mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Adobe InDesign CS] Reinzeichnen in InDesign vom 26.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Adobe InDesign CS] Reinzeichnen in InDesign
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
hdlx
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 10:14
Titel

[Adobe InDesign CS] Reinzeichnen in InDesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab durch die Suche nichts gescheites gefunden, daher meine Frage:

Was muss ich beim Reinzeichnen bzw. beim Dateien für den Druck vorbereiten so beachten?

Bei Freehand lief das bei mir immer so ab:

* Xtras -> Farben -> Alle Farben definieren
* Xtras -> Löschen -> Nicht defnierte Farben löschen
* Xtras -> Löschen -> Leere Textfelder löschen
* Alles markieren, Text -> Pfade konvertieren

* Bilder einbetten


Danke im Vorraus
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 26.10.2005 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In ID gibts die Funktion Preflight. Wenn du das einmal durchlaufen lässt werden dir schon sehr viele Dinge angezeigt die falsch gelaufen sind. (Farben/Schriften)
 
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.10.2005 04:15
Titel

Re: [Adobe InDesign CS] Reinzeichnen in InDesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hdlx hat geschrieben:
* Alles markieren, Text -> Pfade konvertieren


Warum solltest du das grundsätzlich machen?

–––

Wie gibts du die Daten eigentlich weiter?
Offen oder als PDF? Dann gibts ja jeweils
auch Dinge zu beachten.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hdlx
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.11.2005 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Text in Pfade damit man die Schriften nich mitschicken muss zur Druckerei?

Zunächst erstmal als offene Datei, ich hab nun den Preflight gemacht, ohne fehler.
Was nun?

Worin besteht denn der große Unterschied zwischen offener Datei und PDF ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.11.2005 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jupp, damit du die Schriften nicht mitschicken musst.

PDF: Alles intus. Eine Datei. Nachteil: Druckerei kann nicht so leicht mal was schnell ändern
Offene Datei: eine Datei + ein Ordner, meistens größer als PDF (Datenmenge), Vorteil: Druckerei kann recht schnell und einfach was ändern, Nachteil: durch verschiedene Versionen und Systeme kann schnell mal was zerschiessen und die Druckerei hat deine fertigen Daten und kann Schindluder damit treiben <-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden
hdlx
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.11.2005 11:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja den unterschied wusste ich auch, ich meine den unterschied bei der reinzeichnung/druckvorbereitung
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.11.2005 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nun ja, beim PDF sollten die Texte in Pfade umgewandelt sein.
Bei der offenen Datei schickst du die Schriften mit.
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.11.2005 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Nun ja, beim PDF sollten die Texte in Pfade umgewandelt sein.


Und warum sollte man die Schriften nicht einbetten? "In Pfade konvertieren" ist ein relativ fehleranfälliger Befehl, bei dem sich das Hinting der Schrift verändern kann und der Speicherbedarf der Datei unnötig vergrößert wird

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Reinzeichnen??
Hilfe Adobe InDesign
Handbuch zu Adobe InDesign CS
[FAQ] Adobe InDesign
Inhaltsverzeichnis // Adobe InDesign CS
Pathfinder in Adobe InDesign 2.0
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.