mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Colormanagement in Illustrator CS2 - Hilfe ! vom 04.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Colormanagement in Illustrator CS2 - Hilfe !
Autor Nachricht
beatz01
Threadersteller

Dabei seit: 05.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 04.07.2006 00:24
Titel

Colormanagement in Illustrator CS2 - Hilfe !

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich hätte folgende Fragen bzgl. der zu verwendenden Farbprofile in Illustrator:

- sRGB oder eciRGB ?
- isocoated.icc als Standard für gestrichenes Papier, richtig ?

Jetzt etwas komplizierter:

- Ich arbeite auch ab und zu für amerikanische Kunden - was für Profile wären da die richtigen ?

Hab gelesen, dass das SWOP-CMYK das richtige sein soll ?

Vielleicht ne doofe Frage, aber wer nicht fragt, bleibt dumm Lächel :

- Ich hab einen IBM Röhrenmonitor, ne Nvidia-Grafikkarte.Soll ich nun das bisherige Farbprofil des Monitors ebenfalls durch eciRGB.icc ersetzen ?!

Grund für meine Verwirrung ist, dass ich mir heute den "PDF/X und Colormanagement" Ratgeber von cleverprinting durchgelesen habe und da dringend die Verwendung der beiden ersten o.g. Profile empfohlen wird, andererseits auf diversen Seiten von der Verwendung von eciRGB abgeraten wird (z.B. auf www.color-security.de ) .

Bin für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar !


Zuletzt bearbeitet von beatz01 am Di 04.07.2006 00:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
beatz01
Threadersteller

Dabei seit: 05.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 06.07.2006 01:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bump

Bzw - weiss keiner ne Antwort ?!

Würd mich echt freuen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.07.2006 05:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ECI RGB ist das empfohlene Profil für Dateien die in Europa zum Druck verwendet werden, eigentlich für Rasterbilder sinnvoll, wenn man Illustrator für den Druck arbeitet sollte man schon CMYK verwenden. In den USA wird statt dessen immer Adobe (1998) RGB verwandt. Nicht verwechseln mit ice RGB!

sRGB sollte verwendet werden, wenn das Bild ohne Farbmanagement wiedergegeben wird, etwa in Office-Anwendungen, im Internet oder in vielen Annahmestellen für (nicht professionelle) Digibilder.

Beide Profile haben NIX mit einem Bildschirmprofil zu tun, weil sie Profile für Dateien sind. Bei Bildschirmen muss ein Hardware-Monitior_Kalibrierungsgerät verwendet werden und damt der Bildschirm in regelmäßigen Abständen ausgemessen werden und dann über das Betriebssystem zur Verwendung an diesem Bildschirm zugewiesen werden. Jeder Bildschirm hat zu jedem Zeitpunkt seiner Lebensdauer und beei jeglicher Veränderung der Raumlichtverhältnisse ein unterschiedliches Farbprofil, dadurch verbietet sich das Verwenden vorgefertigter Profile jedweder Art.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PC] Colormanagement Problem mit TFT in Photoshop CS2
export vom bildauschnit aus ps cs2 ins illustrator cs2
Maximale Seitengröße InDesign CS2 + Illustrator CS2
InDesign CS2 Tabelle in Illustrator CS2 einfügen
Transparenter Verlauf in Illustrator CS2 und Photoshop CS2
ein illustrator cs3 dokument in illustrator cs2 öffnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.