mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zanders medley: richtige Einstellungen für Inkjet? vom 10.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Zanders medley: richtige Einstellungen für Inkjet?
Autor Nachricht
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.03.2004 19:25
Titel

Zanders medley: richtige Einstellungen für Inkjet?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

ich verzweifel hier bald. Kann man mit einem Tintenstrahler (meiner ist ein ein Canon i9100) auf Zanders medley drucken, ohne dass es aussieht wie hingeschissen? Das Papier ist ja wohl nicht nur für den Offset- und Digital-/Laserdruck brauchbar oder? Falls ja, hätte mich meine Druckerei ja auch mal davon informieren können, als ich sagte, ich möchte das für meine Geschäftsausstattung verwenden oder?
Also, kennt jemand zufällig ne Einstellung füe nen Canon mit der das geht oder muss ich morgen erstmal mit Zanders telefonieren?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 10.03.2004 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh je, ich kenn das papier. welche grammatur hast du denn?
 
Anzeige
Anzeige
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.03.2004 19:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

90g/qm... *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.03.2004 19:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne bekannte hat mir als alternative "munken pure" empfohlen, das kommt dem medley auch farblich recht nahe und da sieht das Ergebnis wesentlich besser aus. aber das medley hab ich schon hier...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 10.03.2004 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mh, also ich hab mich immer nur mit dem 250g/cm² rumgeschlagen.

was genau ist denn das problem bei dir? siehts einfach nur beschissen aus? also das die tinte verläuft kann ich mir gut vorstellen. selbst mit der canon clc 1130 hatten wir immer schwierigkeiten das der toner nicht richtig draufblieb. druckst du nur sw oder farbe?
 
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.03.2004 19:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

farbe und sw. ne einheitliche farbfläche ist quasi nicht möglich und der rest ist halt tierisch ausgefranst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Qurark6.52 richtige Einstellungen für PDF-Export
zanders workbook und showbook
Preislage Zanders Ikono Silk
Zanders, wie heißt diese Schrift?
aufkleberpapier für inkjet
Inkjet Druckereien?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.