mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbbild will kein Graustufenbild werden vom 14.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Farbbild will kein Graustufenbild werden
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

mit welchem Werkzeug misst du eigentlich
die Farbwerte in Photoshop?

Mit der Pipette nehm ich mal an.
Welchen Farbraum hast du in der Info-Palette
eingestellt? Da du CMYK-Werte misst,
ist hier bestimmt nicht »Aktuelles Farb-
system« eingestellt, sondern Proof-Farbe
oder irgendein anderer vierkanaliger
Farbraum.



Gru:sse
Ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab dem Fred-Ersteller ne PN mit meiner addy geschickt. Ich schau mir das jetzt mal an und dann gibbet entweder was auf die Löffel oder den Nobel-Preis.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Falzbeil

Dabei seit: 16.02.2004
Ort: Schäl sick for life!
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Hi,

mit welchem Werkzeug misst du eigentlich
die Farbwerte in Photoshop?

Mit der Pipette nehm ich mal an.
Welchen Farbraum hast du in der Info-Palette
eingestellt? Da du CMYK-Werte misst,
ist hier bestimmt nicht »Aktuelles Farb-
system« eingestellt, sondern Proof-Farbe
oder irgendein anderer vierkanaliger
Farbraum.



Gru:sse
Ck


*ha ha* wenn es das ist muhaha! *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Freddi
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Hi,

mit welchem Werkzeug misst du eigentlich
die Farbwerte in Photoshop?

Mit der Pipette nehm ich mal an.
Welchen Farbraum hast du in der Info-Palette
eingestellt? Da du CMYK-Werte misst,
ist hier bestimmt nicht »Aktuelles Farb-
system« eingestellt, sondern Proof-Farbe
oder irgendein anderer vierkanaliger
Farbraum.



Gru:sse
Ck

Das hatte ich grad auch gemerkt! * Ich geb auf... *
Trotzdem enthielt das Bild in den Broschüren-PDF-Dateien, die ich gestern geschrieben habe noch Farben! Das habe ich in der Seperationsvorschau geprüft!

Jetzt habe ich grad noch einmal ein PDF geschrieben, nachdem ich gemerkt hatte, dass ich in Photoshop auf die falsche Palette geschaut habe. Und siehe da, das Bild ist in Graustufen. Hää???

Ok, also liegt das Problem nicht in Photoshop, aber das Bild (ein Portrait) war nur eins von ca. 16 Portraits. Alle waren gleich in Photoshop bearbeitet und gleich reingeladen. Alle Bilder sind auf der gleichen Seite. Nur das eine war farbig, der Rest s/w. Meine Einstellungen für das PDF-schreiben haben sich nicht geändert ... trotzdem klappt es jetzt!?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frittenhase

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: bayern
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 18:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich komme auf das von die beschriebene Problem nur,
wenn ich ein Graustufen-psd in indd platziere und im Druckmenü
Ausgabe -> Farbe: Composite RGB einstelle ...
Wenn das Comp. CMYK steht - klappts.

Hoffe das löst das Problem.
  View user's profile Private Nachricht senden
Freddi
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe "Composite unverändert" gewählt, weil noch eine Pantone Farbe in der Broschüre ist. Dann nimmt er als Farbprofil ja das "Postscript Farbmanagement". Vielleicht liegt das ja daran!?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Farbbild -> SW über Grünkanal?
Graustufenbild...
eingefaerbtes Graustufenbild
Graustufenbild einfärben?
InDesign: Graustufenbild einfärben
Strichbild versus Graustufenbild
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.