mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 09:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ebenen als Einzelbilder speichern in Photoshop CS2 vom 19.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Ebenen als Einzelbilder speichern in Photoshop CS2
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
tomadv
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 12:35
Titel

Ebenen als Einzelbilder speichern in Photoshop CS2

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ne einfache Frage aber ich bekomme es nicht hin.
habe in Photoshop mehrere Ebenen. Jede Ebene soll als Bild
gespeichert werden. Gibt es einen Automatismus dafür?
Es handel sich um 70 Ebenen! * Ich geb auf... *

Danke,
Gruß Tom


Zuletzt bearbeitet von tomadv am So 19.11.2006 12:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 48492
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.11.2006 13:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo * huduwudu! *

Exportieren von Ebenen als Dateien


So exportieren Sie in Photoshop Ebenen in Dateien:

In Photoshop können Sie Ebenen in verschiedenen Formaten (u. a. PSD, BMP, JPEG, PDF, Targa und TIFF) als separate
Dateien exportieren und speichern. Sie können entweder auf einzelne Ebenen unterschiedliche Formateinstellungen
anwenden oder für alle exportierten Ebenen ein Format verwenden. Ebenen wird beim Speichern automatisch ein Name
zugewiesen. Mit Optionen können Sie die Generierung der Dateinamen steuern. Alle Formateinstellungen werden mit dem Photoshop-Dokument gespeichert. Dies erleichtert die wiederholte Verwendung dieser Funktion.

1. Wählen Sie „Datei“ > „Skripten“ > „Ebenen in Dateien exportieren“.

2. Klicken Sie im Dialogfeld „Ebenen in Dateien exportieren“ unter „Ziel“ auf „Durchsuchen“ und wählen Sie für die
exportierten Dateien ein Ziel aus. Standardmäßig werden die erstellten Dateien in dem Ordner gespeichert, in dem sich
auch die Quelldatei befindet.

3. Geben Sie im Textfeld „Dateinamenpräfix“ einen gemeinsamen Namen für die Dateien ein.

4. Wählen Sie die Option „Nur sichtbare Ebenen“ aus, wenn nur die Ebenen exportiert werden sollen, für die in der
Ebenen-Palette die Sichtbarkeit aktiviert ist. Verwenden Sie diese Option, wenn nicht alle Ebenen exportiert werden sollen.
Deaktivieren Sie die Sichtbarkeit für die Ebenen, die nicht exportiert werden sollen.

5. Wählen Sie aus dem Menü „Dateityp“ ein Dateiformat aus. Wählen Sie die gewünschten Optionen.

6. Wählen Sie die Option „ICC-Profil einschließen“ aus, wenn das Profil des Arbeitsfarbraums in die exportierte Datei
eingebettet werden soll. Dieser Schritt ist für Arbeitsabläufe mit Farbmanagement von Bedeutung.

7. Klicken Sie auf „Ausführen“.


So geht das *Thumbs up!*


Gruß,
der Anwalt
 
Anzeige
Anzeige
tomadv
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

super danke!

nur leider geht die ganze Sache nicht als PNG!!! * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 48492
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.11.2006 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast Du ImageReady zur Verfügung? Da geht es Lächel

Zuletzt bearbeitet von am So 19.11.2006 14:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
tomadv
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, hab ich! Und wo geht das da ?
Thanks
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 48492
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.11.2006 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So exportieren Sie in ImageReady Ebenen als Dateien


In ImageReady können Sie Ebenen in verschiedenen Formaten (u. a. PSD, GIF, JPEG, PNG, WBMP und SWF) als separate Dateien exportieren und speichern. Sie können entweder auf einzelne Ebenen unterschiedliche Formateinstellungen anwenden oder für alle exportierten Ebenen ein Format verwenden. Ebenen wird beim Speichern automatisch ein Name zugewiesen. Mit Optionen können Sie die Generierung der Dateinamen steuern. Alle Formateinstellungen werden mit dem ImageReady-Dokument gespeichert. Dies vereinfacht die wiederholte Verwendung dieser Funktion.

