mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 05:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Acrobat -Seiten oder Objekte "wie Folien übereinander legen" vom 09.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Acrobat -Seiten oder Objekte "wie Folien übereinander legen"
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Letterhead
Threadersteller

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.01.2007 11:55
Titel

Acrobat -Seiten oder Objekte "wie Folien übereinander l

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin zusammen,

ich möchte gerne im Acrobat Seiten übereinander legen. Beispielsweise habe ich einen Briefbogen als PDF und möchte nun den Text, den ich zuvor mit Word als PDF gesichert habe, darüber legen. Nach langem rumprobieren habe ich heraus gefunden, dass ich dafür das "Touch-up Objektwerkzeug" benutzen kann, um aus einem PDF alle oder einzelne Objekte zu kopieren und sie dann in einem anderen PDF einzufügen. Aaaaber: die Objekte werden nicht an der Originalposition eingefügt sondern an irgendeiner aberwitzigen Position. Natürlich könnte man das jetzt rumschieben, bis es halbwegs passt, aber ich muss absolut die itentische Positiuon haben.

Hat jemand ne Idee?

Ich könnte theoretisch auch Illustrator oder Indesign benutzen, aber ich muss hier auf ein zusätzliches Programm verzichten.

Danke schonmal
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 09.01.2007 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für ein ähnliches Problem habe ich vor längerer Zeit auch schon einmal eine Lösung gesucht:
http://www.mediengestalter.info/forum/8/zwei-pdfs-miteinander-kombinieren-60740-1.html
Hab allerdings nicht weiter gesucht, weil sich das Problem erledigt hat.

Mich würde aber trotzdem interessieren, ob jemand noch andere Lösungen kennt.
 
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.01.2007 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

öm, ja, zb. mein geliebtes 'quite imposing'
Plugin für den Acrobat. Das wäre quasi ein Ausschiessen, wobei du dem Ding sagen kannst, nimm PDF A als Hintergrund und klopp alle Seiten aus PDF B auf ensprechend viele Seiten A....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 09.01.2007 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, den Tipp habe ich vorher auch schonmal gelesen. Ist mit 150 EUR ja auch recht günstig und bei Gelegenheit mal einen Versuch wert. Sind die Seiten denn auch wirklich als Layer zu betrachten oder bleibt der Hintergrund der oben aufliegenden Seite opak (wäre ja eingentlich nicht sinnvoll, denn erfasst sind im PDF Hintergrundinformationen, wie z.B. die Farbe "weiß" nur dann, wenn auch ein Hintergrund da ist)? Bin da allerdings etwas skeptisch, denn wenn man mal nen paar PDFs mit Photoshop rendert sieht man auch häufiger weiße Flächen, an denen eigentlich nix stehen sollte, hab das aber noch nie systematisch untersucht.
 
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.01.2007 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das hängt von deinen Dokumenten ab.
Ich hab mit quite schon genug ausgeschossen, und hatte damit eigentlich keine Probleme.

Du kannst es ja einfach mal testen. Das Ding macht dir dann zwar ein dickes X auf die Seiten.
Das könntest du aber auch wieder nachträglich rauslöschen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 09.01.2007 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
Das hängt von deinen Dokumenten ab.
Ich hab mit quite schon genug ausgeschossen, und hatte damit eigentlich keine Probleme.

Du kannst es ja einfach mal testen. Das Ding macht dir dann zwar ein dickes X auf die Seiten.
Das könntest du aber auch wieder nachträglich rauslöschen...


O.k., danke, werd es mal bei Gelegenheit testen.
 
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.01.2007 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt noch ne Möglichkeit PDFs zu mergen, aber das setzt Programmierkenntnisse voraus

http://www.pdflib.com/de/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Letterhead
Threadersteller

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.01.2007 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So,

vielen Dank MacCon für den Tipp "Quite imposing". Ich habe das Manual noch nicht lesen können, da ich gerade so viel Stress an der Backe habe. Kannst Du mir ganz kurz schreiben, welche Funktion man benutzen muss? Ansonsten: I RTFM Ooops^

[edit] Bin das Manual mal durchgegangen, aber ich finde nix. "Join 2 Pages" dachte ich, aber die Funktion legt nur 2 Seiten nebeneinander, nicht übereinander *Schnief*


Zuletzt bearbeitet von Letterhead am Di 09.01.2007 16:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen zwei Linien genau übereinander legen mit Illustrator?
Illustrator - Doppelte Kontur + Konture übereinander legen
Pfade in Illustrator CS "übereinander legen"
Illustrator: Verlauf über mehrere objekte legen?
[Acrobat 6] Buchstaben schieben sich übereinander
Objekte aus verschiedenen Seiten in Indesign auswählen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.