mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Buchcover - Probleme mit CMYK schwarz vom 22.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Buchcover - Probleme mit CMYK schwarz
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 22.03.2005 00:07
Titel

Buchcover - Probleme mit CMYK schwarz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Druckerei braucht für ein kleines Buch das ich mache, ein Cover im CMYK Modus
für den Offset-Druck. Das bisherige Cover war RGB, weil Digitaldruck. Inzwischen
hab ich das Ding simple über PS in CMYK Modus gewandelt um als Profil "Euroscale
Coated v2" zugewiesen.

Nach dem Versand an die Druckerei bekam ich folgende Antwort:

Zitat:
Die Hintergrundkarte war beim letzten Mal bläulich-türkis, nun ist sie grau.
Die 2 S/W-Bilder enthalten Anteile in allen 4-Farben, besser wäre nur Graustufen im Schwarz (aber nicht nur den Schwarzkanal)
auch die optisch schwarzen Texte haben Anteile in allen Farben, hier wäre besser einfach 100% schwarz (also ohne Magenta, ohne Cyan, ohne Gelb). Auch für die Lesbarkeit des Strichcodes wäre es besser, wenn er einfach aus 100% Schwarz bestände.


Wenn ich mit der Pipette die Pixel durchgehe, habe ich niemals CMYK-Werte mit nur K Anteil,
sondern immer auch andere Farben drin.
Für Notfälle hab ich auch schon überlegt das Cover komplett neu direkt in CMYK
zu setzen. Richtiges Schwarz schaut bei mir dann aber laut CMYK Werten wie folgt aus:

http://www.jesaja.info/temp/cmyk.jpg

Ist glaub ich immer so. Dann frag ich mich aber, wie ich dann ein richtiges Schwarz machen
soll ohne, nach Aussage der Druckerei, ohne andere Kanäle zu verwenden.

Es geht dabei um folgende Datei: www.jesaja.info/temp/cover_v7_lq.tif
DPI wurde reduziert / 3MB

Derzeit bin ich ein wenig ratlos. Wie schaff ich es die Datei fit für die
Druckerei zu bekommen?


PS: Was bedeutet z.B. 300% Farbauftrag? Hab ich bisher nicht rausgefunden.


Zuletzt bearbeitet von am Di 22.03.2005 00:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.03.2005 00:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

300% Farbanteil bedeutet, das du, wenn du die Prozentualen Farbwerte zusammenrechnest, also z.B. 50% Schwarz, 50% Cyan, 100% Magenta, 100% Gelb, einen Farbauftrag von eben insgesamt 300% hast.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 22.03.2005 00:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay war das naheliegenste. danke schon mal.
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.03.2005 00:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für das Andere erst mal die Suche benutzen; denke das hilft:

http://www.mediengestalter.info/thema32319-0.html?highlight=schwarzaufbau
http://www.mediengestalter.info/thema17842-0.html?highlight=schwarzaufbau
...

Du solltest das Bild im cymk-modus korregieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 22.03.2005 00:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hatte ich beides bereits gelesen, hilft mir hier aber nicht weiter.
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.03.2005 00:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn der Aufbau doch einheitlich deinem Beispiel entspricht,
dann kannst du doch über eine Farbmaske in PS korregieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 22.03.2005 00:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wie genau mach ich das? Woher bekomm ich z.B. die richtigen Werte dafür?
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.03.2005 00:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich seh grad in der Datei, das Schwarz ist zu ungleichmäßig
für meinen Vorschlag. Kannst du die Datei nicht im Layout-
stadium noch zu cmyk wandeln?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hilfe, Indesign wandelt Schwarz beim Export in CMYK Schwarz
[Photoshop] RGB-Schwarz in nur Schwarz (CMYK) konvertieren
Illustrator RGB Schwarz in CMYK Schwarz
schwarz auf schwarz mit CMYK
CMYK – Cyan und Schwarz
InDesign - Schwarz aus CMYK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.