mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: wie speicher ich mein lab-bild? vom 17.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> wie speicher ich mein lab-bild?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
autocrash
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.10.2005 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jepp. vielen dank fuer die infos ... hab s jetzt im ps in cmyk konvertiert ... hoff das geht gut ...


noch ne kleine frage: ist es eigentlich mit pdf x-3 nich moeglich auch andere farbraeume ausser cmyk zu benutzen? oder geht generell nur cmyk?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.10.2005 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gegenfrage: wozu? Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
autocrash
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.10.2005 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun - bsp. ich will was mit hexachromatischen farben drucken ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.10.2005 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja,
bei Hexachrome benötigst du eh das Plugin von Pantone.
Ich weiß nicht genau, wie das speichern dann läuft, denke
mal dass das Plugin entsprechende Optionen bietet.
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.10.2005 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

autocrash hat geschrieben:
jepp. vielen dank fuer die infos ... hab s jetzt im ps in cmyk konvertiert ... hoff das geht gut ...


noch ne kleine frage: ist es eigentlich mit pdf x-3 nich moeglich auch andere farbraeume ausser cmyk zu benutzen? oder geht generell nur cmyk?


Doch das geht. Im Gegensatz zu PDF X-1a lässt PDF/X-3 auch Lab-Farben und profilierte RGB-Farbräume zu. Ich denke, dass aber erst wenige Druckereien den Sinn solche Farbräume verstehen und derartige Dateien korrekt verarbeiten können. Durch die CMYK-Fixierung der meisten DTP-Programme ist die Erzeugung einer solchen PDF/X-3-Datei allerdings nicht banal.

Eine genaue Beschreibung hierzu findest Du hier: http://www.eci.org/eci/downloads/ECI-de/pdfx/pdfx3_kochrezept_2.pdf

cyanamide hat geschrieben:
gegenfrage: wozu? Au weia!


Um die Separation in den Produktionsprozess soweit wie möglich nach hinten zu legen. Beispiel: Frequenzmoduliertes Raster. Hier ist der Druckzuwachs systembedingt anders als im autotypischen Raster. Einige Druckereien arbeiten deshalb mit einem angepassten Farbprofil. Bevor ich als Kunde jetzt Daten liefere, die nur bedingt geeignet sind (Iso Coated) oder ich eine Vielzahl individueller Druckereiprofile verwalten muss, liefere ich eben RGB-Daten und die Druckerei separiert die Daten prozessabhängig. So kann man eben auch PDF-Anzeigen produzieren, die sowohl für den Offsetdruck als auch für den Tiefdruck geeignet wären. Ja, die Welt könnte so einfach sein. Aber die Druckvorstufe ist noch nicht soweit. Leider.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.10.2005 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

macht sinn... * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
autocrash
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.10.2005 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wusst ich doch das mit pdf x-3 sowas moeglich ist ...

aber ich hab jetzt trotzdem alles in meinen cmyk farbraum konvertiert und als pdf gespeichert. x-3 nimmt die druckerei noch nich... muss dann aber trotzdem gehen oder, also wenn ich das profil in den bildern mitgespeichert habe?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.10.2005 16:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum lässt du dir von der Druckerei nicht
deren Distiller-Joboptions geben? Oder haben
die keine?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Speicher erhöhen
[InDesign CS] virtueller Speicher
dynamische PDFs speicher
Illustrator Speicher Problem
quark unzureichend speicher. [-108]
Speicher für Quarkxpress 6.0 unter Windows erhöhen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.