mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bedingungsfelder Datenzusammenführung Indesign vom 25.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Bedingungsfelder Datenzusammenführung Indesign
Autor Nachricht
Katzengreis
Threadersteller

Dabei seit: 25.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 25.10.2006 13:18
Titel

Bedingungsfelder Datenzusammenführung Indesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich möchte mit InDesign CS 2 einen Serienbrief erstellen und habe dazu drei Datenfelder nebeneinander platziert:

Titel Vorname Nachname

Wenn jetzt ein Datensatz keinen Titel enthält, sehe ich keine Möglichkeit, das Leerzeichen vor Vorname wegzubekommen.

Weiß da jemand Rat? Gibt es dazu Bedingungsfelder (ähnlich dem Word-Serienbrief)?

Danke für Eure Hilfe!

Katzengreis
  View user's profile Private Nachricht senden
Snorrt

Dabei seit: 18.01.2006
Ort: -
Alter: 109
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.10.2006 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin, mich hat das auch genervt - aber bisher konnte mir niemand weiterhelfen. Die einzige Möglichkeit die du da hast (so wie ich) ist wohl, nach doppelten Leerzeichen zu suchen und diese durch ein einfaches zu ersetzen.

Aber gehirnbefreit ist es doch - die sollten schon daran denken, dass man nicht nur zeilenweise untereinander, sondern auch nebeneinander mit Leerzeichen schreibt - sehr intensiv haben die Programmierer da wohl nicht nachgedacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Katzengreis
Threadersteller

Dabei seit: 25.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 26.10.2006 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mittlerweile habe ich über ein anderes Forum zumindest eine Lösungsmöglichkeit gefunden:
Die Datenquelle ist ein Excel-File. Dort über eine Formel eine weitere Spalte erstellen, in der die Felder, die nebeneinander stehen, zusammengefasst werden. Genau so kannst Du es z.B. auch mit der Spalte "Sehr geehrte ..." machen und dabei die Bedingungen im Excel formulieren. Ist zwar etwas umständlich, aber bisher die beste mir bekannte Lösung.

Katzengreis
  View user's profile Private Nachricht senden
badskill

Dabei seit: 01.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.10.2006 19:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, in Excel nach den Daten ein Leerzeichen einfügen, dann als tabulatorgetrennte Textdatei speichern.
Beim importieren der Datenquelle in Indesign die Importoptionen aktivieren und ein Häckchen bei 'Leerzeichen in Datenquelle erhalten'.
Das sollte dann alles sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Snorrt

Dabei seit: 18.01.2006
Ort: -
Alter: 109
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.10.2006 20:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jau, das geht auch. Aber es ist und bleibt ein Rätsel, warum man das nicht in den Optionen von Datenzusammenführung einstellen kann. Egal ob man nun die Leerzeichen entfernt, irgendwo welche reinmacht oder Zeilen zusammenzieht: sinnig wäre es, wenn Indesign das selbst macht. Ist ja nicht allzuweit hergeholt, dass man diese Funktion auch mal für ein Anschreiben nutzt. Und diese Daten stehen nunmal in einer Zeile hintereinander mit Leerzeichen getrennt. Aber naja... werde mal Adobe anschreiben, vielleicht ist's dann in einem Update drin.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign: Datenzusammenführung
Indesign Datenzusammenführung
Indesign CS 5.5 > Datenzusammenführung
InDesign - Datenzusammenführung
InDesign CS 5.5 Datenzusammenführung
InDesign Datenzusammenführung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.