mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Distiller] Helvetica not found vom 23.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Distiller] Helvetica not found
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 15:15
Titel

[Distiller] Helvetica not found

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leuts.

Ich habe hier ne Anzeige von nem Kunden. Diese wurde von ihm in Quark erstellt. Für solche Fälle haben wir hier einen extra Mac mit OS 9, Quark und dem Acrobat 4.0 drauf.

Öffnen geht ohne Probleme. Schriften sind auch alles korrekt. Ich brauch aber ein PDF davon. Nun speicher ich es als EPS und will es über den Distiller als PDF speichern. Aber plötzlich meckert der Distiller, dass Helvetica nicht vorhanden ist. Dabei ist sie in Quark vorhanden.

Mir gehen die Lösungen aus. Kann mir da jemand helfen?


Thx.



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 25.05.2005 00:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab sowas auch gehabt, aber bei mir lag es daran, dass ich os9 & osX drauf hatte und natürlich in beiden schriftverwaltungsprogrammen die schrift geladen haben mußte...
ansonsten kannst du doch einfach die schrift rastern, oder?
is zwar nich die feine englische art, aber wenn es sich nur um eine kleine anzeige handelt, lohnt es sich wohl kaum sich dermaßen damit rumzuärgern...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In Quark rastern??? Wie? Ist ne Uraltversion.

Das ist ne 4-Farb-Anzeige von der Volksbank. Da möchte ich eigenlich weniger rumpfuschen.
  View user's profile Private Nachricht senden
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.05.2005 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

er meckert wahrscheinlich weil er will dass du die helvetica im distiller unter settings >> job options >> fonts einbetten sollst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seven hat geschrieben:
er meckert wahrscheinlich weil er will dass du die helvetica im distiller unter settings >> job options >> fonts einbetten sollst.



Ist drin. Meckert aber immer noch.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 15:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da die Helvetica von Quark für interne
Zwecke benötigt wird, musst du diese
dem Distiller nachträglich hinzufügen.
Entweder du gehst über die Einstellungen
> Schriftordner und wählst deinen
Helvetica-Schriftenordner aus oder
(was besser ist) du weißt ihm den
Acrobat-eigenen Schriftordner zu.
(zu finden im Programme-Ordner
> Acrobat > Resource > Font,
leider weiß ich es nicht mehr genau.)



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Da die Helvetica von Quark für interne
Zwecke benötigt wird, musst du diese
dem Distiller nachträglich hinzufügen.
Entweder du gehst über die Einstellungen
> Schriftordner und wählst deinen
Helvetica-Schriftenordner aus oder
(was besser ist) du weißt ihm den
Acrobat-eigenen Schriftordner zu.
(zu finden im Programme-Ordner
> Acrobat > Resource > Font,
leider weiß ich es nicht mehr genau.)



Gruß
ck



Hab ich gemacht. Aber er meckert immer noch, dass er die Schrift nicht einbetten kann, da sie nicht gefunden wird. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.05.2005 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@cocktail: genau das habe ich ihm doch auch gesagt. aber es ging trotzdem nicht.

anti, stimmt denn der pfad zum schriftenordner überhaupt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [FH MX] PS-Error: „Helvetica not found“
[FreeHand] PDF-Erstellung „Helvetica not found“
Unterschied Helvetica zu Helvetica Neue
Helvetica - Neue Helvetica
[Distiller] Fehler „Schriften nicht an Distiller senden“?
Wer ist mein Retter in der Not?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.