mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [dtp] Vektorprogramme vom 14.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [dtp] Vektorprogramme
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
stobe
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 14:59
Titel

[dtp] Vektorprogramme

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bin gerade dabei mich in ein Vektorprogramm einzuarbeiten.
Weiß aber nicht ob ich mich über Illustrator CS oder Freehand MX stürzen soll.
Welches Programm könnt ihr mir empfehlen bzw. welches ist besser (wenn man das so sagen darf) ???

greetings, Stefan
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das klingt irgendwie als wenn du dir die programme mal eben beim laden um die ecke besorgen könntest.

egal welches du verwendest hauptsache das ergebnis zählt. das kommt darauf an welche gui du besser findest und mit welchem du angenehmer arbeiten kannst.


Zuletzt bearbeitet von grafiksau am Sa 14.08.2004 15:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
stobe
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein so ganz is es nicht - aber ein guter Freund, der ne Agentur hat, kann mir so eine Vollversion besorgen.
Mit welchem Programm arbeitest du ?
Da muss es doch Unterschiede geben, oder ? (außer Adobe und Macromedia Lächel )

Gruß, Stefan
  View user's profile Private Nachricht senden
d' Pat

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich find Illu angenehmer
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stefan O. hat geschrieben:
Nein so ganz is es nicht - aber ein guter Freund, der ne Agentur hat, kann mir so eine Vollversion besorgen.
Mit welchem Programm arbeitest du ?
Da muss es doch Unterschiede geben, oder ? (außer Adobe und Macromedia Lächel )

Gruß, Stefan


coreldraw, illustrator, freehand. für mich gibt es da keine unterschiede bin hybridfähig
  View user's profile Private Nachricht senden
stobe
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dwanborgir hat geschrieben:
Also ich find Illu angenehmer

Woran liegt das, wenn ich fragen darf ?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du mit programmen wie indesign und photoshop zusammenarbeiten willst ist illustrator das tool erster wahl.

freehand bietet halt den vorteil das man mehrere seiten in ein dokument packen kann. somit sind z.b. auch kleinere broschüren problemlos möglich. allerdings mag ich nicht mehr so wirklich an ein großartiges fortbestehen von freehand glauben. macromedia orientiert sich sehr stark am webmarkt. und ich nehme mal an du willst freehand eher zu printzwecken einsetzen. dazu ist es zwar geeignet aber bei adobe gibts im printbereich meiner erfahrung nach einfach den besseren workflow.

ausserdem ist illustrator etwas flotter unterwegs als freehand. zudem ist die bildschirmansicht der objekte in illustrator wesentlich schöner. und mit der neuen cs-version stehen dir auch verdammt viele spielereien zur verfügung (mehr als im aktuellen freehand glaub ich) - ob mans braucht sei dahingestellt. mit freehand hatte ich zum schluss auch immer starke probleme mit farbmanagement und pdf-workflow - was im druckbereich ja eigentlich zweingend notwenig ist!

ich hab damals mit freehand angefangen und bin aber mittlerweile komplett zu adobe übergegangen. nicht zuletzt weils eben so schön mit indesign (dem genialsten programm überhaupt) und photoshop harmoniert. aus persönlicher erfahrung würde ich dir illustrator empfehlen.

aber mach dir einfach selbst ein bild. lade dir trial-versionen von illustrator und freehand herunter und probiers aus.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Sa 14.08.2004 15:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.08.2004 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja is klar - ohne PS geht da natürlich nix.
Die Möglicheit zur Erstellung für kleine Broschüren brauch ich nicht wirklich - dafür gibts ja Layoutprogramme, und da bleib ich Quark treu.
Also glaub ich werd mit Illu anfangen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen kompatibilität vektorprogramme
Illustrator und Photoshop-Pinsel & sonstige Vektorprogramme
[DTP] Silbentrennzone
DTP - wie lerne ich das?
Suche DTP-Typometer
Welches Buch um DTP lernen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.