mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage an die PDF Experten: Unterschied bei PDF Erzeugung? vom 15.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Frage an die PDF Experten: Unterschied bei PDF Erzeugung?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.06.2006 00:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Joschka Truemmer hat geschrieben:
The Bockwurst hat geschrieben:
Nebenbei dürften die Adobe-Programme näher am PDF sein als die der
anderen Hersteller, da Adobe PDF und Postscript entwickelt hat.


Denk ich eigentlich auch, aber obs wirklich so ist..., who knows!? PDF ist ja eigentlich ein offenes Format, oder!?
Von daher kann ich nicht wirklich glauben, das die anderen so viel schlechter sind.


Hallo Joschka,

ich habe gerade alles aus diesem Thread gelesen und ich verstehe echt nicht auf was Du genau hinaus möchtest?
Zum einen gibt es keine PDF die »besser« oder »schlechter« ist, aber um Dir einen gewissen Einbick in diese Materie zu geben reicht hier der Platz nicht aus, denn »PDF« füllt ganz Fachbücher!
Cocktailkrabbe hat Dir ja schon mit Geduld einiges versucht zu erklären, aber Du bringst hier so vieles zusammen und dann ist es ein grosses Chaos.
Ich kann Dein Neugierde sehr gut verstehen, aber es reicht bei weitem nicht aus hier Deine Fragen zu stellen wenn Du nicht eine gewissen Voraussetzung zu diesem Thema mitbringst.
Wie hier schon des öftern erwähnt wurde ist eine PDF keine PDF im diesem Sinne mehr, natürlich kann (so behaupte ich mal) heute jeder eine Office PDF erstellen, aber dann gibt es noch die Druckfertigen (HighEnd PDF) PDFs und einfach mal so ein Dokument nachbauen und da mal schnell eine PDF erstellen, selbst mit einem Distiller bringt NICHTS wenn Du kein Grundwissen mitbringst.
Ich habe hier schon oft gelesen, dass mache meinen wenn man eine PostScript Datei hat und eine PDF via Distiller erstellt alles OK sein muss, aber weit gefehlt!!!
Jetzt wirst Du Dich fragen wieso weit gefehlt....aber solche Themen kann man in einem Forum nicht wirklich erklären, so sehe ich das!


antonio
  View user's profile Private Nachricht senden
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.06.2006 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das thema postscript und pdf ist ein echt umfangreiches eines und man könnte sicher monatelang drüber reden - aber vlt hilft mal die pdf-bibel weiter
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Joschka Truemmer
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.06.2006 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antonio_mo hat geschrieben:
Zum einen gibt es keine PDF die »besser« oder »schlechter« ist, aber um Dir einen gewissen Einbick in diese Materie zu geben reicht hier der Platz nicht aus, denn »PDF« füllt ganz Fachbücher!
Cocktailkrabbe hat Dir ja schon mit Geduld einiges versucht zu erklären, aber Du bringst hier so vieles zusammen und dann ist es ein grosses Chaos.
Ich kann Dein Neugierde sehr gut verstehen, aber es reicht bei weitem nicht aus hier Deine Fragen zu stellen wenn Du nicht eine gewissen Voraussetzung zu diesem Thema mitbringst.
Wie hier schon des öftern erwähnt wurde ist eine PDF keine PDF im diesem Sinne mehr, natürlich kann (so behaupte ich mal) heute jeder eine Office PDF erstellen, aber dann gibt es noch die Druckfertigen (HighEnd PDF) PDFs und einfach mal so ein Dokument nachbauen und da mal schnell eine PDF erstellen, selbst mit einem Distiller bringt NICHTS wenn Du kein Grundwissen mitbringst.
Ich habe hier schon oft gelesen, dass mache meinen wenn man eine PostScript Datei hat und eine PDF via Distiller erstellt alles OK sein muss, aber weit gefehlt!!!
Jetzt wirst Du Dich fragen wieso weit gefehlt....aber solche Themen kann man in einem Forum nicht wirklich erklären, so sehe ich das!


antonio


Eigentlich bringe ich hier gar nix durcheinander! Ich habe lediglich eine Frage gestellt, die mir bisher keiner richtig beantwortet konnte. Ich weiß selber das PDF erstellen eine Kunst für sich ist, aber wenn solche Fragen nicht in diesem Forum geklärt werden können, wo dann!??? Außerdem wiedersprichts Du Dir granatsmäßig wenn Du zum einen sagst, es gibt keine besseren oder schlechteren PDF`s, zum anderen aber auch sagts, das es doch Unterschiede gibt - z.B bei Office PDF`s zu druckfertigen High End PDF`s. Übrigens hat Cocktailgrabbe ja auch schon gesagt, das es sehr wohl Unteschiede gibt, z.b. bei der Erstellung eines PDF aus Quark heraus!!! Wenn Du mir jetzt noch verätst, was für Dich die richtigen Kriterien bzw. Voraussetzungen sind, dann stelle ich auch meine Frage das nächste mal auch anders. *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Joschka Truemmer am Fr 16.06.2006 12:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Joschka Truemmer
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.06.2006 12:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke @Digitalplakat für den Link!!! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.06.2006 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die entscheidende Problematik beruht auf der Frage, ob alle Elemente korrekt ins PDF geschrieben werden. Ob dies gelingt oder nicht, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Einer davon ist sicherlich auch die Versionsnummer der verwendeten QuarkXPress-Version.

