mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie erstelle ich ein richtiges Composite-PDF? vom 12.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie erstelle ich ein richtiges Composite-PDF?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.11.2005 23:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cat81 hat geschrieben:
un da wär ich wieda * grmbl *

ich gebs echt bald auf .. O* Ööhm... ja? * irgendwas mach ich da wohl falsch ..

also das mit abspeichern un so is alle super ^^ aber nun sagt mir der druckermann per mail das wär nur 150dpi statt 450dpi das pdf bzw die bilder drin * Keine Ahnung... * nu hab ich versucht das umzustellen im inDesign also von wegen komprimieren un so *g* ich hoff mal nun wars richtig..

ich hab mir mal zusammengereimt das die komprimierung halt aus meinen 450 dpi 150 gemacht hat ( was da au stand )

ich glaub wenn das vorbei is kauf ich mir bücher über bücher ^^ so unwissend zu sein find ich echt ma anstrengend..

wenn die bilder original 450dpi haben, liegt der fehler beim pdf-schreiben aus indesign, du solltest kompressioneinstellungen überprüfen oder wähle am besten gleich pdf/x-3

sollten diese 150dpi-bilder nicht höher aufgelöst vorhanden sein, kannst du nicht viel machen.
sieht das pdf denn etwas pixelig aus, wenn du es ausdruckst? bei 150dpi sollte man in der regel schon den qualitätsverlust mit dem auge erkennen können.

btw: wie kann der "druckermann" wissen, dass die originalauflösung 450dpi war?! etwas komsich...

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
Cat81
Threadersteller

Dabei seit: 12.11.2005
Ort: Kassel
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 14.11.2005 23:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

^^ ja gute frage .. die hab ich mir au schon gestellt .. ich hab ja nich wirklich ahnung davon aba soviel wußt ich dann doch..

also ich hab jez wie du gesagt hast mal die einstellungen überprüft un ich denk das wirds dann wohl au gewesen sein .. weil da stand tatsächlich was von 150 düdeldü..

ich entwickel trotzdem langsam ne tiefe abneigung gegen das alles *gg* was nich wissen nervt mich *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 15.11.2005 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wenn du das fertig hast, dann besorg dir mal folgendes:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3499612410/

sehr hilfreich!
 
Cat81
Threadersteller

Dabei seit: 12.11.2005
Ort: Kassel
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grins ok danke werd ich machen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Separiertes PS zu Composite PDF
Composite PDF aus ID erstellen
Separierte PDF in Composite
DCS-EPS in Composite-PDF?
Ich brauche drinHilfe bei Composite PDF Erstellung!
[PDF] separiert zu composite konvertieren? (OSX, Acrobat 6)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.