mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 19:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Einige Anfänger-Fragen zu Corel X3 vom 02.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Einige Anfänger-Fragen zu Corel X3
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
MarcelS
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2002
Ort: Marl
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.09.2006 10:38
Titel

Einige Anfänger-Fragen zu Corel X3

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich arbeite bis jetzt immer mit Illustrator; und da kenne ich mich sehr gut aus. Nun hab ich mir das 15 Tage Trial von Corel X3 runtergeladen, weil ich gedaacht habe, es ist nicht schlecht, sich auch mit diesem Programm ein wenig auszukennen. Allerdings ist die Bedienung offensichtlich ganz anders als bei Illu; daher habe ich im Moment einige Probleme, die ich hier hoffentlich klären kann. Folgende Sachen kapiere ich nicht:

1. In Illu habe ich zwei Auswahlwerkzeuge, einmal den "schwarzen Pfeil" und den "weissen Pfeil". Mit dem Schwarzen kann ich die komplette Gruppe auswählen; mit dem weissen einzelne Elemente anklicken und auswählen.
Nehmen wir mal an, ich habe ein Quadrat, in dem ein Dreieck steht. Wenn ich nun im Corel (wo ich NUR einen weissen Pfeil habe!) mit diesem NUR das Dreieck anklicke, ist trotzdem immer alles ausgewählt. Wie mache ich es, dass ich einzelne Elemente anwählen kann?

2. Wo finde ich denn im Corel die Farbpaletten, in denen ich Sonderfarben angezeigt bekomme? Angenommen, mein Dreieck ist rot, möchte ich geren wissen, welches Rot das ist. Nur wo finde ich dieses?

3. Wenn ich Text in einem Dokument habe, der NICHT in Pfade umgewandelt ist, wird mir dieser in Corel trotzdem in Umrissen in der Umriss-Ansicht angezeigt. In Illu bleibt der Text in der Pfadansicht aber gefüllt; so sieht man sofort, was umgewandelt ist und was nicht. Kann man das im Corel auch irgendwo einstellen bzw. so eine Ansicht aktivieren?

4. Im Illustrator habe ich die Möglichkeit, gleiche Flächenfarben, gleiche Kontorfarben und -stärken auszuwählen. Gibt es sowas im Corel auch?



Soweit erstmal... Sind wahrscheinlich supereinfache Anfängerfragen, aber irgendwie kriege ich das nicht hin...


Vielen Dank für die Hilfe,


Marcel S
  View user's profile Private Nachricht senden
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.09.2006 10:56
Titel

Re: Einige Anfänger-Fragen zu Corel X3

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MarcelS hat geschrieben:
Hallo,

ich arbeite bis jetzt immer mit Illustrator; und da kenne ich mich sehr gut aus. Nun hab ich mir das 15 Tage Trial von Corel X3 runtergeladen, weil ich gedaacht habe, es ist nicht schlecht, sich auch mit diesem Programm ein wenig auszukennen. Allerdings ist die Bedienung offensichtlich ganz anders als bei Illu; daher habe ich im Moment einige Probleme, die ich hier hoffentlich klären kann. Folgende Sachen kapiere ich nicht:

1. In Illu habe ich zwei Auswahlwerkzeuge, einmal den "schwarzen Pfeil" und den "weissen Pfeil". Mit dem Schwarzen kann ich die komplette Gruppe auswählen; mit dem weissen einzelne Elemente anklicken und auswählen.
Nehmen wir mal an, ich habe ein Quadrat, in dem ein Dreieck steht. Wenn ich nun im Corel (wo ich NUR einen weissen Pfeil habe!) mit diesem NUR das Dreieck anklicke, ist trotzdem immer alles ausgewählt. Wie mache ich es, dass ich einzelne Elemente anwählen kann?

2. Wo finde ich denn im Corel die Farbpaletten, in denen ich Sonderfarben angezeigt bekomme? Angenommen, mein Dreieck ist rot, möchte ich geren wissen, welches Rot das ist. Nur wo finde ich dieses?

3. Wenn ich Text in einem Dokument habe, der NICHT in Pfade umgewandelt ist, wird mir dieser in Corel trotzdem in Umrissen in der Umriss-Ansicht angezeigt. In Illu bleibt der Text in der Pfadansicht aber gefüllt; so sieht man sofort, was umgewandelt ist und was nicht. Kann man das im Corel auch irgendwo einstellen bzw. so eine Ansicht aktivieren?

4. Im Illustrator habe ich die Möglichkeit, gleiche Flächenfarben, gleiche Kontorfarben und -stärken auszuwählen. Gibt es sowas im Corel auch?



