mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ausschießplugin indesign cs2 - bilder nicht geteilt! vom 20.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> ausschießplugin indesign cs2 - bilder nicht geteilt!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 01:06
Titel

ausschießplugin indesign cs2 - bilder nicht geteilt!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
hab mich nen ast gefreut dass es nun endlich standardmäßig ein ausschießplugin gibt, nun muss ich feststellen dass es nicht funktioniert.

ich will ein magazin ausschießen, zur klammerheftung...und wenn ein bild über 2 seiten geht, teilt er es nicht, sondern hat es nur auf der einen seite, auf der anderen ists einfach weg!? woran kann das liegen?

natürlich hätte ich morgen früh um halb9 mit den fertigen druckdaten aus dem haus gemusst, das kann ich nun vergessen * Ich bin müde... *

gute nacht,
schlafeule

//nachdem ich jetzt die bilder händisch teilen wollte, hab ich nun festgestellt, dass er pfade die über beide seiten gehen, einfach am nächsten knotenpunkt teilt...was für ne scheiße ist das denn bitte!?


Zuletzt bearbeitet von lechuza am Do 20.07.2006 01:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Horst Horstenhorst

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Hamburg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 06:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mach Einzelseiten PDFs draus und bau diese dann manuell wieder auf, dann dürfte nichts zerschrottet werden ... ansonsten wo gibts das Plugin das interessiert mich auch!



//sorry, zum eigentlichen Problem hab ich auch keinen Plan


Zuletzt bearbeitet von Horst Horstenhorst am Do 20.07.2006 06:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 06:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Er meint wohl InBooklet SE und da ist bei InDesign CS2 ab Werk dabei.
  View user's profile Private Nachricht senden
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 07:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

Hast du mit InBooklet ein neues Dokument erstellt? Da gibt es nämlich ein Bug der mit der Version 4.0.3 glaube ich gefixt worden ist. Schieß am Besten mit InBopoklet aus und klickst dann auf Drucken. Dann gibst du deine Einstellungen zur PDF-Erstellung ein und erhälst so ein ausgeschossenes PDF.

Gruß, Sash
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo, also eeeeeigentlich gehts so, allerdings generiert er nicht die volle auflösung wenn ich "adobe pdf" als drucker einstelle, und da auch "alle daten schicken" bei der bildkomprimierung. das pdf hat nur knapp ein mb, wenn ich aus meiner layout-datei ein pdf in druckauflösung schreib, hat das über 13mb!?

kann ich das noch irgendwie beheben? das wär der knaller *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Horst Horstenhorst

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Hamburg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
jo, also eeeeeigentlich gehts so, allerdings generiert er nicht die volle auflösung wenn ich "adobe pdf" als drucker einstelle, und da auch "alle daten schicken" bei der bildkomprimierung. das pdf hat nur knapp ein mb, wenn ich aus meiner layout-datei ein pdf in druckauflösung schreib, hat das über 13mb!?

kann ich das noch irgendwie beheben? das wär der knaller *bäh*


Hab ich das falsch verstanden oder schreibst du das PDF direkt und ohne Distiller? Probier doch mal mit Distiller aus ...
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo wollt ich direkt machen, hab den distiller nicht da...dachte ich mir schon dass du damit meinst...

hab jetzt aber keine zeit mehr, das muss in den druck, habs jetzt händisch gemacht.

trotzdem dankeschön an alle.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nen pdf über die exportfunktion wird immer viel größer - über den distiller wird scheen klein ...

desweiteren kannst du mal nach plugins für acrobat (druckbögen drucken) suchen
- da gibts noch einige - ich kann dir leider nur nich den namen sagen...

(wars was mit "Quite Imposer"?)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [InDesign] Ausschießplugin gesucht
Indesign Druckbogen geteilt als PDF ausgeben
Indesign - nach PDF-Export Bild geteilt
InDesign CS2 - Bilder wiederherstellen
Pixelige Bilder in Indesign CS2
[InDesign CS2] Schlechte Vorschauqualität der Bilder
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.