mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie gestaltet man eine 'Timeline'? vom 14.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie gestaltet man eine 'Timeline'?
Autor Nachricht
maniax
Threadersteller

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 11:27
Titel

Wie gestaltet man eine 'Timeline'?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey leute ich soll eine timeline gestalten die von 1911 - weit in die Zukunft geht und sich über 2 poster streckt!
wäre nett von euch wenn ihr mir ein paar allgemeine tipps geben würdet wie man sowas am besten angeht!

thx maniax! *hehe*


///
Edit by cyanamide.
Keine Eyecatcher im Threadtitel.
Bitte sinnvolle Titel vergeben.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 14.12.2005 11:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
maniax
Threadersteller

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

!? weiss keiner??
oder intressierts keinen? oder beides Guck links! Jo!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.oreilly.de/artikel/prog_sprachen_poster.pdf
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 14:04
Titel

Re: Wie gestaltet man eine 'Timeline'?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maniax hat geschrieben:
hey leute ich soll eine timeline gestalten ....

thx maniax! *hehe*


maniax hat geschrieben:

!? weiss keiner??
oder intressierts keinen? oder beides Guck links! Jo!


Ich seh hier noch keinen Gestaltungsvorschlag...,
...oder suchst du nur jemanden, der dir die Arbeit abnimmt? *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Pielie

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Lingen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.12.2005 15:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, ich musste sowas auch schonmal machen und es kommt darauf an, ob du viele herausragende Ereignisse unterbringen willst. Wenn ja empfielt es sich die Leiste in der Mitte anzulegen und darüber und darunter die Sachen zu plazieren, allerdings ist das für den Leser nicht so toll.
Du kannst auch immer oben Bild und passend dazu unten Text, aber immer alles schön gleichmäßig. Son Ding schaut sich eh keiner gerne an. Und ich würde vorschlagen, die Zeitabstände nicht proportional einzugeben, sondern eher die prägnanten Daten zu nehmen.
Auch eher nur Jahre und bei mehr Terminen einfach Datum davor/darauf oder so.
Du musst dir immer vor Augen führen WER SIEHT SICH DAS AN, WORAUF KOMMT ES AN, IST ALLES AUCH AUS ENTFERNUNG KLAR FÜR DAS AUGE ZU ERFASSEN.

So ich hoffe das hilft dir etwas weiter,
und ich find den Ton hier immer wieder Klasse. * Applaus, Applaus *
Das Zeugt von wahrer Professionalität (ups jetzt hagelts gleich wieder Kommentare)
  View user's profile Private Nachricht senden
maniax
Threadersteller

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.12.2005 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pielie hat geschrieben:
Also, ich musste sowas auch schonmal machen und es kommt darauf an, ob du viele herausragende Ereignisse unterbringen willst. Wenn ja empfielt es sich die Leiste in der Mitte anzulegen und darüber und darunter die Sachen zu plazieren, allerdings ist das für den Leser nicht so toll.
Du kannst auch immer oben Bild und passend dazu unten Text, aber immer alles schön gleichmäßig. Son Ding schaut sich eh keiner gerne an. Und ich würde vorschlagen, die Zeitabstände nicht proportional einzugeben, sondern eher die prägnanten Daten zu nehmen.
Auch eher nur Jahre und bei mehr Terminen einfach Datum davor/darauf oder so.
Du musst dir immer vor Augen führen WER SIEHT SICH DAS AN, WORAUF KOMMT ES AN, IST ALLES AUCH AUS ENTFERNUNG KLAR FÜR DAS AUGE ZU ERFASSEN.

So ich hoffe das hilft dir etwas weiter,
und ich find den Ton hier immer wieder Klasse. * Applaus, Applaus *
Das Zeugt von wahrer Professionalität (ups jetzt hagelts gleich wieder Kommentare)


ja leider gibts immer nur sehr wenig leute die mal ein normales statement abgeben können..aber macht ja nix...dann weiss man wenigstens wem man en normales zurückgeben sollte!!! *zwinker* thx für den tipp... und zu FRANK....ich suchte niemanden der mir die arbeit abnimmt ich wollt nur mal wissen wie man sowas am besten angeht..man sollte im mgi forum auch lesen können..das wär hier schwer von vorteil...munkelt man!
* Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.12.2005 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

haste dir das poster wenigstens ma angekuckt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maniax
Threadersteller

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.12.2005 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jepp hab ich..aber das iss en bissl zuviel des guten für mein projekt..aber sehr schön ist es trotzdem!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie gestaltet man am besten Brochüren?
Wie gestaltet man so ein Splash Look?
InDesign Layout A4 offen - falsch gestaltet
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.