1. Wählen Sie „Datei“ > „Exportieren“ > „Ebenen als Dateien“. Wenn Sie nur bestimmte Ebenen exportieren möchten,
wählen Sie die gewünschten Ebenen in der Ebenen-Palette aus, bevor Sie den Befehl „Ebenen als Dateien“ wählen.
Hinweis: Klicken Sie in der Ebenen-Palette auf eine Ebene, um sie auszuwählen. Halten Sie beim Klicken die Umschalttaste gedrückt, um mehrere aufeinander folgende Ebenen auszuwählen. Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste (Windows) bzw. Befehlstaste (Mac OS), um mehrere nicht aufeinander folgende Ebenen auszuwählen.

2. Klicken Sie im Dialogfeld „Ebenen als Dateien exportieren“ unter „Dateioptionen“ auf „Wählen“ und wählen Sie für die
exportierten Dateien ein Ziel aus.

3. Geben Sie im Feld „Hauptname“ einen gemeinsamen Namen für die Dateien ein.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Festlegen“, um bestimmte Optionen für die Benennung der Dateien festzulegen. Wählen Sie in den Popup-Menüs die gewünschten Elemente aus oder geben Sie in die Felder Text ein, um so festzulegen, wie die Standardnamen für alle Dateien aussehen sollen. Zu den Elementen gehören Ebenenname, Dokumentname, Ebenennummer, Erstellungsdatum der Datei, Satzzeichen und Dateinamenerweiterung.

4. Legen Sie mit folgenden Optionen fest, wie die Dateien gespeichert werden sollen:

• Wählen Sie unter „Exportieren“ die zu exportierenden Ebenen aus, indem Sie sich für eine der folgenden Optionen
entscheiden: „Alle Ebenen“, „Oberste Ebenen und Ebenensets“ oder „Ausgewählte Ebenen“. Die Option „Ausgewählte
Ebenen“ ist nur verfügbar, wenn Sie vor Verwendung des Befehls „Ebenen als Dateien“ Ebenen ausgewählt haben. Wenn ein Dokument mit mehreren Ebenen auch eine Hintergrundebene enthält, können Sie sie beim Export einschließen, indem Sie die Option „Hintergrund einschließen“ auswählen.
• Wenn Sie für jede Ebene ein separates Format verwenden, wählen Sie unter „Ebene“ eine Ebene aus dem Popup-Menü aus. Sie können die Ebene auch mit den Navigationsschaltflächen auswählen.
Hinweis: Aktivieren Sie im Dialogfeld „Ebenen als Dateien exportieren“ die Option „Vorschau“, um die gewünschte Ebene in der Vorschau anzuzeigen.
• Wählen Sie unter „Anwenden“ entweder „Ein Format für alle Ebenen“ oder „Einzelnes Format für jede Ebene“ aus.

5. Wählen Sie unter „Formatoptionen“ eine Einstellung aus dem Popup-Menü „Vorgabe“ aus oder stellen Sie Dateiformat
und Komprimierung manuell ein.
Wenn Sie für jede Ebene ein separates Format verwenden, wählen Sie eine andere Ebene aus und stellen Sie die
gewünschten Formatoptionen ein. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle weiteren Ebenen, die exportiert werden sollen.
Sie können eine benutzerdefinierte Einstellung für die erneute Nutzung speichern. Passen Sie die Einstellungen an. Die
Option „[Unbenannt]“ wird automatisch im Menü „Vorgabe“ ausgewählt. Klicken Sie auf das Symbol zum Speichern der
aktuellen Ebeneneinstellungen , benennen Sie die neue Einstellung und speichern Sie sie im Ordner „Optimierte
Einstellungen“. Sie können eine Einstellung löschen, indem Sie sie aus dem Menü „Vorgabe“ auswählen und dann auf das Symbol „Löschen“ klicken.

6. Klicken Sie auf „OK“.


Have fun
* huduwudu! * *Thumbs up!* * huduwudu! *
 
tomadv
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke,

hatte das alte Image Ready offen, da gings nicht. Im CS 2 gehts:)

Thanks
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 05.06.2007 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nettes Feature. Wenn ich keine Präfix angebe hämmert die Funktion "_00" sowas davor. Jemand ne Ahnung ob es möglich ist, nur den Ebenennamen als späteren Dateinamen zu verwenden?
 
 
Ähnliche Themen Illustrator CS2 - Ebenen Namen als neue Ebene speichern
Photoshop CS4 - Ebenen als JPG speichern
Ebenen verbinden - Photoshop CS2
photoshop ebenen problem in cs2
CS2 Photoshop-Ebenen Problem
PHOTOSHOP CS2 Stapelverarbeitung, Ebenen zuschneiden.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.