mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bluescreen -> freistellen vom 31.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Bluescreen -> freistellen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Meike5555
Threadersteller

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 31.08.2006 15:42
Titel

Bluescreen -> freistellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute!

Ich habe Fotos von Personen zum Freistellen bekommen, die vor einem Bluescreen (bzw. einer hellblauen Wand) fotografiert wurden.

Folglich habe ich versucht, den Hintergrund (der durch die Schatten sehr unhomogen war) mit "Farbe ersetzen" wegzubekommen. Das Ergebnis ist mager, da der Herr auch eine Jeans trägt, die sofort mit beinflusst wird. Die Ränder franseln dann auch aus, wegen der Blauabstrahlung auf die Klamotten (Kragen, Haare, etc). Sieht echt beschissen aus...

Jetzt habe ich alles per Pfad freigestellt und die blauen Ränder an den Klamotten nachbearbeitet mit dem Stempel.

Meine Frage: Bin ich nicht mehr up-to-date? Oder würdet ihr es auch so machen?

Grübel, Meike
  View user's profile Private Nachricht senden
pidigi

Dabei seit: 24.08.2006
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi
ich würde das ganze unter Photoshop mit Polygon-Lasso-Werkzeug mit Kante-Weische =1 alles per hand machen!

Es sei denn, es sind viele Bilder!!!! * Ööhm... ja? *

damit erzielt man in der Regel gute Ergebnisse!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würds erst mal über die Knaäle probieren. Den Kanal mit dem besten Kontrast nehmen und dann den Hintergrund auswählen.
  View user's profile Private Nachricht senden
ikon

Dabei seit: 27.02.2006
Ort: germany/trier
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 31.08.2006 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peee hat geschrieben:
Hi
ich würde das ganze unter Photoshop mit Polygon-Lasso-Werkzeug mit Kante-Weische =1 alles per hand machen!

Es sei denn, es sind viele Bilder!!!! * Ööhm... ja? *

damit erzielt man in der Regel gute Ergebnisse!!!


* Ööhm... ja? *
gibt es die blue/green screen erfindung nicht genau desshalb das man nicht mehr von hand freistellen muss oder irr ich mich ???

machs über die kanäle wie anti beschrieben hat
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Meike5555
Threadersteller

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 31.08.2006 16:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Kanäle probier ich gleich mal.... aber ich will ja nicht das komplette cyan killen!

Habe auch eben einen Rüffel von unserem Fotografen bekommen, der meinte, man mache das mit "Farbbereich auswählen" und ich hätte eben keinen Peil. Ich finde die Funktion auf den ersten Blick martialisch, und kriege auch nicht das gewünschte Ergebnis damit (die Blauabstrahlungen in den Schuhen z. B. gehen mit weg).

Kann mir einer für diese Funktion einen Tipp geben? Habe kein PS-Buch zur Hand... leider.

Sorry, danke für eure Hilfe...
Meike
  View user's profile Private Nachricht senden
m.meinen

Dabei seit: 24.04.2003
Ort: Bocholt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich fande diesen Workshop sehr hilfreich. Ich hoffe, er hilft dir auch.

Gruß
M.
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 17:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier gibts ein sehr gutes video tutorial für haare freistellen, genau DAS suchst du.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Meike5555
Threadersteller

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 31.08.2006 19:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für eure Links!

Hm... mag sein, dass das für Haare wie bei der unfrisierten Dame passt, aber bei mir ergeben sich nur völlig schlecht definierte Auswahlen mit diesem Kanalgedrehe, obwohl ich den Kontrast noch hochgesetzt hatte.

Also, das Problem ist doch wie üblich: wie kriegt man eine Farbe an einer bestimmten Stelle eliminiert, ohne den gesamten cyankanal zu beeinträchtigen. Beispiel: Mache ich es über die Kanäle, ist es dieselbe Arbeit, wie das manuelle Pfadfreistellen (finde ich).
Macht man es mit "Farbbereich auswählen", so gehen mir beispielsweise die Schuhe flöten, weil das cyan da komplett rausgezogen wird. Oder ich habe weiße Flecken im Gesicht.

Das Ganze muss ja später auch noch druckbar sein, und nicht nur am Monitor gut aussehen! Nicht lustig bei einer Auflage von 40.000.

Immer noch grübelnd, Meike
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop - Bluescreen-Fotos freistellen
Haare freistellen!
Flammen freistellen?
[CorelPhotoPaint] Freistellen
haare freistellen
Objekt freistellen in ps
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.