mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Faltflyer - Illustrator, Indesign ? vom 11.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Faltflyer - Illustrator, Indesign ?
Autor Nachricht
jcmartin
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 15:13
Titel

Faltflyer - Illustrator, Indesign ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

nachdem ich vor einiger Zeit in meiner Firma ausgeschieden bin, soll ich meinen letzten dort gefertigen Produkt-Falt-Flyer überarbeiten.

Ich soll mich an eine Vorlage von den Kollegen aus Taiwan richten. Diese haben es im Illustrator gemacht.
Meine letzte Version entstand im inDesign.

Nun frage ich mich, ob ich die Texte der Kollegen im Illustrator einfach übersetzen soll oder eine Neuauflage im InDesign anfertigen soll.

Die Größe ist: L:75 cm, H:21 cm (Dann wird es 4x gefalzt)

Welches Format sollten die Bilder abgespeichert sein, wenn ich es im Illustrator mache? Die meisten Bilder liegen mir hier im PSD Format vor.

Vllt weiss jmd Rat und kann mir ein wenig helfen, wie man professionell an die Sache heran geht.

Ich danke euch!

Jan
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde InDesign benutzen.

Illustrator geht zwar auch aber InDesign ist das richtige Prog dafür.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
heim_experimente

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: Dessau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einmal mehr sieht man die grenzen von illustrator
für solche sachen nimmt man am besten freehand - aber adobe hat uns mit dem kauf von macromedia ja jede benutzerfreundliche erstellung genommen!!! Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 11.08.2006 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das kommt drauf an.

Wenn wirklich nur die Texte zu übersetzen sind, wärst Du ja verrückt, das alles in InDesign nochmal nachzubauen. Wenn sowieso vieles neu zu erstellen ist, ist das vom Aufwand her egal. Abhängig davon, wie Fotos, Text und Grafik miteinander verwoben sind, kann es durchaus sinnvoll sein, es in Illu zu lassen. Wenn Du mit Illu überhaupt nicht klar kommst, mach es lieber in InDesign.

PSD kann ohne weiteres auch in Illu benutzt werden.
Wenn Du viel mit "Grafik an Rahmen anpassen" usw. arbeiten musst, dann ist InDesign auf jeden Fall bequemer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Faltflyer erstellen
Illustrator / InDesign Tastaturbelegung + Illustrator-Boxes
Illustrator - InDesign
InDesign oder Illustrator?
Illustrator zu InDesign
von illustrator nach indesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.