mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Einladung mit 1C Farbdruck vom 11.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Einladung mit 1C Farbdruck
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
weid-winkel
Threadersteller

Dabei seit: 11.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.04.2006 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für eure Tips.

SoWeid alles klar!
Jetzt hab ich aber noch ein Problem, da mir hier die Erfahrung fehlt
und zwar die Farbwahl:

Ich gehe davon aus, dass ich mit der Wahl der Farbe "meinFarbtonXY" den dunkelsten Farbton auswähle
der gedruckt werden kann?

Weil Graustufe -> Schwarz -> 100% Farbe

Wenn das richtig ist, wie kann ich mir, in Photoshop (hab keine andere Software), das "Verhalten" der Farbe bei
den Abstufungen von Schwarz nach Weiss "simulieren"?
Einen Eindruck vom Ergebnis bekommen.

Stell mir das so vor:
1. "MeinGraustufenBild.eps" öffnen
2. in CMYK wechseln (weil sonst keine Farbe, oder?)
3. "meinFarbtonXY" zuweisen (wie könnte ich das am besten machen?)
4. einen Eindruck vom Ergebnis bekommen.
5. freuen und zur Druckerei senden

Wobei mein Problem bei Punkt 3 ist, welcher Modus, Funktion, Befehl, Ebene und dann ...?
Wie gesagt Photoshop 6.

Danke
Weid


Zuletzt bearbeitet von weid-winkel am Di 11.04.2006 16:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.04.2006 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wandel dein bild in graustufen.
und dann mach bild/modus/duplex

bei der bildart eine sonderfarbe anwählen.
diese kannst du nun aus der palette wählen, kannst jeden hks- oder pantoneton nehmen den du willst.
dann siehst du, wie das bild zum bsp. in rot hks16 aussehen könnte.

allerdings muss ich dir dazu sagen, dass die monitordarstellung natürlich nicht verbindlich ist.
und schlag mich ruhig, wenn es bei photoshop6 noch keine duplexe gibt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
weid-winkel
Threadersteller

Dabei seit: 11.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.04.2006 16:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Perfekt, super, danke...

Das war der "Missing Tip"

Das mit Monitorfarben ist klar, damit hab ich mich schon abgefunden.

Es gibt duplex im PS6, würde dich aber dennoch nicht schlagen.

Nochmals herzlichen Dank
Weid
  View user's profile Private Nachricht senden
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.04.2006 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn das an ne ordentliche druckerei geht, dann schaffen die das sogar dieses photoshop eps mit den duplexdaten zu drucken.

hab aber schon reichlich druckereien erlebt, die außer cmyk nix verstanden.
da musste man dann vollton magenta anlegen und denen dazu sagen, dass sie den film in ner sonderfarbe drucken sollen.

naja, frag mal nach bei der druckerei wie die die daten aben wollen.
aber mit graustufen kannte am wenigsten flasch machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Problem mit 2-Farbdruck
Probleme bei 2-Farbdruck
2/2 farbdruck prob :(
Farbdruck in Corel
2 HKS Farben = 2-Farbdruck?
wie neongrün im 4-farbdruck ohne sonderfarbe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.