mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 15:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbfeld löschen in InDesign vom 02.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Farbfeld löschen in InDesign
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
squeakx
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 07:04
Titel

Farbfeld löschen in InDesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Habe in Adobe InDesign CS2 ein Farbfeld Pantone 1805 M erstellt und damit gearbeitet. Da ich jetzt aber eine andere Farbe verwende, wollte ich diese ersetzen. Geht aber leider nicht, da dieses Farbfeld gesperrt ist. Kann es weder mit einer Farbe ersetzen noch löschen.

Wie kann ich dieses Farbfeld "entsperren"?

DANKE
squeakx
  View user's profile Private Nachricht senden
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 08:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo squeakx,

jeder Farbe, egal ob Vollton- oder Prozessfarbe, die in InDesign angelegt wurde kann auch in InDesign gelöscht werden.
Liegt allerdings eine Farbe vor, die durch den Import eines Bildes oder einer Grafik automatisch während des platzierens ergänzt wurde, so kann diese auch nicht gelöscht werden!

Also muß bei dir ein Bild oder eine Grafik diese Sonderfarbe beinhalten.

Als Tipp, benutze Fenster > Ausgabe > Seperationsvorschau; Stell im Pulldown auf Seperation und blend alle Farben außer deiner Sonderfarbe aus. Dann kannst du durch dein Dokument skrollen und findest mit großer Wahrscheinlichkeit den Übeltäter.

Gruß Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

man müsste in der farbfelder-palette unter ›druckfarbenmanager‹ auch sonderfarben auf andere umlegen können. dann ist die darstellung zwar warscheinlich immernoch in der alten farbe, aber in der ausgabe müsste es richtig erscheinen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 19:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neeeeeee,

stimmt nicht. InDesign hat einen Bug, seit einigen Versionen, durch den Farbfelder unlöschbar werden, selbst dann wenn im Dokument nix ist, niente.

Die einzige Möglichkeit, die leider nicht immer funktioniert ist:
1. Neues Dokument erstellen, in diesem ist nur die Farbe exakt in der gleichen Bezeichnung drinnen, sonst nichts. Speichere diese Doument als Temp.indd
2. Erstelle eine Buchdatei und füge Dein Dokument und Temp.indd ein.
3.Definere Temp.indd als Synchronisationsquelldatei.
4. Synchrnisiere die Farben des Buches.
5. Wenn Du glück hast kannst Du Dein Farbfeld löschen, nachher das Buch und die Temp.indd.
  View user's profile Private Nachricht senden
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 19:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Neeeeeee,

stimmt nicht. InDesign hat einen Bug, seit einigen Versionen, durch den Farbfelder unlöschbar werden, selbst dann wenn im Dokument nix ist, niente.


Wie bitte, was?

Unter welchen Umständen tritt dieser Bug auf, und bei welcher Version (aktuellste 4.04?)
Bei mir is dieses Verhalten nämlich noch nie aufgetreten!

Gruß Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 19:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jigity hat geschrieben:
Typografit hat geschrieben:
Neeeeeee,

stimmt nicht. InDesign hat einen Bug, seit einigen Versionen, durch den Farbfelder unlöschbar werden, selbst dann wenn im Dokument nix ist, niente.


Wie bitte, was?

Unter welchen Umständen tritt dieser Bug auf, und bei welcher Version (aktuellste 4.04?)
Bei mir is dieses Verhalten nämlich noch nie aufgetreten!

Gruß Daniel


Wodurch dieser Bug auftritt, weiß ich selbst nicht, aber er tritt auf. Wenn ich Schritt für Schritt das nachvollziehen könnte, dann hätte ich es dem zuständigen Entwickler gemailt, die Kontakte habe ich. So bldeibt mir nichts anderes übrig, als von Zeit zu Zeit ein Musterdokument abzuschicken.

Mit 4.0.4 ist es mir noch nie passiert, ich habr erst seit wenigen Wochen diese Version getestet, gestern wurde es ja erst offiziell freigegeben. Von daher ist diese Erfahrung nichtssagend. Bei 4.0.3 ist es mir einmal vorgekommen, obwohl Adobe zuvor diesen Bug als erledigt deklariert hatte.

Die beschriebene Lösungsmethode habe ich übrigens von der technischen Information von Adobe. Dort ist sie auf Englisch veröffentlicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 20:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Typografit:

Ich wollte dir nicht unterstellen, dass du falsch arbeitest und es deshalb zu diesem Verhalten kommt. Mich interessiert wirklich nur der Bug, weil ich den bis dato so noch nie erlebt hab. Da ich unter anderem auch ein PlugIn für InDesign Desktop und Server entwickel ist es immer gut von solchen Bugs zu wissen. Vielleicht hat mich nämlich genau dieser Bug schon Kopfzerbrechen bereitet, ohne dass ich's wußte...

Auf jeden Fall würd's mich freuen, wenn mir bescheid gibst, falls du näheres zu diesem Bug herausfindest.

Gruß Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einer von vielen Berichten, zwar zu CS, aber es betrifft leider auch CS2.

Hier zum Link.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [InDesign CS] Farbfeld lässt sich nicht löschen
InDesign CS5 - Farbe lässt sich nicht aus Farbfeld löschen
indesign farbfeld!
InDesign CS 2: Bedeutung Farbfeld »Schwarz«?
Indesign CS3: Farbfeld als Shortcut
[InDesign] Farbfeld nicht löschbar bzw. änderbar!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.