH9, das kann man in Illu öffnen.
Dabei werden die meisten FH-Objekte in Illu-Objekte übersetzt.

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
avarua
Threadersteller

Dabei seit: 24.08.2005
Ort: jenseits von gut und böse
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.02.2006 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab gemerkt, das eps der bessere weg ist, da ne schrift dabei ist, die ich nicht habe.
und wegen 6 worten ne schrift kaufen, bei der der schnitt 50 euronen kostet.... * Nee, nee, nee * .

@monika

hast recht...illu kann bis fh9 öffnen. war von 8 ausgegangen.
lesen bildet eben doch Grins .
  View user's profile Private Nachricht senden
bloodfever

Dabei seit: 19.05.2006
Ort: Dortmund
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.05.2006 20:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi @ all,

meine meinung zum thema :::

zuallerst mal musst du deine vorgaben machen, wie du das material brauchst, damit du es gut verarbeiten kannst. Wenn jemand, der Freehand bedienen kann, dir die dateien liefert, dann kann er dir problemlos EPS-Dateien zur verfügung stellen. Zumindest kann er aber seine Freehand-Dateien im Format 9.0 abspeichern, was noch besser und einfacher wäre.

Zur not musst du mit dem zuständigen grafiker reden und ihm das händchen führen (Konvertierung von text in zeichenwege, falls sinnvoll/einbettung der bilddateien, etc.). Denn den stress hast hinterher du, durch die faulheit und das desinteresse von irgendwelchen leuten. Oder du stellst konvertierungskosten in rechnung, denn es ist deine zeit! Du machst dann die arbeit für jemand anders.

Du könntest z.b. sagen: Gebt mir alle freehand dateien, den kompletten ordner und ich konvertier das ganze an einem stück. Das ist immer noch besser als ein ewiges hin- und hergehampel. Oder du suchst dir einen dienstleister und rechnest das ab mit dem auftraggeber. Oder sie sollen dir eine Freehand-Version zur verfügung stellen, zumindest zeitweise.

Mach dir keine sorgen, dass der kunde abspringt. Meist wird man eher akzeptiert, wenn man seine eigene position klar macht. Und wenn man beginnt sich besser zu positionieren, beginnt die arbeit auch mit einem mal mehr spass zu machen und die zusammenarbeit klappt besser. Man muss sich seine kunden manchmal auch erziehen...

Wenn der job dann doch weg ist, vergiss es einfach. Du hättest wahrscheinlich mehr frust mit dem job geschoben als ohne. Wichtig ist gerade auch zu wissen, welche jobs man NICHT macht....

Aber inzwischen wirst du bestimmt ein paar kniffe mehr kennen. Wär nett, wenn du mal berichten könntest.

Grüsse aus Dortmund

blood
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.05.2006 21:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Freehand kann nach PDF exportieren. Datei: Exportieren:PDF, dort unter "Einrichten" sollte Acrobat 4 (die aktuellste Version, die FH unterstütz) angewählt werden, dann Schriftarten einbetten aktivieren und URL deaktivieren für Druckprojekte.

Sonst hat FH auch die Funktion EPS zu exportieren, da ist es sinnvoll Quark EPS zu wählen. Es gibt auch noch unter sichern editierbare EPS, aber bei diesen gibt es oft Probleme bei der Ausgabe nach PS oder PDF.


Zuletzt bearbeitet von Typografit am Fr 19.05.2006 21:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
bloodfever

Dabei seit: 19.05.2006
Ort: Dortmund
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.05.2006 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit dem PDF export von Freehand hab ich keine guten erfahrungen gemacht. Du scheinst da mehr ahnung zu haben. Ich werd deine einstellungen mal ausprobieren.
Aber ansonsten wäre doch so ein dateikonverter die einfachste lösung. Sonst muss man ja jede einzelne datei öffnen und exportieren. Gibt es sowas nicht? Mit stapelverarbeitung?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Freehand MX Dateien mit Illustartor CS2 öffnen
InDesign CS2 mehrer XML Dateien in einer Indesign Datei
Mac InDesign CS2 Dateien am PC in InDesign CS3 öffnen
InDesign CS3 Dateien in InDesign CS2 öffnen?
InDesign CS4-Dateien für InDesign CS2 speichern
[InDesign CS2] Speicherort für PS-Dateien einstellbar?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.