mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Scribus vom 18.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Erfahrungen mit Scribus
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Malah
Threadersteller

Dabei seit: 15.05.2004
Ort: Münster
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.02.2005 00:54
Titel

Erfahrungen mit Scribus

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde gerne wissen, ob jemand von euch schon Erfahrungen mit Scribus gesammelt hat. Da ich in der nächsten Woche einen Mac geliefert bekomme, würde es mich besonders interessieren, ob jemand das Programm schon unter Mac OS benutzt hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.02.2005 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist kein natives OS X Programm. Scribus ist ein QT-Programm und ich weiß nicht, wie aufwendig das ist, wenn du es unter OS X zum laufen bringen willst. Aber das funktioniert, dann wohl nur über einen X-Server, den du als erstes mal installieren mußt.
Damit dürften sich dann Dinge wie Drag&Drop aus anderen Mac-Programmen oder gemeinsame Zwischenablage erledigt haben... Und das Programm sieht natürlich anders aus, als deine restlichen Programme.
Apfel+C wird durch STRG+C ersetzt, Apfel+V durch STRG+V, usw..
Was sonst noch..? hmm, ist OK das Programm, wenn man mit Linux arbeitet. Dort steht einem ja kein Indesign zur Verfügung. Aber wenn man 'nen Mac hat, dann steht dir eine ganze Reihe an anderen und besseren Programmen zur Verfügung.
Und vom Programm selbst: Indesign ist besser als Scribus und selbst Quark X-Press scheint mir noch besser als Scribus zu sein.
Sicherlich wird sich da in nächster Zeit noch was tun. Scribus hat sich in letzter Zeit recht schnell weiterentwickelt. Aber momentan mangelt es IMHO noch an einigen Funktionen und am Komfort.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nafetsx

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.05.2005 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rob hat geschrieben:
Das ist kein natives OS X Programm. Scribus ist ein QT-Programm und ich weiß nicht, wie aufwendig das ist, wenn du es unter OS X zum laufen bringen willst. Aber das funktioniert, dann wohl nur über einen X-Server, den du als erstes mal installieren mußt.


Nein du brauchst keinen X-Server (wie kommst Du denn darauf?)

Du brauchst Scribus nicht a.d.Netz zu laden.

Du brauchst X11 (bei Panther und Tiger bei der Installation dabei, ggf. Pkg suchen und nachinstallieren, sonst bei Apple besorgen...)

Statt dessen lädst Du (bei Versiontracker.com):
Fink
Fink-Commander
Aqua-Scribus

Installiere Fink&Fink-Commander
Starte Fink-Commander und suche Scribus, installation & Download erfolgt per doppelklick auf scribus.

Starte Aqua Scribus & Freu.

Stimmt Drag'n Drop geht nicht. Aber für den Zugriff auf Mac Fonts kann man die Mac Font Verzeichnisse aus den 3 Librarys (Home/Boot/System) hinzufügen. Der Druck erfolgt per Postscript und wird ab Panther automatisch für nicht PS-Drucker durch CUPS&Ghostscript in PDF Bitmaps für den Druck konvertiert.

Auch die ganze bedienung ist ehr Win/Linux-like.
Dafür ist es gratis *zwinker*

Eine Mac OSX Version (nativ) ist in Arbeit - sonst darauf warten.

Bei Installationsproblemen: Als Root-Benutzer installieren!
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.02.2006 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibts jetzt auch mit osx-installer: http://aqua.scribus.net/
Jemand Erfahrungsberichte mittlerweile?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phareon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 09:14
Titel

*push*

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..auch wenn es immernoch keine neuen Antworten gibt. Eventuell hat inzwischen jemand gute/schlechte Erfahrungen mit Scribus gemacht?

Ich benutze es selbst und finde es von der Bedienung gewöhnungsbedürftig, aber sehr gut! Was ich noch nicht weiß, ist die Anwendung im Druck, also das Erstellen von PDF-Dateien. Dies geschieht ja über GhostScript (auch wenn ich das noch nicht installieren konnte, aber das versuche ich nachher nochmal) - ist die PDF-Ausgabe entsprechend verwendbar oder gibt es dann Probleme, wenn mit ihr dann richtig gedruckt werden soll? Zum Beispiel mit den Farbräumen oder derartigem.

Wenn das jedoch einwandfrei funktioniert, dann ist Scribus meiner Ansicht nach DIE OpenSource-Alternative zu teuren DTP-Programmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 19.05.2006 18:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann mir jemand erklären wie das mit dem ghostgedöns funktioniert?
 
Typohannes

Dabei seit: 01.03.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.03.2007 20:46
Titel

Erfahren mit Scribus

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe gleichmal diesen alten Thread reaktiviert, da die beiden Leutz keine Antwort in Bezug auf die Erfahrungen mit Scribus im Druck erhalten haben. Suchfunktion ergab auch keine Treffer.

Ich stehe vor der gleichen Frage. Hat jemand Erfahrungen mit der PDF-Ausgabe im Druck?
  View user's profile Private Nachricht senden
Elorie

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.05.2007 00:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe keine Ahnung wie hohe Ansprüche ihr habt, aber die Druckerei hat über die pdf nicht gemeckert, was aber bei der Druckerei nicht viel zu heißen hat, und das Ergebnis war meiner Meinung nach zufriedenstellend, selbst meine Befürchtungen das die farben total anders aussehen hat sich nicht bewahrheitet, allerdings war es auch nur eine kleine Schülerzeitung...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Scribus
Scribus
Scribus und InDesign?
Scribus in der Produktion ?
scribus-versionshistorie
Scribus Ränder
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.