mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 06:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Freehand 10] Mehrere Stile in einer Zeile vom 16.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Freehand 10] Mehrere Stile in einer Zeile
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
stsy2k
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.12.2004 09:40
Titel

[Freehand 10] Mehrere Stile in einer Zeile

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie ist es möglich, mehrere vorher definierte Schriftstile in einer Zeile anzuwenden?

Hier ein Beispiel:
Lorem ipsum dolor sit amet, Lorem ipsum dolor sit amet, Lorem ipsum dolor sit amet.
Der gesamte Text hat den Stil "Fliesstext". Nur "sit amet" soll den Stil "Produktname" haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.12.2004 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jeweils die entsprechenden wörter makieren und eigenschaften zuweisen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
stsy2k
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.12.2004 22:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So einfach ist es nicht, weil ich es sonst so gemacht hätte.
Eigenschaften kann man natürlich so einfach ändern, aber ich möchte Stile benutzen. Bei Programmen wie Quark ist es ja kein Problem, mehrere Stile in einer Zeile oder in einem Wort zu nutzen. Aber bei Freehand habe ich es noch nicht hinbekommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.12.2004 22:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann kann ich dir leider nicht helfen. was sagt den das freehand handbuch?

es sei den du legst mehrere textbausteine mit dem jeweiligem stil an.
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 18.12.2004 23:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In den meisten Layoutprogramm ist es möglich verschiedene Stile in einer Zeile zu verwenden. Du kannst es nur manuell verändern.

Stilvorlagen beziehen sich immer auf einen ganzen Absatz.

Hoffe damit ist dir geholfen. Lächel



// noch einmal zum besseren Verständnis:

Es gibt Absatzstilvorlagen und Zeichenstilvorlagen. Jede Absatzstilvorlage enthält auch eine Zeichenstilvorlage.

Absatzstilvorlagen beziehen sich auf einen ganzen Absatz und mit Hilfe einer Zeichenstilvorlage, die auch unabhängig von Absatzstilvorlagen festgelegt werden kann, ist es möglich auch einzelne Satzteile oder Wörter abweichend zu ändern.

Da du Stilvorlagen nur auf einen Absatz beziehen kannst, d.h. nach einem Hard-Return ENDET der Absatz, kann es keine zwei Absätze in einer Zeile geben...wenn du aber trotzdem zwei Stilvorlage in einer Zeile anwenden willst, dann muss du manuell den Text makieren und dann die gewünschte Zeichenstilvorlage anwenden.

Am Besten Tastenkürzel anlegen...falls nicht vorhanden...spart Zeit.

Es gibt leider keine andere Möglichkeit....

In diesem Sinne...best wishes... *zwinker*

//edit siehe einen ähnlichen Thread zu dem Thema! http://www.mediengestalter.info/thema24775-0.html


Zuletzt bearbeitet von Jess am So 19.12.2004 21:52, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 19.12.2004 21:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Es gibt Absatzstilvorlagen und Zeichenstilvorlagen. Jede Absatzstilvorlage enthält auch eine Zeichenstilvorlage.


Nein. Nur in XPress und das ist bekanntlich scheiße. Jedes bessere
Satzprogramm ermöglicht die getrennte Verwaltung
von Absatz- und Zeichenformaten. Und jetzt rate mal....

selbst MS Word kann das (und der hier als "uralt" verpönte
FrameMaker ebenfalls)!

Zitat:
Am Besten Tastenkürzel anlegen...falls nicht vorhanden...spart Zeit.


Auch Mist. Gut, hier geht es um Freehand, dadrin zu setzen ist eh... ich bleibe mal beim
Ausdruck unprofessionell, um nicht beleidigend zu wirken. Üblicherweise strukturiert
man einen Text nicht, wenn er bereits im Satz-/Layoutprogramm platziert wurde. Diese
kleinen Hilfen wie Tastenkürzel sind eher zu Korrekturzwecken gedacht. Selbst Billigsatz-
programme wie XPress oder InDesign (gut, Ersteres ist noch nicht mal billig) unterstützen
den Import von RichText- bzw. Worddaten; XML-Daten u.s.w. In den Stammdaten vergebene
Formate bleiben im Satzprogramm erhalten.

Zitat:
Es gibt leider keine andere Möglichkeit....

Tja. Der erste Schritt ist aufzuhören, Freehand als Satzprogramm zu missbrauchen.


Zuletzt bearbeitet von am So 19.12.2004 21:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.12.2004 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Tja. Der erste Schritt ist, Freehand als Satzprogramm zu missbrauchen.

Du hast das NICHT vergessen... *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 19.12.2004 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gerade schon editiert. trotzdem zu spät * Ööhm... ja? * * Ich will nix hören... *


//
schaiesenetnommal!


Zuletzt bearbeitet von am So 19.12.2004 21:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Stile mit Freehand
Bibliothek/Stile von Freehand nach Illustrator konvertieren
freefont im stile von...
PS CS2 Stile anlegen
Corel Draw Stile
Illustrator, Stile mitskalieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.