mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: z.B. < Leerzeichen? vom 28.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> z.B. < Leerzeichen?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
cmyk123

Dabei seit: 28.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.11.2006 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

duden - die dt. rechtschreibung, abschnitt textverarbeitung (in der 24. auflage auf seite 101)

ralf herrmann, zeichen setzen, bonn 2005 (mitp-verlag), seie 178 f
  View user's profile Private Nachricht senden
grafix

Dabei seit: 31.07.2006
Ort: Weserbergland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.11.2006 09:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kein Wortzwischenraum, dafür aber ein Geviert?!

Natürlich muss zwischen diese Punkte ein Zwischenraum. Und zwar ein Festabstand (kleiner als ein Wortzwischenraum), der sich beim Blocksatz nicht verändert. Das steht nicht nur im Duden, sondern ist typografische Binse.

Übrigens: Telefonnummern werden (schon längere Zeit) nicht mehr spationiert. Dafür gibt es DIN-Regeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cmyk123

Dabei seit: 28.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.11.2006 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kein geviert, sondern ein achtelgeviert! das ist etwa die hälfte des normalen wortabstands.

telefonnummern werden zwar nach din 5008 (textverarbeitung) nicht mehr gegliedert, nur zwischen vorwahl- und anschlussnummer steht ein abstand. im schriftsatz werden aber telefonnummern oft in zweiergruppen von rechts nach links mit kleinen festabständen gegliedert, weil die lesbarkeit besser ist (ungegliederte z. b. achtstellige nummer ist schwer lesbar).
  View user's profile Private Nachricht senden
antibasti
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 29.11.2006 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hui, kam ja doch noch was.

grafix hat geschrieben:
... Und zwar ein Festabstand (kleiner als ein Wortzwischenraum), der sich beim Blocksatz nicht verändert. Das steht nicht nur im Duden, sondern ist typografische Binse.
...


Aber: Wie groß ist denn nun eigentlich dieser "Festabstand (kleiner als ein Wortzwischenraum)" deiner Meinung nach?
 
VicVega
Gesperrt

Dabei seit: 29.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.11.2006 16:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

carlo hat geschrieben:
Hallo,
eigentlich ist es egal, was dazwischen ist - es muss so aussehen wie Wortzwischenraum.


Nein, es sollte es eben nicht aussehen wie ein Wortzwischenraum

grafix hat geschrieben:

Übrigens: Telefonnummern werden (schon längere Zeit) nicht mehr spationiert. Dafür gibt es DIN-Regeln.


Tatsächlich? Wieso denn das?
Die Trennung ist ja wohl mehr als begründet.
  View user's profile Private Nachricht senden
grafix

Dabei seit: 31.07.2006
Ort: Weserbergland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.11.2006 20:34
Titel

Re: z.B. < Leerzeichen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="antibasti"]
Was meint ihr dazu? Darf man ohne Leerzeichen?
Wenn nicht, reicht ein Geviert? Wenn ja, welches mindestens?[/quote]

cmyk, darauf bezog sich mein "... Geviert?!", nicht auf das Achtelgeviert ...

Übrigens, VicVega: Seit wann fragt man bei DIN-Regeln nach dem Sinn? Das ist mir ja ganz neu. Aber es ist eben so:
seit Mai 2001 ist festgelegt, dass so aufgegliedert wird:

01234 456789
01234 456789-1501
+49 1234 45678-1501

Nachzulesen in der DIN 5008. Diese Norm war übrigens auch dafür verantwortlich, dass wir bislang in 2er-Gruppen gegliedert haben. Aber vor Jahren ist sie (nicht nur an dieser Stelle) überarbeitet worden.


Zuletzt bearbeitet von grafix am Mi 29.11.2006 20:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
carlo

Dabei seit: 21.07.2006
Ort: -
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.11.2006 22:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VicVega hat geschrieben:
carlo hat geschrieben:
Hallo,
eigentlich ist es egal, was dazwischen ist - es muss so aussehen wie Wortzwischenraum.


Nein, es sollte es eben nicht aussehen wie ein Wortzwischenraum

grafix hat geschrieben:

Übrigens: Telefonnummern werden (schon längere Zeit) nicht mehr spationiert. Dafür gibt es DIN-Regeln.


Tatsächlich? Wieso denn das?
Die Trennung ist ja wohl mehr als begründet.


Hallo,
vielleicht habe ich mich undeutlich ausgedrückt. Wenn man bei Abkürzungen lt. Duden einen WZR einfügt, erzeugt man die Optik eines Satzendes - größerer optischer Abstand aufgrund des Punktes und damit ein "Haltepunkt" für das Auge des Lesers. Eine Abkürzung steht aber in diesem Fall nun einmal für zwei Worte, dadurch soll aber der Lesefluss und die Grauwirkung der Schrift nicht beeinträchtigt werden. Deshalb wird aus optischen Gründen (ohne DIN...) spationiert, und unterschiedlich kann die Spationierung sein, weil es sich um unterschiedliche Buchstaben handeln kann, auch bei verschiedenen Schriften können gänzlich andere Werte notwendig sein.
Zu den Telefonnummern: Die Norm ist mir bekannt, vielleicht hat sich sogar jemand was dabei gedacht - nur erschließt sich mir der Sinn nicht. Gerade bei Visitenkarten mit oft recht kleinen Schriftgraden ist eine "logische" Abtrennung doch sinnvoll - zum Erfassen und auch zum Merken. Die früher geltende "immer 2 von hinten"-Regel wende ich heute zwar auch noch an bei "normalen" Nummern, aber logisch gliedern (z.B. 300 300 3 statt 3 00 30 03) ist doch sinnvoller. Da ist mir die Norm völlig egal - und dem Kunden gefällt es besser. Und wer bezahlt meine Arbeit?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen keine Leerzeichen
Probleme mit Leerzeichen
Quark 5.0 PC - flexi Leerzeichen.... Wo und wie?
Spationierung oder geschütztes Leerzeichen ?
Probleme mit Leerzeichen in Word
Leerzeichen, Halbgeviert, usw.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.