mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 20:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Doppelte Paginierung in Indesign vom 12.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Doppelte Paginierung in Indesign
Autor Nachricht
beazer
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 12.08.2005 15:04
Titel

Doppelte Paginierung in Indesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich bin noch ein wahrer Frischling im Umgang mit Indesign und stehe direkt vor meinem ersten größeren Problem:

In einer Broschüre soll eine doppelte Paginierung anlegt werden, sprich auf Seite 24 soll sowohl die Seite 24 als
auch die 25 aufgelistet sein (wie bei allen anderen Seiten auch). Gibt es dafür ein Formel oder ähnliches?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Gruss, beazer



> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mo 15.08.2005 13:04, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
capslockdevil

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Bad Homburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.08.2005 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da gibts einen Trick, einfach die normalen Seitenzahlen links und rechts anlegen, dann den von der linken Seite nach rechts schieben, aber so groß aufziehen, dass er auch noch auf der linken Seite liegt. Dann die beiden gruppieren. So müsste es gehn. Habs schonmal gemacht, und ich denke das war der Weg.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
beazer
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 12.08.2005 16:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wunderbar... funktioniert!!
Vielen Dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.08.2005 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

capslockdevil hat geschrieben:
Da gibts einen Trick, einfach die normalen Seitenzahlen links und rechts anlegen, dann den von der linken Seite nach rechts schieben, aber so groß aufziehen, dass er auch noch auf der linken Seite liegt. Dann die beiden gruppieren. So müsste es gehn. Habs schonmal gemacht, und ich denke das war der Weg.


Irgendwie bekomm ich das nicht hin.
Kannst du mir anhand des Screenshots
bitte sagen, was ich falsch gemacht hab.




Mein Dokument besteht aus Doppelseiten
(ist aber eigentlich egal oder?) und hier
siehst du meine doppelseitige Musterseite
mit den Textrahmen für die automatische
Seitennummerierung.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
capslockdevil

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Bad Homburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 08:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, du musst jetzt beide Textrahmen auf die rechte Seite schieben (also den linken vor allem, der andere ist dort ja schon, aber dieser muss zur "seiner" linken Seite noch "Rahmenkontakt" haben ... danach die beiden Textrahmen gruppieren. Soweit klar? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

capslockdevil hat geschrieben:
Soweit klar? * Keine Ahnung... *


Mädchen! Grins

Versteh ich das richtig, dass mein jetziger linker
Textrahmen auf der linken Seite beginnt und
bis in die rechte hineinragt? Dann wärs doch
aber so schon richtig oder?

Ist die Tatsache eigentlich egal, dass ich ein
Doppelseitenlayout habe?

Danke für deine Geduld mit mir *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
capslockdevil

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Bad Homburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab leider kein Webspace, um 'ne Zeichnung hochzuladen. Menno!

Doppelte Paginierung heißt doch, das auf der linken Seite keine und auf der rechten Seite dafür beide Seitenzahlen sind, rechts z.B.

12 | 13

Also musst du den Text in deinen LINKEN Rahmen rechtsbündig ausrichten und soweit nach rechts verschieben, dass der Text, also dieses "A" dann auf der RECHTEN Seite erscheint. Aber nur so weit, dass der Rahmen noch Kontakt zu der linken Seite hat.

Der rechte Textrahmen bleibt unverändert. Auf deiner Zeichnung waren ja beide ganz normal, links rechts. Vielleicht verstehen wir ja unter doppelter Paginierung was unterschiedliches!?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, hat funktioniert * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [InDesign] Paginierung
paginierung in indesign
indesign cs 3, paginierung
Indesign: Paginierung in den Vordergrund?
Indesign - Paginierung - Font
Anfängerfrage: Paginierung InDesign CS 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.