mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie ordne ich Bilder an ohne das es billig aussieht. vom 20.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie ordne ich Bilder an ohne das es billig aussieht.
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
bara.munchies

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke mit mehr weissfläche, ner anspruchsvolleren schrift und horizontaler ausrichtung bist du schonmal ein stück weiter.
schmeiss zuerst mal das hintergrundbild raus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ElaZi

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.03.2006 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also indesign finde ich ist ein gutes layout programm.mit gimp&draw kenne ich mich null aus.

würde dir empfehlen erstmal ein gestaltungsraster anlegen...die bilder ned einmal links,einmal rechts.
ausserdem fände ich es besser wenn die bilder der straßennamen alle gleich groß wären.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
veni
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.03.2006 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das hier ist die Rückseite von den Flyer, Voderseite und Rückseite sollten halt nicht alzu verschieden aussehen.
http://img223.imageshack.us/img223/4906/rckseite0aw.jpg

Nur mal ne Frage am Rand, kommt der Kalender, in guter Qualität abgespeichert, noch heil durch ein 300dpi offsetdruck?

/edit: und wie sollte ich die bilder am besten anordnen? eher zufällig, symtrisch, auf der falt-linie und lieber dort freilassen, mit gleichen abstand, ohne abstand, zufälligen abstand, abwechslet straße face oder ein sonstiges muster reinbringen, nebeneinander oder überlappend?


Zuletzt bearbeitet von veni am Mo 20.03.2006 17:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

veni hat geschrieben:
ich hab gimp und openoffice draw (und das ist soooo beschissen, zum glück war die rückseite sehr simpel, das dass nicht das große problem war) bin hier nur zivi und muss mit den sehr eingeschränkten möglichkeiten leben.

wenn gar nix mehr geht dann könnt ichs zur not zu hause mit ps und indesign machen, das problem ist aber halt nur das ich seit wochen damit beschäftigt war, ich lieber gelenzt hab und es scheisse wär wenn ich jetzt ankommen würde und sagen es geht hier doch nicht, außerdem wüsst ich immer noch nicht wie ich die bilder ansprechend da drauf bekomme. das muss SEHR bald fertig sein.


ich seh das ganze jetzt mal realistisch:

mit gimp hast du prima vorraussetzungen...schiebs nich aufs programm!
das es bescheiden aussieht is dein ding.

beschäftige dich mal mit dem thema layout, kann doch nich sein das du dir nen lenz machst und "wir" jetzt im endeffekt deine arbeit machen sollen!?
nur weil du jetzt in zeitdruck bist.

versteh mich, es ist ja jetzt keine "kleine" frage die du hast...
sondern eher wie: ich hab keinen führerschein muss aber in 20min in berlin sein, wie funktioniert ein auto?

ich sollte nich so viel kaffee trinken
  View user's profile Private Nachricht senden
snare
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 20.03.2006 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von am Mo 15.09.2008 16:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
MaceAnju

Dabei seit: 07.02.2006
Ort: Rheinland
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.03.2006 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke du hast dir die Frage schon selbst beantwortet, denn Bilder "anzuordnen" bedeutet nicht, sie wahllos zu positionieren und unterschiedlich große Ausschnitte mit unterschidlich große Motive von gleicher Art zu wählen. Fang an die Gestaltung "anzuordnen". Auf welche Weise man das macht, muss jeder Gestalter für sich selber entscheiden, dabei kann dir keiner helfen. Aber wenn du anfängst Ordnung und klare Strukturen in die Gestaltung zu bringen, bist du schon einen großen Schritt weiter.

Sich einfach mal umgucken bei anderen Flyern hilft auch schon mal.
  View user's profile Private Nachricht senden
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.03.2006 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum hat eigentlich nicht mal dein kalender ne klare strucktur?
mal ne linie rechts, mal links, mal oben und mal unten . . . und kein system zu erkennen.

Dein hintergrund bild für die innenseite find ich ziemlich daneben, das strahlt nix aus.
"bild von der Stadt" da ist nicht viel stadt zu erkennen.
vieleicht nimmste das der rückseite für innen und schwächst es noch etwas ab, wäre als "hintergrund" schon mal wesentlich rühiger.
zudem bringt das bild noch ne gute optische teilung mit sich.
somit könntest du bilder im wasser positionieren und den text im himmel oder so . . . auf jedenfall muss das klarer werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
veni
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.03.2006 07:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keks0ne hat geschrieben:
veni hat geschrieben:
ich hab gimp und openoffice draw (und das ist soooo beschissen, zum glück war die rückseite sehr simpel, das dass nicht das große problem war) bin hier nur zivi und muss mit den sehr eingeschränkten möglichkeiten leben.

wenn gar nix mehr geht dann könnt ichs zur not zu hause mit ps und indesign machen, das problem ist aber halt nur das ich seit wochen damit beschäftigt war, ich lieber gelenzt hab und es scheisse wär wenn ich jetzt ankommen würde und sagen es geht hier doch nicht, außerdem wüsst ich immer noch nicht wie ich die bilder ansprechend da drauf bekomme. das muss SEHR bald fertig sein.


ich seh das ganze jetzt mal realistisch:

mit gimp hast du prima vorraussetzungen...schiebs nich aufs programm!
das es bescheiden aussieht is dein ding.


nicht wenn der rechner nicht in der lage ist, ein bild dieser größe zu handeln.

/edit: und die linien von den kalender sind durch den jpg export verschwunden.


Zuletzt bearbeitet von veni am Di 21.03.2006 07:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Quadratisch gefalzt- wer kann das billig?
Grafipress ist so teuer - billig einkaufen?
Woher kommen diese Qualitätsunterschiede ? Billig-Druckerei?
Schrift, die wie ein Band aussieht
Schrift, die wie Schokolade aussieht
Wo bekommt man billig T-Shirt-Transferfolien her?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.