mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie Bigprint Datei anlegen vom 16.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie Bigprint Datei anlegen
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Biest

Dabei seit: 17.12.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.04.2005 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@el_camaleon:
Kenne das auch nicht anders. Die meisten Kunden liefern etwas in einem anderen Maßstab. Wo da das Problem liegt ist mir ehrlich gesagt etwas schleierhaft. Aber kann ja jeder machen wie er will. * Ja, ja, ja... *
Ach ja, nochwas: bei einem Print 32x15m, wie legt man das z.B. in Xpress 1:1 an?! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.04.2005 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist schon schwer mit dem Suchen.

http://www.mediengestalter.info/forum/7/aufloesung-bei-grossflaechenplakaten-34872-1.html?highlight=gro%DFdruck+1+1
http://www.mediengestalter.info/forum/7/layoutaufbereitung-fuer-messestand-26146-1.html?highlight=1+1+anlegen
...

Ei, ich mache das schon so viele Jahre, habe vorher in einigen
Betrieben die das anbieten gearbeitet, u.a. auch für die AWK
und ich habe einige Betriebe, mit denen ich zusammen arbeite,
die das auch anbieten. Und alle wollen Daten 1:1

Wenn das hier wer anders machen will oder macht, dann gehört
er entweder zu den Ausnahmen oder er hat einfach keine Ahnung.

Zitat:
1. wodurch?

Durch falsches skalieren oder falsche Auflösung.
Mit Linienstärken gibt es auch Probleme. Sollen diese mitskaliert
werden der nicht? Überlappungen (Jetzt Bereich Plott!) können
zu groß werden, dito Aussparungen.

Zitat:
2. wie schlimm!

Wenn es Mehrkosten verursacht: sicher.

Zitat:
3. kann sein, nur warum sollte der kunde skalieren?

?? Er hat die Datei doch im Kopf 'runterskaliert' wenn er
in einem anderen Maßstab anlegt, eh?
Und dazu sind viele einfach zu blöd.
Langjährige Erfahrung. Was da manachmal Dinger kommen...

Zitat:
4. die versicherung?

Sicher nicht.


@biest:
XPress ist dafür nicht geeignet. Wer das damit machen will,
der sollte es lieber sein lassen. Es gibt nicht umsonst Programme
extra für LFP


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Sa 16.04.2005 13:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
**Teklord**

Dabei seit: 23.05.2002
Ort: Donauwörth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.04.2005 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Viel Gelaber und jetzt bist du genauso weit wie vorher.
Um ein gutes Druckergebnis zu erzielen solltest das ganze schon 1:10 anlegen. Ich mach das normalerweise immer 1:6 aber bei 7m wird ein Problem haben, da du in Quark oder so nicht die Dokumentengröße so anglegen kannst. Also das ganze durch 10.

700mm x 250mm bei einer Auflösung von 600dpi

Das ist so völlig ausreichend für ein LFP.

MfG
Freut mich wenn ich helfen kann
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.04.2005 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du scheinst das viele 'gelaber' aber nicht gelesen zu haben *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
RedHotDot

Dabei seit: 15.04.2005
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.04.2005 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fällt auch schwer sich da durch zu kämpfen.
Fazit, das ich aus dem "Gelaber" ziehen kann: Produzent fragen, was möglich ist!

Wenn selbst Plakate A0 nicht 1:1 angeliefert werden müssen, sondern auch ein kleinerer Maßstab möglich ist, dann sollte das bei so einem Riesenformat ebenfalls möglich sein.

Zudem soll es ja keine absolut perfekte Fototapete werden, die sich Tante Olga mit der Lupe anschaut, sondern ein Hintergrund für einen Messestand.
  View user's profile Private Nachricht senden
Andreas Roth
Threadersteller

Dabei seit: 22.11.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.04.2005 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und Danke erst mal für die vielen Antworten, wenn auch teilweisen nicht sehr hilfreich oder zum Thema, hatte schon mal die Suche benutzt um fündig zu werden, aber wenn 90 % aller Beiträge Plattgeschrieben werden hab ich eigentlich nicht die Lust oder auch Zeit zu suchen, warum also sollte ich in einem Forum nicht fragen sollen. Hier ist mit Sicherheit schon fast jede Frage gestellt worden, soll das Forum deshalb geschlossen werden?

Werde es jetzt einfach mal so probieren wie RedHotDot geschrieben hat, M 1:10 und im RIP vergrößern. Einen Hersteller kann ich leider nicht fragen, da wir es selbst drucken möchten auf einem HP 5000. Darum meine Frage hier ob es schon Erfahrungswerte gegeben hat.

Gruß

Andreas Roth
  View user's profile Private Nachricht senden
Freundin

Dabei seit: 24.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 16.04.2005 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,


so würde ich das auch machen.

Gruß

Freundin
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.04.2005 23:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na, wenn du's ja auch selber produzierst, dann ist es natürlich
völlig Wurst wie Käse, wie du die Datei anlegst. Fehlerquellen
sind ja durch das 'selbermachen' ausgeschlossen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen gefrostete datei anlegen
Datei anlegen, die mit UV-Spotlack gedruckt werden soll?
Indesign Datei richig anlegen
PSD Datei Stanzkontur anlegen?
Rollup: datei auf 100x200 cm anlegen...
InDesign: Datei in bestimmter Form anlegen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.