mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 05:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie vorgehen:Komplettes CD Design (Booklet, Inlay) erstellen vom 06.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie vorgehen:Komplettes CD Design (Booklet, Inlay) erstellen
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du arbeitest als Mediengestalterin oder du machst eine Ausbildung als ebensolche?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.11.2006 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eugenekrabs hat geschrieben:
ach so, sorry: 1000er auflösung = ein bild mit sagen wir mal 1024 x 768 pixeln Lächel


und du arbeitest als mg?? *Huch*


Wieso Pixelmaße?? Verwende echte, greifbare Maße - mm, cm, oder was auch immer!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
eugenekrabs
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2006
Ort: schweiz
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.11.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab ne ausbildung als informatikerin, kommt vielleicht daher *zwinker*

hm... aber wenn ich jetzt z.b. auf www.sxc.hu bilder runterlade, da stehen die masse ja auch nur in pixeln? ich ging von da aus, deshalb auch keine mm oder cm.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eugenekrabs
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2006
Ort: schweiz
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.11.2006 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bastiwelt hat geschrieben:
Du arbeitest als Mediengestalterin oder du machst eine Ausbildung als ebensolche?


ich arbeite als gestalterin, das heisst bin pro forma praktikantin. aber mach keine ausbildung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Theobr
Gesperrt

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Texel
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.11.2006 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erstmal ist die auflösung bei bildern entscheidend.

Du kannst ja Bilder haben, die riesengroß sind (in Ihren Ausmaßen) und eine sehr geringe Auflösung haben.
(also 21x29,7 cm bei einer auflösung von 10dpi)
Warum in den ganzen Archiven immer die Pixelmaße angegeben sind weiß ich auch nicht?!

Du erstellst deine ganzes Composing in Photoshop. Dann wechselst du in Indesign und lädst dort deine bearbeiteten Fotos rein und setzt den Text. Das ganze machst du in Indesign natürlich schon im Endformat. (denk an 3mm Anschnitt)

Von dort schreibst du ein PDF für die Druckerei. Fertig ist.


Du musst die fotos in Indesign immer bei 100% (+/- 20%) mit 300 dpi einbauen. Lass dich in ID nicht durch die schlechte Auflösung irritieren. Dann ist nur eine Vorabansicht. Lässt sich aber auch innerhalb des Programms umschalten auf optimale Ansicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
eugenekrabs
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2006
Ort: schweiz
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.11.2006 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay, danke erstmals für eure tips!

und jetzt hab ich doch glatt entdeckt, dass bei sxc.hu stock die masse in inch und dpi angegeben sind -> zum beispiel hier

die hab ich nur nie wahrgenommen, da ich wie gesagt aus der bits & bytes ecke komm Ooops

sobald ich die cd masse der druckerei bekommen hab, werd ich mich wahrscheinlich wieder hier melden *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von eugenekrabs am Di 07.11.2006 10:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Theobr
Gesperrt

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Texel
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.11.2006 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eugenekrabs hat geschrieben:
okay, danke erstmals für eure tips!

und jetzt hab ich doch glatt entdeckt, dass bei sxc.hu stock die masse in inch und dpi angegeben sind -> zum beispiel hier

die hab ich nur nie wahrgenommen, da ich wie gesagt aus der bits & bytes ecke komm Ooops

sobald ich die cd masse der druckerei bekommen hab, werd ich mich wahrscheinlich wieder hier melden *zwinker*



die cd-maße sind eigentlich überall gleich......
brennfabrik.de z.B.
  View user's profile Private Nachricht senden
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 11:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ach so, sorry: 1000er auflösung = ein bild mit sagen wir mal 1024 x 768 pixeln


Grundlegend solltest Du eins beachten - Deine 1.000er Auflösung gibt es nur als BILDSCHIRMAUFLÖSUNG - absolute Auflösung.

Für den Druck total unerheblich. Hier zählt die Auflösung des Bildes selbst (relative Auflösung) - auch hier viele nette Postings in diesem Forum zu finden. oder WIKI: http://de.wikipedia.org/wiki/Bildaufl%C3%B6sung

Im Internet oder als Vorschaubilder werden oft max 72dpi (dot per inch) benutzt. Druck geht bei 300dpi los. Ein schlechtes Bild kann mann teilweise verbessern, jedoch nicht aus ner schlechten 72dpi Auflösung eine 300er Druckauflösung "zaubern".

Achte bei Stockfotos darauf, dass Du auch die Rechte für die Nutzung besitzt, das kann sehr schnell sehr teuer werden. siehe Forum nach kostenlose Stockphotos z.B. photocase.de o.ä.

Deine Schritte zur Umsetzung hören sich gut an. Du solltest aber nicht so lange an der Theorie verweilen, sondern ruhig in die Praxis starten *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Suche] Maße für CD-Booklet, -Label, -Inlay
corporate design - vorgehen?
Booklet erstellen mit adobe Photoshop 6.0
Suche Software zum automatisch Erstellen von CD Booklet!
Sitz der CD im auf Inlay?
Maße für CD-Cover/Inlay
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.