mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 13:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie ist die Qualität von Hanes T-Shirts? vom 21.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie ist die Qualität von Hanes T-Shirts?
Autor Nachricht
denis
Threadersteller

Dabei seit: 25.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 19:42
Titel

Wie ist die Qualität von Hanes T-Shirts?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

hat hier jemand schon erfahrungen mit t-shirts der marke hanes gemacht?
zwecks bedrucken lassen und wie die qualität der shirts so ist?

danke im voraus.




///////////////
Edit by cyanamide
Bitte sinnvolle Titel vergeben!


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mo 21.02.2005 20:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ballroom Schmitz

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Mo 21.02.2005 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hanes ist von der Quali her gut, aber die hat auch ihren Preis.

Was soll denn draufgemacht werden, dann kann man eher helfen bzw. empfehlen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
denis
Threadersteller

Dabei seit: 25.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 20:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja wollen grafiken draufdrucken lassen.. ja nee is klar ich weiss, joa weiss auch noch nich ganz genau, auf was ich so achten muss.
also nochmal ein paar fragen dazu.
ich hab bisher pixelgrafiken in ps erstellt, ist das okay, oder kann ich die nacher nicht drauf drucken lassen?
welche farben sind da so machbar?
und mit welcher technick lass ich die shirts am besten bedrucken?

danke schonmal für die antworten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Beeblebrox

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: Hamburch
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 20:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also die Qualität von Hanes ist schon gut - bin auch stolzer Shop- Besitzer bei spreadshirt (siehe blinkendes Banner oben rechts) und die Sachen, die ich da bisher bestellt habe, waren textiltechnisch zu empfehlen - hab da schon schlechteres Material gesehen...

Zur Druckqualität: Der Digitaltransfer, wie ihn auch der Magic-Print-Laden an der Ecke macht, hat natürlich seine Nachteile, sprich: ein richtig sattes Schwarz kannst du bei auf diese Art gedruckten Shirts so ziemlich vergessen - das wird nur ein dunkler grün-grau-Mischmasch, jedenfalls kein schwarz. Und beim Waschen ist natürlich auch Vorsicht geboten - also net zu heiß waschen, auf links krempeln, etc...

Die richtig gute Qualität bekommst du eben nur beim Flex- und Flockdruck. Das bedingt zwar einfarbige Graphiken (Vektorzeugs) aber die Optik ist super!

Die dritte Stufe ist bei Spreadshirt Offset-Druck, aber das kostet ersma Geld...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
denis
Threadersteller

Dabei seit: 25.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beeblebrox hat geschrieben:
Also die Qualität von Hanes ist schon gut - bin auch stolzer Shop- Besitzer bei spreadshirt (siehe blinkendes Banner oben rechts) und die Sachen, die ich da bisher bestellt habe, waren textiltechnisch zu empfehlen - hab da schon schlechteres Material gesehen...

Zur Druckqualität: Der Digitaltransfer, wie ihn auch der Magic-Print-Laden an der Ecke macht, hat natürlich seine Nachteile, sprich: ein richtig sattes Schwarz kannst du bei auf diese Art gedruckten Shirts so ziemlich vergessen - das wird nur ein dunkler grün-grau-Mischmasch, jedenfalls kein schwarz. Und beim Waschen ist natürlich auch Vorsicht geboten - also net zu heiß waschen, auf links krempeln, etc...

Die richtig gute Qualität bekommst du eben nur beim Flex- und Flockdruck. Das bedingt zwar einfarbige Graphiken (Vektorzeugs) aber die Optik ist super!

Die dritte Stufe ist bei Spreadshirt Offset-Druck, aber das kostet ersma Geld...

okay haste mir schonma sehr weitergeholfen.
hätt aber noch kurz ein paar fragen.
beim flexdruck müssen es vektorgrafiken sein?
gibt es ne möglichleit eine in photoshop erstellte pixelgrafik in eine vektor umzuwandeln? wenn ja wie?
ich bekomm ein hanes shirt, farbig zu 5,20euro das stück. lass sie aber nich bei spreadshirt bedrucken. was denkste muss ich da noch pro shirt fürn druck drauflegen? und gehen beim flexdruck alle farben?
recht herzlichen dank im voraus mal wieder. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Ballroom Schmitz

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Mo 21.02.2005 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Frage ist, ob es wirklich Hanes sein muss. Gibt auch andere in guter Quali, die aber locker einen Euro günstiger sind.

Kommt natürlich auch auf die Menge an, bei einem Shirt ist es ziemlich egal.
  View user's profile Private Nachricht senden
Doger

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also Flex sollte Vektor sein weil sonst der dumme Mediengestalter beim Printshop um die ecke das nachbauen darf und dann zahlst du dich dusselig. Mehrfarige Flexdrucke sind auch möglich die müssen dann aber auf dem shirt gesetzt werden und das dauert Zeit und kostet geld. Das Verfahren sieht so aus, dass die eine flexfolie plotten und dann den rest wegnehmen so das nurnoch das zum drucken auf der folie ist und die wird dann mit hitze und druck draufgepresst. Farbauswahl ist generell alles möglich kommt aber natürlich auf den Bestand des shops an. Am besten nachfragen aber meistens haben die so 25 Folienfarben zur auswahl und das reicht eigentlich auch.

Bei Photoshop kannst du eine Auswahl erstellen und diese dann in Pfade umwandeln das ist aber meistens ziemlich beschissen, ansonsten streamline oder Bitmap nachzeichnen bei flash. Zeig am besten mal her was du drucken willst dann kann man dir vielleicht besser helfen.

Generell kannst du auch jedes x-belibige shirt nehmen solange es kein polyester ist, sprich nen schönes shirt von h&m tuts auch und sieht meistens geiler aus.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [suche]bedruckbare shirts mit guter qualität
T-shirts - Erfahrungen der Qualität - welche Marken ?
Listen to... T-shirts
Fonts auf Shirts
T-Shirts produzieren..
t-shirts bestellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.