mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 2-farben druck problem vom 07.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> 2-farben druck problem
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Jappy

Dabei seit: 05.04.2007
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.06.2007 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi ich hab auch n Problem mit 2-Farb-Druck.
Bzw kein Problem, ich möchte nur fragen, wie ich das am besten mache.

Ich habe eine Vektordatei, die ich in Illustrator erstellen werde mit den Farben Schwarz und einer HKS Farbe. Wie mache ich das, wenn ich die HKS Farbe dunkler haben möchte? Lege ich eine Schwarze halb-transparente Fläche drüber? Wie kann ich das mischen? Gibt es dafür ne Funtkion?

Wenn ich diese Vektordatei dann in InDesign importiere, für die Schrift schwarz und den Hintergrund HKS-Farbe z.B. 20% verwende und dieses dann als PDF abspeichere, müsste das doch dann n 2-Farb-Druck PDF sein?
Muss wahrscheinlich bei den Einstellungen beim abspeichern "RGB" bzw "CMYK" abwählen. Oder isses besser, das dann übern Distiller zu machen? Leider habe ich keine Daten, was der Drucker braucht. Ich wurde nur beauftragt, 2 Farb Datei zu machen, mein Auftraggeber hat selber gar keine ahnung.

Vielen Dank schonmal Grins

LG, Jappy
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.06.2007 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Du das HKS an einigen stellen abdunkeln willst, kannst Du entweder über die Aussehen-Palette eine neue Fläche in x% Schwarz anlegen und die auf Überdrucken stellen (Grafikattribute-Palette) oder eine Fläche drüberlegen und auf Überdrucken stellen. Lass lieber die Finger von der Transparenz-Palette mit Sonderfarben, wenn du nicht so viel Ahnung hast

Aus InDesign (ich vermute mal, wir reden hier mindestns über Version CS, besser CS2?) kannst Du das als PDF speichern. Achte drauf, keine Farbkonvertierung vorzunehmen. Und prüf das Teil anschließend im Acrobat (nicht Reader!) mit der Separationsvorschau
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Jappy

Dabei seit: 05.04.2007
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.06.2007 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo hab beides, CS und CS2, den Reader hab ich gar nicht drauf Grins Acrobat 8 Professional *zwinker*
Vielen Dank! Wenns nicht geklappt hat, meld ich mich wieder. Wir haben immer nur in der Theorie davon gesprochen, aber es noch nie praktisch angewendet (außer in PS).


Danke Grins

Jappy
  View user's profile Private Nachricht senden
Jappy

Dabei seit: 05.04.2007
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.06.2007 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habs schon danke... danke!

Zuletzt bearbeitet von Jappy am Sa 16.06.2007 16:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 4 farben druck?
Indizierte Farben im DRUCK?!
Zwei Farben Druck
2-Farben-Druck mit InDesign
Farben vom Monitor und Druck verschieden
Farben für Druck auf Einkaufstüten anpassen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.