mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Acrobat/Illustrator] Eingebette Schrift weiterverwenden vom 02.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Acrobat/Illustrator] Eingebette Schrift weiterverwenden
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.09.2005 07:41
Titel

[Acrobat/Illustrator] Eingebette Schrift weiterverwenden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe eine pdf datei bekommen in der ein schriftlogo eingebettet ist.
dieses muss ich aber weiterverarbeiten.

ich kann zwar die datei in illustrator öffnen und weiterbearbeiten aber leider nimmt er mir dann eine andere schrift.
die originalschrift hab ich nicht.

was kann ich jetzt tun?

ist es möglich in acrobat schriften in kurven zu wandeln?



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 02.09.2005 20:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.09.2005 07:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein. Umwandeln in Pfade ist nicht möglich. Entweder raterst du das PDF in PS und baust es dann in Illu nach, oder du lässt den Ersteller des Logos die Umwandlung vornehmen oder du kaufst dir die Schrift.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.09.2005 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da hilft einem das gute, alte corel draw. da kann man beim importieren angeben, ob die schrift als schrift importiert werden soll, oder ob er die in kurven konvertieren soll (anhand der hoffentlich eingebetteten schrift)
beim pdf speichert man die datei als eps und importiert die in corel als "ps, prn, eps - postscript interpretet" (nur "eps - encapsulates postscript" klappt nicht)
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.09.2005 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

von welcher corel draw version sprichst du? ich hab die 10er und 12 hier. bei beidne bekomme ich eine fehlermeldung.

oder liegt es an der eps datei die ich aus dem pdf schreibe? die kann ich aber ohne probleme in illustrator öffnen.
  View user's profile Private Nachricht senden
sebl

Dabei seit: 17.04.2005
Ort: Osnabrück – Bielefeld
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.09.2005 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In Acrobat 5 hast du die Möglichkeit, Schriften die in einem PDF eingebettet sind, zu extrahieren.
In neueren Versionen funktioniert das leider nicht mehr... *bäh*

Ansonsten google doch mal nach irgendwelchen Tools dafür – gibt es bestimmt
  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.09.2005 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das geht auf jeden fall ab version 8, warscheinlich sogar älter aber die haben wir nicht mehr auf dem rechner - die 12er kanns auf jeden fall. was sein kann, ist dass er sich an irgendwelchen transparenzen, schatten oder so verschluckt. versuch doch mal alles was nicht notwendig ist raus zu schmeißen und dann das pdf als eps zu speichern.
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.09.2005 10:30
Titel

Re: Eingebettete Schrift weiterverwenden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
ist es möglich in acrobat schriften in kurven zu wandeln?

Ja, z.B. mit dem Plugin IntelliPDF CURVES.
http://www.intellipdf.com/curves.htm

Nimroy hat geschrieben:
... du lässt den Ersteller des Logos die Umwandlung vornehmen oder du kaufst dir die Schrift.

So sieht es aus, bei Konvertierungen hast fast nie ein 100%iges Ergebnis.
  View user's profile Private Nachricht senden
Strehlow

Dabei seit: 18.02.2002
Ort: Cottbus
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 11:14
Titel

Re: Eingebettete Schrift weiterverwenden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:
worshipper hat geschrieben:
ist es möglich in acrobat schriften in kurven zu wandeln?

Ja, z.B. mit dem Plugin IntelliPDF CURVES.
http://www.intellipdf.com/curves.htm


Gibt es so ein Tool mittlerweile auch von einem anderen Anbieter, als Freeware?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Schrift] Darf ein Kunde die weiterverwenden nach dem Druck?
schrift mit kontur in pfade; acrobat/Illustrator PROBLEM
Wie komme ich an eingebette Schriften ran?
Illustrator CS und Acrobat 5 - Schnittmarken
Acrobat lädt Schrift nicht.
[Illustrator/Acrobat] Unterschiedliche Farbdarstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.