mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Corel Draw] Schriften bei Export total verhauen vom 19.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Corel Draw] Schriften bei Export total verhauen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
schattenjaeger

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: Kiel
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.12.2006 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also so neu Starten (ich denk das muss ich nicht erklären) dann Tuneup runterladen (www.tuneup.de) in dem Prog dann auf Auräumen und Reparieren und dann auf den Registrycleaner ausführen, alles durchlaufen lassen unter optimieren und verbessern Registry Defrag ausführen und dann nochmal versuchen auszuführen. denk so gehts. Hoff ich ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 19.12.2006 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

easy-way-design hat geschrieben:
bauchbieber hat geschrieben:
Warum wandelst Du die Schriften in Pfade um?


zum einen weil die druckerei das so will, zum anderen weil selbst ein export als eps mit eingebetteter schrift kein positives ergebnis zulässt.


O.k., aber das ist nicht sehr sinnvoll, vor allem dann nicht, wenn Du eps, ps, oder pdf übergibst. Bei offenen Dateien spart man sich die Suche der Schriften, die Typographie kann hinterher aber auch nur besch... aussehen: Die Hints fehlen.

Zu Deinem Problem: Was Du im Import siehst, ist eine Vorschau. Corel verfügt über keinen Interpreter sondern bettet die Daten nur ein. Bei der Anzeige kann es schon mal zu Fehlern kommen, falls ein alter Parser verwendet wird. Drucke die Sachen doch mal auf irgendeinem PostScript-Laserdrucker aus oder drucke virtuell auf Platte und interpretiere mit Acrobat. Wenn das Ergebnis gut aussieht, liegt es an der Voransicht. Wenn das Ergebnis schlecht aussieht, liegt es an der falschen Einbindung der PostScript-Informationen in den Stream.
 
Anzeige
Anzeige
easy-way-design
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.12.2006 22:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schattenjaeger hat geschrieben:
also so neu Starten (ich denk das muss ich nicht erklären) dann Tuneup runterladen (www.tuneup.de) in dem Prog dann auf Auräumen und Reparieren und dann auf den Registrycleaner ausführen, alles durchlaufen lassen unter optimieren und verbessern Registry Defrag ausführen und dann nochmal versuchen auszuführen. denk so gehts. Hoff ich ...


Danke das hat geholfen. Jetzt funktioniert wieder alles.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.12.2006 08:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Corel verfügt über keinen Interpreter sondern bettet die Daten nur ein.

natürlich verfügt corel draw über einen interpreter für ps/eps-dateien. beim import einfach ›postscript interpretet‹ als dateityp auswählen und schon hat man das eps als gruppe am mauspfeil hängen. nun einfach dahin clicken wo es hin soll – voilà.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Corel Draw X4 Anzeige aufeinmal total grell
Corel Draw 10 PDF Export
[Corel Draw 11] Export verschlingt Pixel
Corel Draw 11: Farbverfälschung bei eps-Export
PDF-export mit Tranzparenz / Corel Draw
Problem mit Corel Draw PDF-Export Farbverlauf 2-farbdruck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.