Solange zum Beispiel alles konsequent in CMYK aufgebaut ist, sollte der PDF-Export genausowenig Probleme bereiten wie der Weg über den Distiller. Schon mit einer Schmuckfarben kann das Ergebnis aber schon anders aussehen.

Meines Wissens hatte die QuarkXpress-Export-Funktion lange Zeit Probleme Geometrierahmen korrekt zu setzen. Ein Problem welches wohl mittlerweile behoben sein sollte (also eine Versionsfrage).

Probleme können auch Verläufe, bestimmte Bildformate (zum Beispiel platzierte PDFs), Schrifteinbettungen etc. bereiten. Ein Blick in diverse Foren zeigt, dass solche Phänomen oftmals nur bei bestimmten Dokumenten auftauchen können.

Egal, ob man den Weg über den Distiller oder die Export-Version wagt, am Ende gehört immer ein Preflight des PDFs dazu. Denn nur so kann man erkennen, ob das PDF korrekt geschrieben wurde.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.06.2006 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Joschka Truemmer hat geschrieben:
antonio_mo hat geschrieben:
Zum einen gibt es keine PDF die »besser« oder »schlechter« ist, aber um Dir einen gewissen Einbick in diese Materie zu geben reicht hier der Platz nicht aus, denn »PDF« füllt ganz Fachbücher!
Cocktailkrabbe hat Dir ja schon mit Geduld einiges versucht zu erklären, aber Du bringst hier so vieles zusammen und dann ist es ein grosses Chaos.
Ich kann Dein Neugierde sehr gut verstehen, aber es reicht bei weitem nicht aus hier Deine Fragen zu stellen wenn Du nicht eine gewissen Voraussetzung zu diesem Thema mitbringst.
Wie hier schon des öftern erwähnt wurde ist eine PDF keine PDF im diesem Sinne mehr, natürlich kann (so behaupte ich mal) heute jeder eine Office PDF erstellen, aber dann gibt es noch die Druckfertigen (HighEnd PDF) PDFs und einfach mal so ein Dokument nachbauen und da mal schnell eine PDF erstellen, selbst mit einem Distiller bringt NICHTS wenn Du kein Grundwissen mitbringst.
Ich habe hier schon oft gelesen, dass mache meinen wenn man eine PostScript Datei hat und eine PDF via Distiller erstellt alles OK sein muss, aber weit gefehlt!!!
Jetzt wirst Du Dich fragen wieso weit gefehlt....aber solche Themen kann man in einem Forum nicht wirklich erklären, so sehe ich das!


antonio


Eigentlich bringe ich hier gar nix durcheinander! Ich habe lediglich eine Frage gestellt, die mir bisher keiner richtig beantwortet konnte. Ich weiß selber das PDF erstellen eine Kunst für sich ist, aber wenn solche Fragen nicht in diesem Forum geklärt werden können, wo dann!??? Außerdem wiedersprichts Du Dir granatsmäßig wenn Du zum einen sagst, es gibt keine besseren oder schlechteren PDF`s, zum anderen aber auch sagts, das es doch Unterschiede gibt - z.B bei Office PDF`s zu druckfertigen High End PDF`s. Übrigens hat Cocktailgrabbe ja auch schon gesagt, das es sehr wohl Unteschiede gibt, z.b. bei der Erstellung eines PDF aus Quark heraus!!!


Hallo,

also ich habe mich mit grosser Sicherheit nicht wiedersprochen! Lächel
Es gibt generell bei einer PDF keine gute, keine bessere oder eine schlechte PDF, auch wenn ich geschrieben habe es gibt Unterschiede für die Funktion einer PDF, das sind zwei Passr Schuhe.

Joschka Truemmer hat geschrieben:

Ich weiß selber das PDF erstellen eine Kunst für sich ist, aber wenn solche Fragen nicht in diesem Forum geklärt werden können, wo dann!???


Sehe ich auch etwas anders!
Wenn Du, oder wer auch immer, über das Thema PDF absolut kein Grundwissen vorhanden ist, dann ist es völlig unmöglich Dir das Thema auch nur ansatzweise zu erklären, weil es so umfangreich ist.
Wir erklären Dir hier einiges aber Du kannst es einfach nicht einordnen, wie auch wenn Du nicht weisst wie solche Programme (Distiller, InDesign, QXP ect....) einzusetzen sind, die PDF ist eine Sache, aber was nützt es wenn Du schon da Deine Probleme erstellt hast ohne es zu wissen??
Ich finde es ja auch klasse, dass es solche Foren gibt, aber ich finde es muss für eine Dikusion eine gewisse Basis geben ohne dies führt dies ins Nirvana.

Antonio
  View user's profile Private Nachricht senden
Joschka Truemmer
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 17.06.2006 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Achim M., The Bockwurst, Digitalplakat und Cocktailgrabbe: Danke für die Infos. Lächel

Zuletzt bearbeitet von Joschka Truemmer am Sa 17.06.2006 12:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Frage an die PDF Experten
Frage an Workflow-Experten(Pro und Contra EPSvs PDF und Co)
dynamische PDF-Erzeugung
automatische pdf-erzeugung aus indesign CS
PDF-Erzeugung: Direkt an Distiller oder über PS
PostScript und PDF Erzeugung aus Quark 6.5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.