mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 10:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Deckkraft bei Freisteller Photoshop+Illustrator vom 21.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Deckkraft bei Freisteller Photoshop+Illustrator
Autor Nachricht
FlyingOtto
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.11.2006 19:28
Titel

Deckkraft bei Freisteller Photoshop+Illustrator

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Ich muß/will einen Effekt wie in der angehängten Datei hinkriegen.
Ich hab mal aus einem Auto-Magazin etwas eingescannt.

Den Hintergrund (die Karos) habe ich als Objekte in Illustrator.

In mein Illu-Dokument plaziere ich ein Photoshop-EPS mit Beschneidungspfad (Freisteller).
Soweit kein Problem!

ABER: wie definiere ich bei den Fenstern am einfachsten eine andere Transparenz/Deckkraft,
um die natürliche Trübung durch sie Autoscheiben zu simulieren???

Wenn die Karos in PS angelegt wären, wüsste ich wie, aber das möchte ich nicht...


  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.11.2006 23:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Definiere Freisteller und Transparenz der Fenster in PS über eine Ebenenmaske und platzier das PSD in Illu (ab CS, vielleicht auch schon in 10)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
FlyingOtto
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.11.2006 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen!

@Monika: Aha, danke. Dann ist das PSD die Lösung.

Wie schauts denn mit der Belichtungs-fähigkeit aus bei einem plazierten PSD in Illu ?
Ist nämlich für eine Print-Anwendung.

Kann es da zu PostScript-Problemen kommen?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.11.2006 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lief problemlos - ich hatte einige PSDs in Illu und dann die AI in Indesign platziert.

Das ist ja von Adobe so vorgesehen und nicht etwa ein Geheimtipp.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FlyingOtto
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aaarghh.

Natürlich hab ich jetzt meine Schwierigkeiten mit der PSD in Illustrator.

Beim Export als PDF habe ich entweder weiße oder zumindest farblich abweichende Hintergrundfarbe hinter
den PSDs.

Habe verschiedene Einstellungen und Wege beim Abspeichern als PDF ausprobiert.
Einmal ist es in Acrobat 4 gut und in Acrobat 6 falsch oder umgekehrt.

Hat jemand noch´n Tip für mich.

Es scheint als käme ich um einen Beschneidungspfad und dem Bild als .EPS nicht drumrum?!?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 25.11.2006 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum öffnest Du die PSD nicht einfach direkt in Illustrator? Das ist der vorgesehene Weg von Adobe. EPS hat in so einem Workflow nix zu suchen.

EPS unterstützt KEINE Transparenz, sondern allenfalls Schnittmasken. EPS aus Photoshop unterstützt keine Ebenen.
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 26.11.2006 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlyingOtto hat geschrieben:

Es scheint als käme ich um einen Beschneidungspfad und dem Bild als .EPS nicht drumrum?!?!


wenn es gar nicht anders geht, kannst Du immer noch eine Schnittmaske im Illu bauen. Aber irgendwie hört sich das für mich an, als würden Deine Farbeinstellungen nicht zusammenpassen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FlyingOtto
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.11.2006 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Warum öffnest Du die PSD nicht einfach direkt in Illustrator?


Hab ich doch gemacht. Bis zum Abspeichern als printfähige PDF war auch alles wunderbar.

Typografit hat geschrieben:
EPS hat in so einem Workflow nix zu suchen.


Heutzutage vielleicht nix mehr, aber anno 1997 als ich den Kram gelernt hab, haste mit ´nem PSD im Dokument das RIP zum abstürzen gebracht... *ha ha*
Ich bin manche Sachen halt nicht gewohnt und machs gerne auf Oldschool Menno!
Aber ich lerne auch gerne was dazu.

Typografit hat geschrieben:

EPS unterstützt KEINE Transparenz, sondern allenfalls Schnittmasken. EPS aus Photoshop unterstützt keine Ebenen.


Ja weiß ich, danke.

Das mit den Farbeinstellungen hört sich plausibel an. Ich hab das Illustrator CS (also 11.0) noch nicht lange in Gebrauch (Oldschool, eh). Muß mal gucken, wie ich da mein PS-Farbprofil reingetüdelt bekomme.

Ich hab gehört das diese Illustrator-Version eh Bugs hat beim PDF-Export. Ist da was dran??

axo: Nachtrag = ich habs jetzt erstmal mit dem Umweg über Quark -scheinbar- gelöst.
Ich hab das ganze Illu-Dok als EPS in Quark plaziert und von dort ein schönes PS geschrieben, was ich dann mit meinen "bulletproof" Destiller-Einstellungen zum PDF gemacht habe.


Zuletzt bearbeitet von FlyingOtto am Mo 27.11.2006 08:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop: Freisteller verlustfrei skalieren?
Photoshop: Werkzeuspitze Deckkraft
[Hilfe] Freisteller im Photoshop - speziell Haare
automatische freisteller von scans in photoshop cs3
Freisteller bei Photoshop CS5.5 funktioniert nicht richtig
Photoshop: Deckkraft für Verlauf reduzieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.