mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farben anlegen vom 26.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Farben anlegen
Autor Nachricht
Macfreak
Threadersteller

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: Nähe Mannheim
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2004 09:19
Titel

Farben anlegen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr lieben,

kann mir einer vielleicht nochmal erklären wie ich in z.B. Freehand Farben richtig anlege? was es nochmal bedeutet wenn diese kursivgestellt sind oder nicht usw. Was dabei zu beachten ist.

Weiss wie es geht aber mir fehlen die richtigen Worte.

Wäre euch sehr dankbar

LG Macfreak
  View user's profile Private Nachricht senden
tschifu

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Ingelheim
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Fr 26.03.2004 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn die kursiv sind, dann heißt das es sich um Prozess Farben handelt, sprich 4c. Wenn nicht, dann ist es eine Volltonfarbe, d. h. Sonderfarbe, die nicht aus CMYK erstellt wird.
Auf dem Film oder Auszügen, bekommt die Farbe einen eigene Seite.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Küti

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2004 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist wichtig, wenn Du z. B. blau/schwarz drucken willst. Prozessfarben (4c) wäre dann ja zu teuer. Also wird die Volltonfarbe blau erzeugt, um nur zwei Filme rauslaufen zu lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
reproprofi

Dabei seit: 25.03.2004
Ort: Medienhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.03.2004 18:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo! und manchmal geht es nicht die Sonderfarben zu rauszulöschen dann muß man
aus dem ganzen ein PDF erstellen und verschicken - dann hat man garantiert Prozessfarben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 26.03.2004 18:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

reproprofi hat geschrieben:
jo! und manchmal geht es nicht die Sonderfarben zu rauszulöschen dann muß man
aus dem ganzen ein PDF erstellen und verschicken - dann hat man garantiert Prozessfarben.


wieso möchtest du denn plötzlich sonderfarben rauslöschen und pdfs erstellen? das hat doch mit der frage genauso wenig zu tun wie verpackungsmuster mit überfüllungen... :evil:

//
mal davon abgesehen, dass pdf auch bspw. rgb-bilder beinhalten kann, also nicht zwangsläufig composite aufgebaut ist...


Zuletzt bearbeitet von am Fr 26.03.2004 19:12, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen [FreeHand 10] HKS Farben anlegen?
[Freehand] Pantone-Farben anlegen
Hilfe, Farben anlegen In Design
Farben richtig anlegen für Druck bei flyerwire
Briefbogen - Anlegen von Farben in InDesign und anderes...
Farben in RGB, beim Umwandeln in CMYK falsche Farben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.