mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 10:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Abibuchgestaltung mit Indesign - Anfänger braucht Hilfe =( vom 15.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Abibuchgestaltung mit Indesign - Anfänger braucht Hilfe =(
Autor Nachricht
TheWhacK
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.03.2006 13:49
Titel

Abibuchgestaltung mit Indesign - Anfänger braucht Hilfe =(

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal! Grins
Ich bin der Verantwortliche für unser Abi-Layout, da ich der einzige bin, der (so wie ich dachte)
das ausreichende Wissen dafür besitzt.
Nun hat sich jedoch herausgestellt, dass es doch nicht ganz so einfach für mich ist, mit Indesign CS2
klarzukommen.
Was mich im moment beschäftigt ist die Frage, wie ich am besten an die Sache rangehen soll.
Welche Frage mich besonders beschäftigt im Moment, welche Seite welche ist *ha ha* hört sich bestimtm bescheuert an.
Hier mal ein Bild

wie ist denn die Reihenfolge???
Blatt1 : Deckblatt
Blatt2 : leer lassen
Blatt3 : Inhaltsverzeichnis

oder wird der Umschlag später durch definieren eines Buches erstellt und man erstmal nur den Inhalt macht?!
also:

Blatt1 : Inhaltsverzeichnis
Blatt2 : leer lassen
Blatt3 : mit dem Inhalt beginnen

Habe mich schon durch die Hilfe gelesen und hier nichts gefunden.
Ich hoffe ihr könnt einem Print-Anfänger auf die Sprünge helfen * Applaus, Applaus *

Danke im Vorraus


Zuletzt bearbeitet von TheWhacK am Mi 15.03.2006 14:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit Bilder zeigen funzt so net.

Du musst das Bild auf einen Onlineaccount hochladen und hier dann den Pfad dazu angeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
TheWhacK
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.03.2006 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ups, hatte es falsch verlinkt ^^ aber funktioniert ja jetzt =)
  View user's profile Private Nachricht senden
fn

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: MM
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach dass doch mal so, also nach möglichkeit 2.

lege den inhalt an, so wie ihr euch das vorstellt.,
anschließend, wenn ihr den inhalt habt, bzw. du
ihn hast, mach einfach noch ein neues dokument
leg eine seite an, die so doppelt so breit ist wie
deine innenseiten + die rückenstärke!!! und
dann hast du deinen umschlag. jetzt kommts
halt noch drauf an wie das ding gebunden ist,
vielleicht brauchst ja die rückenstärke gar nicht.

wenn du die rückenstärke doch brauchst, weils
nicht geheftet, sondern gebunden wird, machs
so wie ich oben geschrieben hab, und erstell
das dokumt, leg 2 spalten an und gib die rücken-
stärke als differenz dazwischen an.

noch so als tipp eines von abi-zeitungen ge-
schädigten mediengestalters. pass auf die richtige
auflösung der bilder auf.

für mehr infos, einfach pn
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Anfänger braucht Hilfe
Anfänger braucht Hilfe bei 3c (Schmuckfarbe)
Anfänger braucht Hilfe;) zur Objektanordnung
InDesign braucht Ewigkeiten für Druckauftrag
Hilfe! PDF aus Indesign! Ich Anfänger
XML-Datenbank Einbindung in InDesign CS3 für Anfänger
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.