mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbprofil-Porblem in Ind CS1 vom 12.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Farbprofil-Porblem in Ind CS1
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
es14-Moe
Threadersteller

Dabei seit: 23.05.2006
Ort: Leipzig
Alter: 32
Geschlecht: -
Verfasst Di 13.06.2006 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ma nochne weitere Frage: ich hab bei Photoshop jetzt auch die Profiländerungen vornehmen wollen. Für CMYk hab ich diese Fogra jetzt ersma eingestellt. Da könnt ich im übrigen unter "cmyk einstellung laden" dieses ISO coated profil auch reinladen *Schnief*. Jedenfals ist im indesign bei RGB: Adobe RGB 1998 eingetragen, bei Photoshop steht dort:
sRGB IEC61966usw. Welches beide RGB-Profile ist allgemein geläufiger, bzw eher zu empfehlen?.

Vielen Dank
Moe
  View user's profile Private Nachricht senden
blickverdichtung

Dabei seit: 20.09.2004
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.06.2006 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, das sind die farbeinstellungen.
das ist aber kein screenshot von deinem bildschirm, oder?
wird denn das profil bei dir im drop down angezeigt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
es14-Moe
Threadersteller

Dabei seit: 23.05.2006
Ort: Leipzig
Alter: 32
Geschlecht: -
Verfasst Di 13.06.2006 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh jott, sorry, dass is ja jetzt wirklich in der liste *Schnief* Ich habs übersehen. Tut mir elid das ich euch damit so aufgehalten hab :l. Hat sich dann geklärt, danke!

Bleibt nur noch die andere Frage offen ob das adobe rgb 1998 profil geläufiger ist als das srgb iec61966usw?
würde mich jetzt sonst im zweifelsfalle für das srgb profil entscheiden.

Vielen vielen Dank für die Mühe.

Moe
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es14-Moe hat geschrieben:
Bleibt nur noch die andere Frage offen ob das adobe rgb 1998 profil geläufiger ist als das srgb iec61966usw? würde mich jetzt sonst im zweifelsfalle für das srgb profil entscheiden.

sRGB ist für die Druckvorstufe eher ungeeignet, weil er einige Farben nicht enthält, die beispielsweise im Offsetdruck druckbar wären. Adobe RGB ist hier die bessere Wahl. Alternativ böte sich noch ECI-RGB an, dass Du über die Website des ECI beziehen kannst.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
es14-Moe
Threadersteller

Dabei seit: 23.05.2006
Ort: Leipzig
Alter: 32
Geschlecht: -
Verfasst Di 13.06.2006 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, danke =)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [InD/PS CS4] - wie laminiert
IND: Verschachtelte Datenzusammenführung
Von CS3 auf CS1
[Illu/InD] Markierung für Falzbruch
[Alternative] zur Ed Interlock von House Ind.
InD CS2 - Striche im Ausdruck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.