mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bilder in Originalgrösse ins Indesign importieren vom 21.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Bilder in Originalgrösse ins Indesign importieren
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
astrid_67

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: Köln
Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 21.04.2006 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das war und ist bei XPress nicht so. Ich weiß natürlich nicht, ob es bei PageMaker so ist.

Deshalb hatte ich ja am Anfang bei ID das Problem.


Zuletzt bearbeitet von astrid_67 am Fr 21.04.2006 14:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.04.2006 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

astrid_67 hat geschrieben:
Das war und ist bei XPress nicht so. Ich weiß natürlich nicht, ob es bei PageMaker so ist.

Deshalb hatte ich ja am Anfang bei ID das Problem.


*Thumbs up!* recht geb. könnte auch eine erklärung sein. soll sich der TS mal zu äussern...

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
brainwar

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.04.2006 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Setze einfach die Aufloesung deines Pic auf 300 dpi!
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.04.2006 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

brainwar hat geschrieben:
Setze einfach die Aufloesung deines Pic auf 300 dpi!


Hä? Hä? Hä? Hä? * Ich bin ja schon still... * * Ich bin ja schon still... *
ähm. gewagte aussage. aber egal. wenn du meintst.
solange der TS nicht schreibt, was da jetzt steht, und vor allem, welche pixelmaße und was für cm-maße dabei rauskommen wird es nix nützen einfach mal eben 300dpi zu empfehlen.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
brainwar

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.04.2006 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:

Hä? Hä? Hä? Hä? * Ich bin ja schon still... * * Ich bin ja schon still... *
ähm. gewagte aussage. aber egal. wenn du meintst.
solange der TS nicht schreibt, was da jetzt steht, und vor allem, welche pixelmaße und was für cm-maße dabei rauskommen wird es nix nützen einfach mal eben 300dpi zu empfehlen.

type1
*balla balla* *balla balla* *balla balla*

Hoschi!
  View user's profile Private Nachricht senden
f.wuerth
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 21.04.2006 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf 300 dpi habe ich die bilder, sie sind alle +/- A5 gross. wenn ich sie dann ins indesign importier' sind sie grad mal 4 cm gross und indesign meldet dann, diese 4 cm seien jetzt die 100%-Grösse. wenn ich das bild dann im indesign wieder auf A5 vergrössere, seh ich nur noch ein pixelmeer = das bild ist wirklich vieel kleiner im indesign. juhu.

nehme an, irgendwie ist das ganz was einfaches, aber ich kapiers net. meinetwegen kann indesign die bilder ja auch in milimeter importieren, aber dann bitte schön nicht mit der angabe, dass sei die 100 %-Grösse. wenn das mir nämlich sagt, dass mein A5-Bild im indesign bei 100 % nur noch 4 cm gross ist, habe ich ein problem.

na ja, habe mich für die variante wochenendgrasdrüberwachsenlassen entschieden. vielleicht tauen ein paar warme sonnenstrahlen eingerostete gehirnwindungen auf.

thanx für die tipps und schönes wochenende!
  View user's profile Private Nachricht senden
brainwar

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.04.2006 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...versuch mal das bild als *.tiff zu speichern. dann platzieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.04.2006 16:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

als pixelmaße solltest du bei a5 (in 300dpi) = 1748x2480 stehen haben, je nachdem was deine lange seite ist andersrum. wenn du da um längen dran vorbei bist, dann liegt es am bild und kann nur in falscher darstellung enden.
sollte der oben angegebene wert so ungefähr (du schreibst ungefähr a5) richtig sein (kannste ja nachrechnen), dann ist das bild definitiv nicht das problem.

1) hast du, wenn du mit dem weißen pfeil in das bild klickst (so dass des den orangenen rahmen bekommt) in der anzeige oben definitiv 100% stehen, oder verwechseltst du das mglw. mit den angaben des schwarzen pfeils? (sorry, aber das problem kenn ich echt so nicht, und will nur auschließen).

2)wie lauten deine pixelmaße deines bildes ?

3)hast du definitiv 300dpi bei der anzeige der bildgröße, oder steht da mglw. 300 lpcm? dann käme da nämlich ungefähr eine bildgröße von ungefähr 5x8cm raus.


edit: Nach ausprobieren halte ich nummer 3 für die ursache deines problems. versuchs mal und melde dich...

type1


Zuletzt bearbeitet von type1 am Fr 21.04.2006 16:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Excel-Grafik ins InDesign CS6 importieren
Indesign/Photoshop:Originalgrösse stimmt nicht
[Indesign] Bilder mit Transparenzen importieren
[InDesign] Bilder beim Importieren an die Seiten anpassen?
Freigestellte Bilder in FreeHand importieren
Ich kann im QuarkXpress keine Bilder importieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.