mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18.01.2017 05:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Buchcover - Probleme mit CMYK schwarz vom 22.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Buchcover - Probleme mit CMYK schwarz
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 22.03.2005 00:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem ist, dass ich die Datei nur noch, bis auf das Logo und der ISBN in einer Ebene habe *Schnief*

Könnte anfangen das Teil nachzubauen. Wäre vielleicht nicht die dümmste Idee.
 
Dobingo

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: Taka Tuka Land
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2005 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst ja vorher nochmal probieren mit selektiver Farbkorrektur ans Werk zu gehen... Also die Werte für den Farbbereich schwarz verändern.

Schwarz nen bisschen hoch
Und den Rest alles (gewaltig) runter.

Da es ja eh fast nur Grau ist, dürfte der Farbraumverlust in diesem Fall nicht zu hoch zu sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.03.2005 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dobingo hat geschrieben:
Kannst ja vorher nochmal probieren mit selektiver Farbkorrektur ans Werk zu gehen... Also die Werte für den Farbbereich schwarz verändern.

Das war's, was ich auch schon genannt und versucht habe.
Das schwarz ist absolut nicht konsistent, daher fällt eine
selektive Farbkorrektur weg.
  View user's profile Private Nachricht senden
Dobingo

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: Taka Tuka Land
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2005 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Dobingo hat geschrieben:
Kannst ja vorher nochmal probieren mit selektiver Farbkorrektur ans Werk zu gehen... Also die Werte für den Farbbereich schwarz verändern.

Das war's, was ich auch schon genannt und versucht habe.
Das schwarz ist absolut nicht konsistent, daher fällt eine
selektive Farbkorrektur weg.

Autsch - hast recht... Fieses Grau. Viel Spaß beim Nachbauen. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2005 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du kannst alles schwarz/weißen teile markieren und diese mit:

bild - anpassen - farbton/sättigung
dort unbedingt "färben" ankreuzen und sättigung auf "0"


wenn dein farbmanagement nicht völlig scheiße ist - bleiben die schwarzanteile auch nur in schwarz.
eventuell mußt du dein gesamtes bild dann wieder mittels der tonwertkorrektur etwas kräftiger machen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Hilfe, Indesign wandelt Schwarz beim Export in CMYK Schwarz
[Photoshop] RGB-Schwarz in nur Schwarz (CMYK) konvertieren
Illustrator RGB Schwarz in CMYK Schwarz
schwarz auf schwarz mit CMYK
CMYK – Cyan und Schwarz
InDesign - Schwarz aus CMYK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.