mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Acrobat] Wie PDF weiter komprimieren? Dateigröße verringern vom 15.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Acrobat] Wie PDF weiter komprimieren? Dateigröße verringern
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.11.2007 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
antonio_mo hat geschrieben:
Sorry (noch) verstehe ch Dein Argument garnicht.

worshipper hat geschrieben:


Ausgangslage ist ne Druckpdf mit 65,5 MB!


Du stellst eine Druck-PDF auf eine HP ???


ähm ne. deswegen will ers ja verkleinern *zwinker*


Ich frage mich nur, was ist das für eine HP?
Eine von einer Druckerei oder wie?

Sollte es der fall sein und er muss es auf einer HP einer Druckerei hochladen, dann gibt es doch andere
Wege als dass man so sehr eine Druck-PDF verringern muss.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.12.2007 18:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
->PDF-Optimierung-> Speichernutzung prüfen und stelle fest das fast 92 % der Dateigröße aufgrund des Farbraumes zurückzuführen sind. Ein paar Prozent noch der Anschnitt und so kleinzeugs


Das dürfte ein halbes Dutzend CMYK Profile sein.
War das ein PDF/X-3? (und dort in den Settings 'Für Farbmanagement kennzeichnen' gewählt?)
Ein Distillen per PDF/X-1a sollte gleich leichtere Ergebnisse liefern.

Ansonsten:
Menü_ Werkzeuge -> Druckproduktion -> Farben konvertieren
Evtl. gleich nach sRGB oder eben in einen _handlichen_ CMYK Farbraum (Also eher weniger die ECI ISO Profile die ja allein immer schon 1,5MB wiegen.
CMYK Dekalibrieren könnte auch schon helfen, dann verändern sich die Farben aber auf jeden Fall.


MfG

Mialet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.12.2007 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antonio_mo hat geschrieben:
type1 hat geschrieben:
antonio_mo hat geschrieben:
Sorry (noch) verstehe ch Dein Argument garnicht.

worshipper hat geschrieben:


Ausgangslage ist ne Druckpdf mit 65,5 MB!


Du stellst eine Druck-PDF auf eine HP ???


ähm ne. deswegen will ers ja verkleinern *zwinker*


Ich frage mich nur, was ist das für eine HP?
Eine von einer Druckerei oder wie?

Sollte es der fall sein und er muss es auf einer HP einer Druckerei hochladen, dann gibt es doch andere
Wege als dass man so sehr eine Druck-PDF verringern muss.


ich versteh das so, dass hier lediglich ne gedruckte pdf auch online zur verfügung gestellt werden soll.
was das für ein inhalt ist, ist ja vollkommen egal.

pdf optimieren nach entsprechenden vorgaben und hoch damit. fertig.
du gehst nehme ich an davon aus, dass er die offenen daten hat und neu distillen aknn. wenn das aber nicht der fall ist, dann kann mans genauso gut optimieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.12.2007 23:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mialet hat geschrieben:
worshipper hat geschrieben:
->PDF-Optimierung-> Speichernutzung prüfen und stelle fest das fast 92 % der Dateigröße aufgrund des Farbraumes zurückzuführen sind. Ein paar Prozent noch der Anschnitt und so kleinzeugs


Das dürfte ein halbes Dutzend CMYK Profile sein.
War das ein PDF/X-3? (und dort in den Settings 'Für Farbmanagement kennzeichnen' gewählt?)
Ein Distillen per PDF/X-1a sollte gleich leichtere Ergebnisse liefern.

Ansonsten:
Menü_ Werkzeuge -> Druckproduktion -> Farben konvertieren
Evtl. gleich nach sRGB oder eben in einen _handlichen_ CMYK Farbraum (Also eher weniger die ECI ISO Profile die ja allein immer schon 1,5MB wiegen.
CMYK Dekalibrieren könnte auch schon helfen, dann verändern sich die Farben aber auf jeden Fall.


MfG

Mialet


Hallo,

danke für den Tipp. Werde ich mal am Montag ausprobieren. Jetzt ist WE.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.12.2007 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also,

hab mich jetzt mal an Mialet Tipp versucht.

Leider bringt das nur ein paar kb, was ja nicht so berauschend ist.

Vorlage ist ein PDF mit PDF/X-3.

PDF Neu Schreiben mit Profil PDF/X-1a bringt 20 KB weniger
und das ganze über Farbe konvertieren bringt ca. 30 KB weniger.

Sicherlich ein guter Tipp aber auch von der Vorlage abhängig.

Mit dem FREEPDF Workaround komme ich auf 600 KB in der Gesamtdatei.
Die Farben und Bilder sind okay.
  View user's profile Private Nachricht senden
flowmotion

Dabei seit: 06.05.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 26.02.2008 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, brauche schnelle Hilfe: Ich möchte zu meiner Bewerbung grad einen Berg Pdfs verschicken, diese sollen dazu natürlich in Druckqualität belassen werden. Zippen macht das ganze kaum kleiner wie mir scheint und Datei/Dateigröße verringern versaut mir dann ja warscheinlich die Bilder oder? Gehe davon aus, dass es sich hier um das automatisierte "pdf optimieren" handelt, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
hotrod

Dabei seit: 18.01.2008
Ort: Lörrach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.02.2008 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

… mach so wie es dir aUDIOfREAK
vorgeschlagen hat das funktioniert,
wirklich *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
flowmotion

Dabei seit: 06.05.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 26.02.2008 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber so - ps aus acrobat erstellen - habe ich doch immer einbußen bei der bildqualität
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Acrobat 7: was passiert genau bei Dateigröße verringern?
[Acrobat Pro7] Dateigröße verringern erzeugt leere Seiten
[Acrobat 5] Dateigröße extrem bei pdf-x3 ?
Probleme mit Acrobat 6.0 und PDF-Dateigröße
Dateigröße in Indesign verringern
PDF-Dateigröße mit Adobe Acrobat verkleinern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.