Soweit erstmal... Sind wahrscheinlich supereinfache Anfängerfragen, aber irgendwie kriege ich das nicht hin...


Vielen Dank für die Hilfe,


Marcel S


1. Einzelne Elemente in einer Objektgruppe kannst du auswählen wenn du beim anklicken die „Strg“-Taste betätigst.

2. Die Farbpaletten findest du oben im Menuepunkt „Fenster“ > „Farbpaletten“ - kannst sie auch als Andockfenster in der Übersicht anzeigen lassen

3. Corel unterscheidet zwischen Mengentext und grafischem Text. Ersterer wird auch in der Umrissansicht gefüllt dargestellt, letzterer nicht.

4. Such mal in der Hilfe nach „Stilen“


Zuletzt bearbeitet von anonymous design am Sa 02.09.2006 10:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 02.09.2006 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu 4. noch: Bearbeiten -> Suchen und Ersetzen -> Objekte suchen




Da findet man so einiges mit *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
MarcelS
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2002
Ort: Marl
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.09.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke soweit für die Antworten,

leider funktioniert das nicht so wie ich mir das vorstelle. Es geht um die EInzelauswahl.
Einfaches Beispiel: Ich schreibe mit dem Textwerkzeug 3 Buchsteban: "AAA".
Diese wandel ich in Pfade bzw. Kurven um. Das funktioniert auch soweit. Wenn ich jetzt, sagen wir mal, nur das linke "A" auswählen möchte, um dem zum Beispiel eine andere Farbe zu geben, müsste ich ja mit "Strg+Klick" auf das linke "A" klicken. Trotzdem wählt er mit immer alle 3 Buchstaben aus! Jetzt habe ich mir gedaacht, ich ziehe mal ein Auswahlrechteck um den Buchstaben, allerdings wählt er dann gar nichts aus?!? Ihc muss also in jedem Fall immer auf das Element klicken, welches ich auswählen möchte?
Irgendwie finde ich das sehr unkomfortabel! Auch dass man STRG drücken muss... In Illustrator ist das irgendwie besser gelöst. Und warum kann ich keine AUswahl um bestimmte Elemente ziehen? Was mache ich, wenn ich von 20 Elementen nur 17 auswählen möchte? Muss ich die dann alle einzeln anklicken?
Und irgendwie ist das Problem imemr noch nicht gelöst: Wie kann ich EINZELNE Elemente einer Gruppe auswählen?


MfG, MarcelS
  View user's profile Private Nachricht senden
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.09.2006 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine 3 A sind keine Gruppe, sondern EIN Objekt. Du musst zunächst die Kombination aufheben. Die A dann bei Bedarf halt gruppieren.

Um einem einzelnen Buchstaben ne besondere Farbe zuweisen zu können musst du die nicht in Kurven umwandeln.

Was die Auswahl bestimmter Objekte angeht nutze ich persönlich meist den Objektmanager.
  View user's profile Private Nachricht senden
MarcelS
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2002
Ort: Marl
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.09.2006 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm EIN Objekt? Versteh ich irgendwie nicht... Aber ich denke, ich werde dahinter kommen. Dass ich die nicht umwandeln brauche, weiss ich, aber es ging hier nur um ein Beispiel. Nochwas: Angenommen, ich möchte in Illustrator bei einem Quadrat NUR die rechte obere Ecke auswählen, zum Beispiel weil ich den Punkt etwas verschieben möchte. In Illu ziehe ich einfach ein Auswahlrechteck über diesen Punkt, und schon habe ich NUR diesen Punkt ausgewählt und kann ihn löschen, verschieben, daraus einen Vektor machen, und und und...
In Corel kann ich aber nur immer das ganze Objek auswählen? Was mache ich falsch?

MfG, Marcel
  View user's profile Private Nachricht senden
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.09.2006 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MarcelS hat geschrieben:
daraus einen Vektor machen, und und und...


Ich habe so irgendwie Zweifel das du weißt wovon du schreibst. *Huch*

Wenn du in Corel die Knoten bearbeiten willst musst du in den passenden Modus gehen: „Hilfsmittel Form (F10)“
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 02.09.2006 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang


  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Corel Draw 13 - ein paar Fragen
Corel Draw 11 > Inkscape installiert jetzt ist Corel hin...
aus corel-datei einzelne seiten in corel importieren
[InDesign & Corel] Konvertieren von Corel nach ID
Speisekarte im Wickelfalz? Fragen über Fragen!
Flyer un Anfänger...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.