mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Briefkopf in Word einbinden vom 22.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Briefkopf in Word einbinden
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Formfreund
Threadersteller

Dabei seit: 20.04.2005
Ort: Ruhrpott
Alter: 106
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.08.2005 13:39
Titel

Briefkopf in Word einbinden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich brauche ganz schnell eure hilfe Au weia! Au weia! Au weia!
ich soll einen briefkopf (incl. anschrift etc) - alles erstellt in freehand 10 als fax aufbereiten. die kundin (zum glück arbeitet sie ach am mac) möchte die faxvorlage als wordfile habe (word x).

wie geht das? wenn ich es aus freehand als eps exportiere und dann in word positioniere, wird es mega pixelig (sowohl in der ansicht als auch im ausdruck)

doof doof doof

bitte helft mir!!! wenn möglich auch noch richtig gut erklärt bitte


///
Edit by cyanamide.
Keine Eyecatcher im Threadtitel.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mo 22.08.2005 14:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.08.2005 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich exportiere immer aus InDesign als TIF und importiere es dann in die Kopf und Fußzeile in Word als Grafik.
Mit Freehand hab ichs noch nicht probiert. Vielleicht mal über den Copy-Paste-Exportieren-Umweg über Photoshop gehen.
Vielleicht sind auch nur deine Exporteinstellungen in FH falsch konfiguriert.

Gruß PeJot
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 22.08.2005 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die 1. Frage ist ja mal warum möchte sie eine Word Datei? Falls sie die in den Hintergrund legen will um so ihre Geschäftsbriefe zu schreiben, dann gibt es andere Möglichkeiten die du hier finden wirst.
Ich glaube nämlich nicht das das sonst gehen wird.
 
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.08.2005 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die komfortablere Lösung wäre wohl, eine ausfüllbare PDF zu erstellen.
Aber manche Kunden schalten da echt auf stur, da sie in einem Word-Land leben und keinen Bock auf ne Auslandsreise haben. *zwinker*
Schlimm sowas.


Zuletzt bearbeitet von l'Audiophile am Mo 22.08.2005 13:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 22.08.2005 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich mach immer einfach ein RGB JPG mit 200dpi. Das reicht für alle Word-Witzbolde. Dann schnell als "kopfzeile" oder wie das heißt reinladen, und hinter den Text legen. Fertig.

Gruß
Alex
 
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.08.2005 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Grafik-Dateitypen zur Verwendung in Word
Sie können viele weit verbreitete Grafikdateiformate entweder direkt oder unter Verwendung separater Grafikfilter in ein Dokument einfügen. Für die folgenden Grafikdateiformate benötigen Sie keinen eigenen Grafikfilter: Windows Enhanced Metafile (.emf), Joint Photographic Experts Group (.jpg), Portable Network Graphics (.png), Windows-Bitmap (.bmp, .rle, .dib), GIF (.gif) und Windows Metafile (.wmf). Für alle sonstigen, weiter unten aufgeführten Grafikdateiformate muss jedoch der entsprechende Grafikfilter installiert sein...


Handbuch oder Word-Hilfe mal zu Rate ziehen, steht alles drin... Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Jazzangel

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 25.08.2005 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pejot hat geschrieben:
Die komfortablere Lösung wäre wohl, eine ausfüllbare PDF zu erstellen.


Wie erstelle ich den eine ausfüllbare PDF????
Oder wie kann ich den bei Word die die Vorlage sperren damit man auch nichts verstellt werden kann?
* Ööhm... ja? *


lg Jazzy
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 25.08.2005 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jazzangel hat geschrieben:
pejot hat geschrieben:
Die komfortablere Lösung wäre wohl, eine ausfüllbare PDF zu erstellen.


Wie erstelle ich den eine ausfüllbare PDF????
Oder wie kann ich den bei Word die die Vorlage sperren damit man auch nichts verstellt werden kann?
* Ööhm... ja? *


lg Jazzy


wenn du es als Kopf oder Fußzeile impotiert hast kann sie "aus Versehen" nichts verschieben.
Das mit der ausfüllbaren PDF kann dir der Cyan gut erklären. (wenn ich mich recht erinnere)
 
 
Ähnliche Themen Briefkopf in Word
Microsoft Word -> briefkopf?
Freehand Logo für Word-Briefkopf exportieren
Briefkopf-Darstellung in Word haut nicht hin!
Mehrseitige Briefvorlage, Briefkopf in Word, Musterseiten
Freehand Grafik in Word einbinden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.