mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Acrobat] Farbname Volltonfarbe ändern? vom 20.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Acrobat] Farbname Volltonfarbe ändern?
Autor Nachricht
macmue
Threadersteller

Dabei seit: 07.05.2005
Ort: jena
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.05.2005 19:50
Titel

[Acrobat] Farbname Volltonfarbe ändern?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mädchen!

Ich hab da mal ne Frage:

Wie ändert man im Acrobat 6.0 einen Volltonfarbnamen, z.B. das eigene Dokument hat den Namen Wochenblattgrün, eine gelieferte Anzeige hat für dieselbe Farbe und denselben Farbwert den Namen grasgrün, die weiterverarbeitende Druckerei möchte aber die Sonderfarbe nur auf eine Platte belichten.

Helft mir bitteeeee


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Fr 20.05.2005 21:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 20:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie es schein ist dein wochenblattgrün nicht als volltonfarbe definiert oder nicht als volltonfarbe separiert.
in acrobat kannst das nicht ändern. der farbname wäre im prinzip egal.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 20:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Stichworten lautet "matchen"Es gibt zum einen Plug-Ins für den Acrobat, die das erledigen können, es sollte aber auch im RIP zu steuern sein.

Deine Druckerei kann dann bei der Plattenbelichtung sagen, "grasgrün" und "wochenblattgrün" zusammen auf einer Platte ausgeben. Muss halt nur bei Datenübergabe kenntlich gemacht werden.

Und wieso eigentlich in Quark?


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Fr 20.05.2005 20:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

> Titel editiert.

---

Soll es ganz schnell und billig gehen? Grins

Mit einem Hex-Editor die PDF-Datei öffnen, den ungewünschten Farbnamen suchen
und durch den gewünschten ersetzen... *Thumbs up!*
z.B. http://www.hexedit2000.de/
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 22:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du InDesign 3 hast, kannst du dort
das PDF platzieren und dann im Druckmenü
die Sonderfarben aufeinander abbilden.

Ansonsten können das auch:

Quite A Box Of Tricks
Quite Revealing

Wie Nimroy schon sagte, sollte die Druckerei
das selbst ohne Probleme hinbekommen.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Acrobat: Volltonfarbe aus drückfähigem PDF löschen
Format ändern in Acrobat
Adobe Acrobat - Schriftgröße ändern
[Acrobat] ES-PDF in Doppelseiten ändern
Acrobat Pro 9.5 Hintergrundfarbe ändern
acrobat bestimmte Farbe ändern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.