mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie Zeichnungen am besten digital bearbeiten? vom 18.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie Zeichnungen am besten digital bearbeiten?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
piek13
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 18.10.2004 09:37
Titel

Wie Zeichnungen am besten digital bearbeiten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moin, moin alle zusammen...
könnt ihr mir weiterhelfen...versuche vergebens meine zeichnungen zu digitalisieren, hab meistens das prob das die outlines aufgrund des papiers zu faserig erscheinen...ich denke das die richtung vektorisieren die richtige is?


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mo 18.10.2004 09:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was sind das denn für Zeichnungen?

Verlinke doch mal einen Scan, dann ist das besser zu beurteilen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Experimentier mal beim einscannen. Dreh am Schwellenwert, das ganze als Bitmap mit ordentlich dpi.
Oder auch als Graustufen, spiel dann aber schon beim scannen mit dem Kontrast. Am Anfang steht da schon ein wenig rumspielerei.

Ob Vektor oder nicht ... kommt darauf an ob und mit welchem Programm du die Zeichnungen bearbeiten willst. da gibt es etlich Faktoren.
  View user's profile Private Nachricht senden
piek13
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 18.10.2004 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bevorzuge bleistift-zeichnungen auf schwerem faserigem papier, das prob is halt sauber freizustellen ohne das die verläufe und outlines angegriffen würden...interessant sind für mich vektoren wegen t-shirt druck...
könnt ihr mir nen programm empfehlen? bei flash kann man vektorisieren aber obs so prof is?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

piek13 hat geschrieben:
ich bevorzuge bleistift-zeichnungen auf schwerem faserigem papier, das prob is halt sauber freizustellen ohne das die verläufe und outlines angegriffen würden...interessant sind für mich vektoren wegen t-shirt druck...
könnt ihr mir nen programm empfehlen? bei flash kann man vektorisieren aber obs so prof is?


Freehand *Thumbs up!* oder Illustrator.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vektorisieren bringt bei solchen Zeichnungen grundsätzlich unbrauchbare Ergebnisse.

Für ein sauberes Ergebnis kommst du nicht um das Nachzeichnen herum.
  View user's profile Private Nachricht senden
piek13
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 18.10.2004 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon erfahrungen mit streamline gemacht?
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, zum flocken brauchst du auf jeden Fall Vektoren. Das verktorisieren kannst du dir aber extrem erleichtern wenn die Scans sauber erstellt werden, dann noch retusche in Photoshop. Wenn da alles sauber ist kannst du dann per Farbauswahl eine auswahl erstellen, diese dann in nen Pfad umwandeln und das ganze als ai exportieren und dort dann endgültig bearbeiten. Dieser Weg ist mitunter sehr schnell, aber nur wenn die Rahmenbedingungen optimal sind.

Laut tests sind Illustrator, Corel und Freehand letzten Endes gleich. Haben eben alle ihre vor und Nachteile. Ich bevorzuge ganz klar den Illustrator.

Flash kann zwar recht gut vektorisieren, allerdings hab ich keinen großen Überblick über die Exportfunktionen
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fotos digital bearbeiten
KFZ-Zeichnungen
Digitalisieren von Zeichnungen, Vorgehensweise?
technische zeichnungen / grafiken
Qualität bei Zeichnungen im Excel
Tranzparente Bereiche bei Zeichnungen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.