mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 09:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Adobe Acrobat 8.0] Acrobat beendet sich selbst nach 10 Sek. vom 13.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Adobe Acrobat 8.0] Acrobat beendet sich selbst nach 10 Sek.
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
kleiner Geist

Dabei seit: 17.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.04.2007 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei mir trat der Fehler nach der Installation von Antivir in Erscheinung.
Bei jemand anderem trat der Fehler aber schon viel früher auf - da gab es noch kein Antivir.

(Vista, Acrobat Pro *hehe*

Ich teste mal, ob es daran liegt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.04.2007 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vista ist da wohl eher ein zickiges Hoppehüh.

*klaut nebenan*
Zitat:
Die Installationsdatei von Adobe Reader 8 nach dem Download per Doppelklick entpacken. Standardmäßig sollte das der Ordner
C:\USERNAME\AppData\LocalLow\Netopsystems\temp sein.

Wenn das 2. Dialogfesnter von Adobe erscheint, wechsle über den Explorer in das Verzeichnis C:\USERNAME\AppData\LocalLow\Netopsystems\temp und kopiere den kompletten Ordner Adobe Reader 8.0 in einen beliebigen anderen Ordner hinein. Z.B. nach c:\downloads

Breche nun die angefangene Installation von Adobe Reader 8 einfach ab und starte die Installation aus dem Ordner c:\downloads erneut. Hier einfach die setup.exe ausführen. Die Installation sollte nun ohne Probleme möglich sein.

Für den Reader 8.
Ob der pro auch so zu zähmen ist weiß ich nciht.
Sowas nutzt bei uns keiner. *ha ha*

Ansonsten bei Vista: Immer über Rechtsklick -> Als Administrator ausführen probieren, vor allem bei Software die ins System eingreift. Da Acrobat einen Druckertreiber anlegt greift der tief ins System ein.

Acrobat 7 dürfte ähnlich fies agieren, der müsste richtig rumzicken. Probiert hab ich das bisher nicht, ich meide mein Vista. Ooops

Wenn alle Stricke reißen, dann kann man das UAC auch noch deaktivieren. Das sollte über die Systemsteuerung und den Kontenschutz klappen. Dann ist aber Vista nahezu hinfällig und du kannst es auch XP nennen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
kleiner Geist

Dabei seit: 17.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.04.2007 19:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke lumen.

Leider ist das nicht so ganz das, was ich/wir brauchen.

Also den Acrobat im Kompatibilitätsmodus und/oder als Administrator auszuführen hat bei mir nix gebracht.
Der Reader funktionert aber komischerweise!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.04.2007 19:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liegts evtl daran dass du dem programm den internetzugang verwehrt hast?
so wars bei mir mal ...
hab per fw den zugang verwehrt und seitdem hat sich s jedesmal kurz nach m starten geshclossen ...
  View user's profile Private Nachricht senden
kleiner Geist

Dabei seit: 17.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.04.2007 19:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht dass ich wüsste. *Huch* Au weia!

Ne Firewall hab ich nicht (die Windows ist deaktiviert), daher ist mir das echt ein Rätsel.

Das Programm funktioniert wochenlang einwandfrei, aber mit einmal zickt das so rum. Menno!


€dith: Also an Antivir liegts nicht.


Zuletzt bearbeitet von kleiner Geist am Mo 23.04.2007 19:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.04.2007 20:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal pragmatisch einfach neu installiert als Administrator?
  View user's profile Private Nachricht senden
AndiCGN

Dabei seit: 20.04.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.04.2007 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schade, aber im Adobe-Forum kommt nichts gescheites (Link)...

Wegen dem was Typografit schrieb, hier die Angaben:
- Programm und Version und Build: Adobe Reader 8.0.0
- Sprachversion: Deutsch
- Plattform (Mac oder Windows): Windows
- Betriebssystem, Version, Patch, etc.: Vista Ultimate
- Virenscanner: Kaspersky Anti-Virus 6.0.2.621

Zum letzten Punkt kann ich nichts vernünftiges Schreiben (dazu müsste ich ja nach jeder Installation, und sei es nur ein automatischer Update meines Virenscanners, ausprobiert haben, ob ich nun ein Problem mit dem Reader habe oder nicht).

ABER HIER EINE NEUE ERKENNTNIS: Wenn ich ein PDF-Dokument lade, indem ich zuerst den Adobe Reader öffne und dort über "Datei / Öffnen" ein PDF-Dokument öffne, beendet sich der Reader nicht von selbst. Öffne ich jedoch das selbe Dokument per Doppelklick im Adobe Reader, beendet sich dieser nach wenigen Sekunden...

P.S.: Eine Neuinstallation hatte ich schon ausprobiert, hatte aber nichts an der Situation geändert.


Zuletzt bearbeitet von AndiCGN am Mo 23.04.2007 22:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
kleiner Geist

Dabei seit: 17.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.04.2007 22:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja der Reader funktioniert bei mir auch. Da beendet sich nix einfach so. Nur der Acrobat macht sone Probs.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen acrobat reader / adobe acrobat
Adobe Acrobat 5.0
Läuft der PitStop von Acrobat 6.0 am ganz neune Acrobat auch
Upgrade auf Acrobat 9 Pro Extended von Acrobat 6 Standard
Update: Adobe Acrobat 8
Adobe Acrobat 7.0 Professional
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.